Edit concept Question Editor Create issue ticket

Adams-Stokes-Syndrom

Adams-Stokes-Anfall


Symptome

  • Symptome sind Schwindel, Blässe und Bewusstlosigkeit.[wissen.de]
  • Wenn sie während des Schlafes auftreten, kann das Symptom nur sein Gefühl heiß und rot beim Erwachen.[haltenraum.com]
Krampfanfall
  • Es ist eine akute Herzrhythmusstörung, die durch einen anfallartigen kurzen Herzstillsand zu einer zerebrale Minderdurchblutung im Gehirn führt und so kommt es zur Bewusstlosigkeit und zu einem Krampfanfall.[heilmed-krankheit.de]
  • […] man eine Pupillenerweiterung und abgeschwächte bis zum Teil gar nicht auslösbare Reflexe. 4 Ablauf Ablauf eines Adams-Stoke-Anfalls mit zeitabhängiger Symtomatik: 3-5 Sekunden: Blässe und Schwindel 10-15 Sekunden: Bewusstseinsverlust 20-30 Sekunden: Krampfanfall[flexikon.doccheck.com]
Schwindelgefühl
  • Klinik: I: Charakteristischerweise kommt es nach Manipulationen in der Halsregion ( Rasieren, abrupte Drehbewegungen des Kopfes, Überstrecken des Halses, Binden einer Krawatte oder Tragen eines engen Kragens) zu plötzlichem Unsicherheits- und Schwindelgefühl[medizin-wissen-online.de]
  • In einigen Fällen tritt vorher Blässe und ein leichtes Schwindelgefühl auf. Haben wir es mit einem solchen Anfall zu tun, wachen die Betroffenen zumeist nach kurzer Zeit wieder auf und können sich an fast nichts mehr erinnern.[vitaloo.de]
  • Der schnelle Herzschlag von 120-250 Schlägen pro Minute kann zu Schwindelgefühlen, Schwäche, Sehstörungen und schließlich zur Bewusstlosigkeit führen.[herzstiftung.de]
Verwirrtheit
  • Geht oft einher mit Atemnot, Unruhe, Verwirrtheit, Tachykardie und Blutdruckanstieg. nach oben I ICD : Implantierbarer Cardioverter/Defibrillator (siehe AICD ) idiopathisch : Ohne erkennbare Ursache entstanden.[herzstiftung.de]
Herzerkrankung
  • Die vom Vorhof oder AV-Knoten ausgehende paroxysmale Tachykardie beruht meist nicht auf einer organischen Herzerkrankung, während die Kammertachykardie meistens durch eine koronare Herzerkrankung bedingt ist.[linus-geisler.de]
  • Digitalis - Elektrotherapie - Intervallbehandlung: Ausschluss einer organischen Herzerkrankung, einer Hyperthyreose. Bei rezidivierender AV-Knoten-Reentrytachykardie Hochfrequenz-Katheterablation.[lecturio.de]
  • Insbesondere Menschen, die an koronaren Herzerkrankungen leiden, sind besonders häufig von diesem Anfall betroffen. Schnelle Hilfe beim Adam Stokes Anfall Gerade eine folgerichtige Notversorgung kann im schlimmsten Fall Leben retten.[vitaloo.de]
  • Ionenkanalerkrankung Ventrikuläre HRST ohne struktureller Herzerkrankung bzw.[amboss.com]
Hypotonie
  • Bei Patienten mit Herzinsuffizienz und/oder koronarer Herzkrankheit evtl. kritische Reduktion des Herzzeitvolumens mit Hypotonie, Angina pectoris, evtl. Schwindel, Synkopen; selten kardiogener Schock.[lecturio.de]
  • Grades sinuatrialer Block Syndrom des kranken Sinusknotens verminderte Herzfrequenz (Sinusbradykardie mit 50 Schläge pro Minute) Adams-Stokes-Syndrom wenn Sie an schwerer Hypotonie leiden (Blutdruck systolisch 90 mm Hg) bei bereits bestehender schwerer[medikamio.com]
  • Hypotonie : Niedriger Blutdruck. Hypoxämie : Herabsetzung des Sauerstoffgehaltes im arteriellen Blut. Hypoxie : Sauerstoffmangel, Sauerstoffnot.[herzstiftung.de]
Blässe
  • Symptome sind Schwindel, Blässe und Bewusstlosigkeit.[wissen.de]
  • Anzeichen und Symptome Vor einem Angriff kann ein Patient blass geworden, erfährt ihr Herzrhythmus eine vorübergehende Pause, und Kollaps folgen.[haltenraum.com]
  • Während des Anfalls findet man eine Pupillenerweiterung und abgeschwächte bis zum Teil gar nicht auslösbare Reflexe. 4 Ablauf Ablauf eines Adams-Stoke-Anfalls mit zeitabhängiger Symtomatik: 3-5 Sekunden: Blässe und Schwindel 10-15 Sekunden: Bewusstseinsverlust[flexikon.doccheck.com]
Sturz
  • Synonym: Morgagni-Adams-Stokes-Syndrom Rückseite Unterversorgung des Gehirns aufgrund einer inadäquaten Auswurffraktion des Herzens, z.B. infolge eines AV-Blocks, eines SK-Arrests oder einer SA-Blockierung anfallsartig ohne Prodromi, Stürze Diese Karteikarte[karteikarte.com]
  • Diese Zustände sind zumeist dadurch gekennzeichnet, dass die Betroffenen aus völligem Wohlbefinden heraus ohne Vorboten (Prodromi) bewusstlos werden und sich dabei sehr oft durch Sturz verletzen.[schwingfeld.de]
  • Ursachen kardial: Herzrhythmusstörungen, SA-/AV- Block, Kammerflimmern/-flattern, KHK, Herzinfarkt Medikamente: Betablocker, Digitalispräparate Symptome kurze Bewusstlosigkeit mit Sturz (Verletzung) ohne Vorwarnung (20-40 Sekunden) Atmungsstillstand Allgemeinsymptome[medizin-kompakt.de]
  • Der Betroffene wird meist ohne Vorboten aus völligem Wohlbefinden heraus in die Bewusstlosigkeit versetzt, so dass häufig Verletzungen auf Grund eines Sturzes hinzukommen.[heilmed-krankheit.de]

