Sarkozystose

Bei unserem Hund wurde nach einem Tag Durchfall ein geringer Befall mit Sarkozysten im Stuhl nachgewiesen. Da ich aktuell im 8. Monat schwanger bin, mache ich mir nun Sorgen wegen einer möglichen Ansteckung. Normale Hygienemaßnahmen wie Händewaschen habe ich natürlich eingehalten, würde nun aber gerne wissen ob eine Ansteckung überhaupt möglich ist und ob sich die Erreger beispielsweise auch in der Wohnung (an Liegeplätzen des Hundes) befinden könnten.

von Gast


1 Antworten


Die Sarkozystose beim Menschen ist sehr selten und tritt durch Konsum von ungenügend gekochtem Rind- oder Schweinefleisch auf. Die Erkrankung kommt vorallem in Südostasien vor. Halten Sie Rücksprache mit Ihrem Tierarzt, um den genauen Erreger bei Ihrem Hund zu bestimmen und Ansteckungsmöglichkeiten zu erfragen.

von Gast

Antworten

2500 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Antwort stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen an.
• Unpassende Antworten werden gelöscht.
Antworten: 1

Verwandte Krankheiten


Verwandte Symptome


Verwandte Fragen