Edit concept Question Editor Create issue ticket

Akute Bronchitis

Akute Atemgangswegentzündung (Bronchitis) durch Reizstoffe

Die akute Bronchitis ist eine häufige, akute Entzündung der Bronchialschleimhaut. Hauptsymptom der akuten Bronchitis ist Husten, welcher zu Beginn trocken, später produktiv ist.


Symptome

  • Prodromalstadium: Schnupfen, Pharyngitis, Kopfschmerzen, allgemeines Krankheitsgefühl und Nachtschweiß sind häufige Symptome.[eref.thieme.de]
Brustschmerz
  • Besteht eine Lungenentzündung bereits, deuten Brustschmerzen beim tiefen Einatmen auf eine Mitbeteiligung des Brustfells hin.[bronchipret.de]
  • Atembeschwerden und Brustschmerzen auftreten. Der Auswurf gelb oder grünlich gefärbt ist. Die Beschwerden länger als eine 1 Woche anhalten. Das Husten- barometer mit tagesaktuellen Infos![husten.de]
  • Zusätzliche Einschlusskriterien waren gefärbtes Sputum und mindestens eines der folgenden Symptome: Atemnot, Brustschmerz oder Giemen. Die Patienten wurden in drei Gruppen randomisiert: 1. Ibuprofen dreimal 600 mg/d (n 136), 2.[der-arzneimittelbrief.de]
  • Oft klagt der Patient über Brustschmerzen oder ein Brennen in der Brust. Fieber über 39 C ist selten. Zusätzlich ist der Rachen gerötet. Beim Abhören der Lunge hört der Arzt wenige, sogenannte Rasselgeräusche.[gesundheit.de]
Tachykardie
  • Zum Beispiel hatten in einer Studie über ambulant erworbene Pneumonien nur 30 % der Patienten eine Körpertemperatur über 38 C und 37 % eine Tachykardie (Herzfrequenz 100/min) [20].[allgemeinarzt-online.de]
  • Pneumonie Klinik – Husten mit Tachypnoe, Tachykardie, hohem Fieber, typischen Auskultationsbefunden und atemabhängigen Schmerzen weist auf eine Pneumonie hin.[aerzteblatt.de]
Fieber
  • Eitriges Sputum bei langanhaltendem Husten sowie sekundär ansteigendes Fieber und Leukozytose können Hinweise für eine bakterielle Sekundärinfektion sein.[eref.thieme.de]
Ermüdung
  • Andere Symptome der akuten Bronchitis sind ähnlich denen einer Erkältung: Halsschmerzen, Keuchen, Ermüdung, Kurzatmigkeit, niedriges Fieber und Engegefühl in der Brust. Die Symptome bestehen meist während einiger Wochen.[omron-healthcare.com]
Rezidivierende Sinusitis
  • Influenza, chronisch rezidivierende Sinusitis, Exazerbationen von Asthma bronchiale, COPD usw.) kann eine Differenzierung zwischen Exazerbation der Grunderkrankung und Infektion schwierig sein.[eref.thieme.de]
Husten
  • Übliche Symptome sind Hustenreiz, retrosternale Schmerzen beim Husten Husten Bronchitis , zäher, spärlicher Auswurf (eitrig bei bakterieller Superinfektion) sowie allgemeine Infektionszeichen (Kopf- und Gliederschmerzen, Temperaturerhöhung).[eref.thieme.de]
Niesen
  • Die Erregerübertragung und Ansteckung erfolgt durch Tröpfcheninfektion beim Husten, Niesen oder engen Kontakt mit Erkrankten.[eref.thieme.de]
  • Trockener Husten ist ein erste Anzeichen für eine Bronchitis. ( BD) Bronchitis -Erreger werden durch Husten und Niesen weitergegeben.[jameda.de]
  • Der Winter hat uns fest im Griff, und überall hört man es Husten und Niesen, dicke Schals schützen den Hals und die Pudelmütze ist fest über die Ohren gezogen.[gesundheitswerkstatt.de]
  • Verschleppte Bronchitis: Diese Symptome sollten Sie kennen Meist beginnt der Infekt mit Niesen, Kratzen im Hals und Reizhusten.[t-online.de]
  • Die Erreger einer akuten Bronchitis werden durch kleinste, beim Niesen, Husten oder Sprechen an die Umgebung abgegebene Tröpfchen oder durch Schmierinfektion über die Hände übertragen.[berliner-woche.de]
Akuter Husten
  • Leitsymptom der Erkrankung ist ein akuter Husten. Dauert dieser länger als drei Wochen besteht die Gefahr einer chronischen Bronchitis. Der Husten ist anfangs meist schmerzhaft und trocken, im weiteren Verlauf kann es auch zu Auswurf kommen.[praxis-teutemacher.de]
  • Hintergrund Eine akute Bronchitis ist eine klinische Diagnose (auf Grundlage medizinischer Anzeichen und vom Patienten berichteter Symptome) bei akutem Husten, bei dem Schleim abgehustet oder Auswurf vorhanden sein kann oder nicht.[cochrane.org]
  • Akuter Husten Akuter Husten wird durch Viren oder Bakterien ausgelöst. Er dauert selten länger als drei bis vier Wochen. Häufig sind die oberen oder die unteren Atemwege in Mitleidenschaft gezogen.[mycare.de]
  • Im Folgenden werden die häufigsten Ursachen des akuten Hustens besprochen.[aerzteblatt.de]
Dyspnoe
  • Symptome: unproduktiver Husten, selten Dyspnoe[eref.thieme.de]
  • Diese kann mit hohem Fieber und starker Dyspnoe fulminant verlaufen und muss dann intensivmedizinisch behandelt werden.[amboss.miamed.de]
Hämoptyse
  • Hämoptysen Hämoptyse Bronchitis sind bei schweren nekrotisierenden und ulzerösen Schleimhautentzündungen möglich.[eref.thieme.de]
Myalgie
  • .: common cold) hingegen ist ein milder Infekt der oberen Atemwege mit Schnupfen, Halsschmerzen und Husten, der gelegentlich auch mit Fieber, Myalgien und Abgeschlagenheit assoziiert sein kann.[allgemeinarzt-online.de]

