Einklemmung des Nervus ilioinguinalis

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin weiblich, 41 Jahre alt und habe seit der Geburt meiner Tochter (einziges Kind) vor drei Jahren und vier Monaten Schmerzen in der rechten Hüfte, im Becken, aber vor allem auch wiederkehrend und teilweise heftig im rechten Unterbauch, so dass ich immer wieder an eine Blinddarmentzündung denke.

Der Bauchschmerz rechts entsteht auch akut beim Nießen im Liegen, inzwischen nehme ich in vielen Situationen eine Schonhaltung ein. Darüber hinaus kann ich nicht mehr mit den Fußinnenkanten etwas wegschieben, diese Kraftanwendung schmerzt stark im Schambereich.

Die Schmerzen im rechten Unterbauch werden teilweise vor, während und auch nach dem Stuhlgang deutlich schlimmer (nicht immer!) und strahlen dann in den Genitalbereich und den rechten Oberschenkel aus.

Ein Leistenbruch wurde zunächst bestätigt (Ultraschall), bei einer Untersuchung in einer auf Leistenbrüche spezialisierten Privatklinik dann jedoch ausgeschlossen.

Hüftschmerz manchmal so schlimm, dass ich das rechte Bein im Stehen nicht abheben kann (Schuhe anziehen zB). Hüfte wurde untersucht, keine Auffälligkeiten.

Über einen Hinweis Ihrerseits würde ich mich sehr freuen! Danke, K. F.

von Gast


1 Antworten


Ihre Symptome könnten durch eine Kompression im Lendennervengeflecht enstehen. Waren Sie bereits bei einem Neurologen?

von Gast

Antworten

2500 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Antwort stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen an.
• Unpassende Antworten werden gelöscht.
Antworten: 1



Verwandte Fragen