# Benzodiazepine und polamidon entzug

Hallo, wir wollen kommende Woche mit einem Entzug starten, kalt mit milden pflanzlichen Schmerzstillern. Derzeit eingestellt 30mg L-Polamidon und seit 2 Wochen ohne Diazepham unterwegs vorher 2 Jahre täglichen Konsum von Benzos.

Zusätzlich seit 6 Jahren Konsum von Quentiaphin gegen Schlafstörungen. Zur seit ebenfalls seit 2 Wochen abgesetzt.

Bekommen kein Entzugs Platz. Da ortsgebunden. Und dort Psychose bekommen.

Letzter Urin Test vor einer Woche. Benzos fast ausgeschlichen durch anbbrubt absetzten

Gern auch per Whats App. 01755930600

Grüße Maik

von Benutzer66174


0 Antworten


Antworten

2500 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Antwort stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen an.
• Unpassende Antworten werden gelöscht.
Antworten: 0



Verwandte Fragen