Diagnostik

Linksverschiebung
  • Eine Neutrophilie mit Linksverschiebung könnte man als einen relativ deutlichen Hinweis in Richtung einer bakteriellen Genese werten, aber diese kann auch fehlen. Man sieht, es ist nicht so einfach, wie es im Lehrbuch klingt.[medi-learn.de]

Prognose

  • Sehr gute Prognose, sie heilt meist folgenlos aus.[eref.thieme.de]
  • Die Prognose ist hervorragend. Die akute Bronchitis ist eine häufige Begleiterscheinung von Infekten der oberen Atemwege, die durch Rhinoviren, Parainfluenzaviren, Influenza A- oder B-Viren, RSV, Coronaviren oder HMPV verursacht werden.[msdmanuals.com]

Epidemiologie

  • B. in der „S-3 Leitlinie zu Epidemiologie, Diagnostik, antimikrobielle Therapie und Management von erwachsenen Patienten mit ambulant erworbenen, tiefen Atemwegsinfektionen“ (AWMF Leitlinien-Register Nr. 082/001).[eref.thieme.de]
  • […] spärlichem, zähem Auswurf (weiß-glasig) Bei bakterieller Sekundärinfektion: Eitrig -gelber Auswurf Fieber Kopf- und Gliederschmerzen Sonderform Bronchiolitis ( RSV-Infektion ) Definition: Bronchitis der Bronchiolen und kleinen Bronchien (unteren Atemwege ) Epidemiologie[amboss.com]
  • Epidemiologie Ein Grund für die häufige Diagnose ist die unreflektierte Zusammenfassung verschiedener Krankheitsbilder unter diesem Begriff.[de.wikipedia.org]
  • Georg Thieme Verlag 2004 Leitlinien der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie, der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie, der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie und vom Kompetenzwerk CAPNETZ: Epidemiologie, Diagnostik, antimikrobielle Therapie[netdoktor.at]
  • . : Epidemiologie, Diagnostik, anti-mikrobielle Therapie und Management von erwachsenen Patienten mit ambulant erworbenen tiefen Atemwegsinfektionen (akute Bronchitis, akute Exazerbation einer chronischen Bronchitis, Influenza und andere respiratorische[barmer.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie: Mikroskopisch entstehen Epitheldefekte, eine Ziliendysfunktion, eine Akkumulation von neutrophilen Granulozyten und eine Schleimdrüsenstimulation in der Bronchialschleimhaut.[eref.thieme.de]
  • Zusammenfassung Die Diagnose einer Bronchitis ist eine der meistgestellten Diagnosen in Allgemeinarztpraxen, obwohl zur Definition und Pathophysiologie oft Unklarheiten bestehen.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:00