Diagnostik

  • […] zeitabhängiger Symtomatik: 3-5 Sekunden: Blässe und Schwindel 10-15 Sekunden: Bewusstseinsverlust 20-30 Sekunden: Krampfanfall 30-60 Sekunden: Atemstillstand Über 3 Minuten: Hirnschäden und sogar Tod (Die Zeitangaben beziehen sich auf die Asystoliedauer ) 5 Diagnostik[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Medikamentöse Therapie: Antiarrhythmika Operative Therapie: Herzschrittmacher Notfall Adam-Stocks-Anfall Anruf: Notarzt Allgemeinmaßnahmen: Patienten beruhigen, beengte Kleidung entfernen, Patient zudecken Lagerung: erhöhter Oberkörper, Beine tief, bei[medizin-kompakt.de]
  • Zur Ausschlussdiagnostik sonstiger synkopaler Ursachen gilt die Differentialdiagnostik der Synkope. 6 Therapie Die Therapie erfolgt in Abhängigkeit der ursächlichen Rhythmusstörung medikamentös mittels Antiarrhythmikum oder Implantation eines Herzschrittmacher[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Die Prognose nach der Behandlung ist sehr gut.[haltenraum.com]
  • Prognose und Krankheitsverlauf Ausgenommen bei einer akuten Überdosierung durch Digitalis oder β-Blocker, nimmt in den meisten Fällen ohne Behandlung die Anfallshäufigkeit zu; nach Einsetzen eines permanenten Herzschrittmachers kommt es aber dann zu keinen[fairmedi.de]
  • Koronarangiografie zb bei Hinterwandinfarkt und Bradykardie Therapie [ Bearbeiten ] Übersicht [ Bearbeiten ] keine Frequenzanhebende Medikamente Betamimentika wie Orciprenalin, Dopamin, Salbutamol Theophyllin Atropin, Itropium Herzschrittmacher Verlauf und Prognose[de.wikibooks.org]
  • Elektrotherapie bei Herzrhythmusstörungen Antibradykarde Schrittmachertherapie (VVI, DDD) Antitachykarde Schrittmachertherapie (AICD) Kardiale Resynchronisationstherapie (CRT) Prognose Lown-Klassifikation Erfasst die Komplexität und die Anzahl an ventrikulären[amboss.com]
  • Prognose : Ärztliche Voraussage über den Verlauf und Ausgang einer bestimmten Erkrankung. progredient : Fortschreitend, zunehmend. prolabieren : Vorfallen, heraustreten. Prophylaxe : Maßnahmen zur Vorbeugung gegen eine evtl. drohende Krankheit (z.[herzstiftung.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: I: Beim Karotissinus-Syndrom handelt es sich um eine Erkrankung des älteren Menschen, die insbesondere das männliche Geschlecht betrifft.[medizin-wissen-online.de]
  • Flecainid Ajmalin und einige mehr Krankheiten mit Bradykardieneigung [ Bearbeiten ] Schlafapnoesyndrom KHK insbesondere frischer Hinterwandinfarkt Anorexia nervosa Relative Bradykardie bei Typhus, Legionärskrankheit, Lungenentzündung durch Chlamydien Epidemiologie[de.wikibooks.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • ICD10 -Code: I45.9 2 Pathophysiologie Ursache ist eine Unterversorgung des Gehirns aufgrund einer inadäquaten Auswurffraktion des Herzens, z.B. infolge eines AV-Blocks, eines Sinusknotenarrests oder einer SA-Blockierung. 3 Symptome Der Adams-Stokes-Anfall[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!