Chronisch inflammatorische demyelinisierende Polyradikuloneuropathie

CIDP seit Oktober '19 diagnostiziert.
Monatliche erfolgreiche Infusionen mit Privigen.
Mein Neurologe sagte mir, er würde ZINK-Substitution nicht empfehlen, da es das Immunsystem anregt.
Ich habe gemeint, ZINK sei jedoch immunMODULIEREND...

Herzlichen Dank für eine Antwort,
Thomas R.

von Benutzer93631


1 Antworten


Es gibt aktuell keine ausreichenden wissenschaftlichen Daten zu Substitution von Zink bei CIDP.

von Gast

Antworten

2500 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Antwort stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen an.
• Unpassende Antworten werden gelöscht.