Edit concept Question Editor Create issue ticket

Abszess der Areola


Symptome

  • Für eine Mastopathie gibt es bisher noch keine Heilung, die Therapie zielt daher in erster Linie darauf ab, die Symptome zu verbessern.[beobachter.ch]
Entzündung
  • Puerperale Entzündung der Areola mammae[averbis.com]
  • […] der Areola mammae Entzündung des Brustwarzenhofes Fistula mamillaris Galaktophoritis Infektiöse Mastitis Interstitielle Mastitis Komedomastitis Mamillitis Mammaabszess Mammaeiterung Mammaentzündung Mammaentzündung außerhalb der Neugeborenenperiode Mammafistel[medcode.ch]
  • […] nonpuerperalis; Mastitis puerperalis; Stauungsmastitis; ICD-10 O91.20: Nichteitrige Mastitis im Zusammenhang mit der Gestation: Ohne Angabe von Schwierigkeiten beim Anlegen; N61: Entzündliche Krankheiten der Mamma [Brustdrüse]) handelt es sich um eine akute Entzündung[gesundheits-lexikon.com]
  • […] im Wochenbett Brustwarzeninfektion in der Schwangerschaft Gestationsbedingte Brustwarzenentzündung Gestationsbedingte Thelitis Mamillenabszess im Wochenbett Mamillenabszess in der Schwangerschaft Mamilleninfektion in der Schwangerschaft Postpartale Entzündung[icdscout.de]
  • Die Hauptmilchgänge sind von Hautzellen ausgekleidet, was sie vor Keimen schützt, die sonst leicht in die Milchgänge einwandern und Entzündungen hervorrufen könnten.[beobachter.ch]
Arzt
  • Gewebswucherungen wie Papillome und Fibroadenome entfernt der Arzt meist chirurgisch. Bei einer Brustentzündung verschreibt der Arzt Entzündungshemmer oder Antibiotika. Mögliche Eiterherde (Abszesse) eröffnet der Arzt chiurgisch.[beobachter.ch]
  • Stillzeit: Therapie. ( AWMF-Registernummer: 015-071 ), Februar 2013 Langfassung Die auf unserer Homepage für Sie bereitgestellten Gesundheits- und Medizininformationen ersetzen nicht die professionelle Beratung oder Behandlung durch einen approbierten Arzt[gesundheits-lexikon.com]
  • Wird eine Biopsie während der Stillzeit erforderlich, wird von manchen Ärzten ein theoretisch erhöhtes Risiko für eine Fistelbildung und Infektionen angenommen. Belegt wurde dieser Verdacht bisher nicht.[rund-ums-baby.de]
Schmerz
  • Ausserdem kann es begleitend zu Brennen, Jucken und Schmerzen in der Brust kommen. Bei der krankhaften Brustdrüsensekretion können die Symptome einseitig auftreten oder auch beide Brüste betreffen.[beobachter.ch]
  • Als Reaktion auf die Brustvergrößerung bilden sich jedoch Narben in der Brust, die unter Umständen zu Schmerzen und Unannehmlichkeiten beim Stillen führen können.[rund-ums-baby.de]
Operativer Eingriff
  • Es ist davon auszugehen, dass der Verlust der Sensibilität um so größer ist, je gravierender der operative Eingriff war.[rund-ums-baby.de]
Absonderungen aus der Brustwarze
  • Bei einer krankhaften Brustdrüsensekretion treten als typische Symptome eine nicht milchige Absonderung aus der Brustwarze auf. Das Sekret zeigt sich in Farbe, Menge und Konsistenz je nach Ursache sehr unterschiedlich.[beobachter.ch]
Bulimie
  • DownSyndrom 12 Abstillen nach Totgeburt und SID Besondere Mütter 13 Stillen und Rauchen 14 Stillen nach sexueller Traumatisierung und Gewalterlebnissen 15 Stillen bei psychischen Störungen der Mutter 16 Stillen bei adipösen Frauen 17 Magersucht und Bulimie[books.google.de]

Therapie

  • Unte r einer adäquaten Therapie bilden sich die Beschwerden schnell zurück. Eine mögliche Abszessbildung macht ggf. ei nen chirurgischen Eingriff erforderlich. Die Mastitis non-puerperalis tritt häufig rezidivierend (wiederkehrend) auf.[gesundheits-lexikon.com]
  • Bei einer krankhaften Brustdrüsensekretion richtet sich die Therapie nach der jeweiligen Ursache.[beobachter.ch]
  • Die der Krankengeschichte entnommenen Komorbiditäten setzten sich überwiegend aus endokrinologischen Störungen, Erkrankungen desHerz-Kreislauf-Systems, Störungen der Blutgerinnung und Krankheiten, die eine immunsupprimierende Therapie erforderlich machen[egms.de]
  • Allerdings ist es empfehlenswert mit einer Schwangerschaft mindestens ein Jahr oder noch besser drei bis fünf Jahre nach Beendigung der Therapie zu warten.[rund-ums-baby.de]

Prognose

  • Die Therapien und Prognosen können sich, je nach Ursache, sehr voneinander unterscheiden und entsprechen denen der eigentlichen Grunderkrankung.[beobachter.ch]
  • Verlauf und Prognose: Eine leichte Form der Mastitis puerperalis heilt in der Regel von alleine ab. Unte r einer adäquaten Therapie bilden sich die Beschwerden schnell zurück.[gesundheits-lexikon.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!