Schizoaffektive Störung und übersteigerte libido

Ist es möglich, dass die übersteigerte Lust nach sexueller Befriedigung die folge traumatischer Erlebnisse sein könnten. gibt es
entsprechende Literatur du diesem Thema?

von Gast


1 Antworten


Die Arten der sexuellen Dysfunktion bei Patienten mit Schizophrenie unterscheiden sich nicht von denen in der Allgemeinbevölkerung. Wie in der DSM-IV-TR definiert, kann Hypersexualität ein Symptom für Hypomanie oder Manie bei einer bipolaren Störung oder einer schizoaffektiven Störung sein.

von Gast

Antworten

2500 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Antwort stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen an.
• Unpassende Antworten werden gelöscht.