Edit concept Question Editor Create issue ticket

Alkoholentzugsdelir

Delirium tremens


Symptome

  • Insbesondere bei der Gabe über die Vene verschwinden die Symptome innerhalb von Minuten.[de.wikipedia.org]
  • Die typischen Symptome des Alkoholentzugssyndrom ohne Delir sind: Gastrointestinaltrakt Nausea Diarrhoe Herz-Kreislauf Tachykardie Hypertonie Vegetatives Nervensystem Hyperhidrosis Schlafstörungen Mydriasis Fieber Gesichtsrötung Somatisches Nervensystem[flexikon.doccheck.com]
  • Dauert 5-7 Tage an. beim Delir auch optische Halluzinationen, erhöhte Suggestibiliät (nimmt vermeintlichen Faden von Bettdecke oder liest vom leeren Blatt), Hypermotorik und Symptome des Entzugs Behandlung: Alkoholentzungssyndrome Clomethiazol (Disulfiram[karteikarte.com]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
Optische Halluzinationen
  • Dauert 5-7 Tage an. beim Delir auch optische Halluzinationen, erhöhte Suggestibiliät (nimmt vermeintlichen Faden von Bettdecke oder liest vom leeren Blatt), Hypermotorik und Symptome des Entzugs Behandlung: Alkoholentzungssyndrome Clomethiazol (Disulfiram[karteikarte.com]
Krampfanfall
  • ZNS: Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Depressive oder gereitzte Stimmung, Angst und Schreckhaftigkeit, akustische Hallus Gefahr 15: haben generalisierte Krampfanfälle, zu 85% in den ersten 6 Stunden Delirium tremens in 15% der Fälle Trias: Bewusstseinsstörung[karteikarte.com]
  • Als Entzugserscheinungen treten zum Beispiel folgende Symptome auf: • Schweißausbrüche • Zittern • Krampfanfälle • Schlafstörungen • Unruhe und Gereiztheit • Angstzustände • Depressive Verstimmungen bis hin zu Selbstmordgedanken • Blutdruckanstieg Während[bild.de]
  • Alkoholentzug Symptome Die typischen Entzugserscheinungen Halluzinationen Verwirrtheit Angstattacken Zittern Schlafstörungen starkes Schwitzen Nesteln Schwäche Krampfanfälle Übelkeit Nervosität Bluthochdruck Sprachstörungen Erbrechen Fieber Durchfall[gesundheit.naanoo.de]
  • Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Krampfanfälle sind weitere Entzugserscheinungen bei Alkoholismus. Darüber hinaus kann kalter Entzug zu Unterzuckerung und Händezittern, Sprach-, Seh- und Empfindungsstörungen führen.[t-online.de]
Reizbarkeit
  • Pupillen Depressionen Beschäftigungsdrang Zittern der Augenlider trockener Mund Unruhe Stimmungsschwankungen Verfolgungswahn Desorientierung innere Anspannung schwankender Blutdruck beschleunigter Puls Magenschmerzen Kopfschmerzen Aggressivität Streitlust Reizbarkeit[gesundheit.naanoo.de]
  • Sie reichen von innerer Reizbarkeit und Unruhe über Konzentrations- und Gedächtnisstörungen bis hin zu depressiven Verstimmungen und Suizidgedanken.[t-online.de]
  • Kontaktaufnahme; vor allem bei Opiatintoxikation; bei älteren Patienten ist dieses die häufigere Form hyperaktives Delir – gekennzeichnet durch psychomotorische Unruhe bis zu Erregung, Agitiertheit (krankhafte Unruhe), erhöhter Irritabilität (erhöhte Reizbarkeit[gesundheits-lexikon.com]
  • Persönlichkeitsveränderungen – Die betroffene Person leidet unter Gedächtnisschwund oder Verwirrung, verwaschener Sprache, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit oder mangelndem Interesse an Aktivitäten.[fid-gesundheitswissen.de]
Tremor
  • Vegetativ: Schwitzen und Tremor.[karteikarte.com]
  • Neurologischen Symptomen Verwirrtheit mit wechselndem Bewusstseinsgrad bis hin zum Koma; Unruhe, feinschlägiges bis sehr grobschlägiges Zittern (genannt Tremor); tonische und klonische Krämpfe Vegetativen Symptomen Profuses Schwitzen, Erhöhung von Puls[de.wikipedia.org]
  • Symptome des Alkoholentzugssyndrom ohne Delir sind: Gastrointestinaltrakt Nausea Diarrhoe Herz-Kreislauf Tachykardie Hypertonie Vegetatives Nervensystem Hyperhidrosis Schlafstörungen Mydriasis Fieber Gesichtsrötung Somatisches Nervensystem feinschlägiger Tremor[flexikon.doccheck.com]
Verwirrtheit
  • Neurologischen Symptomen Verwirrtheit mit wechselndem Bewusstseinsgrad bis hin zum Koma; Unruhe, feinschlägiges bis sehr grobschlägiges Zittern (genannt Tremor); tonische und klonische Krämpfe Vegetativen Symptomen Profuses Schwitzen, Erhöhung von Puls[de.wikipedia.org]
  • Wenn bei einem Patienten eine auffällige Symptomatik mit Unruhe und Verwirrtheit erst außerhalb dieses „Zeitfensters“ beginnt, spricht das diagnostisch gegen ein reines Alkohol-Entzugs-Delir und für eine andere Ursache.[psychiatrietogo.de]
  • Alkoholentzug Symptome Die typischen Entzugserscheinungen Halluzinationen Verwirrtheit Angstattacken Zittern Schlafstörungen starkes Schwitzen Nesteln Schwäche Krampfanfälle Übelkeit Nervosität Bluthochdruck Sprachstörungen Erbrechen Fieber Durchfall[gesundheit.naanoo.de]
Agitation
  • Bei deliranten Symptomen (Halluzinationen, Wahn, Agitation) wird geraten, Benzodiazepine mit Antipsychotika (vor allem Haloperidol und Butyrophenon) zu kombinieren. Von Alkohol als Medikament im akuten Entzug wird abgeraten.[aerztezeitung.de]
Hypertonie
  • Die typischen Symptome des Alkoholentzugssyndrom ohne Delir sind: Gastrointestinaltrakt Nausea Diarrhoe Herz-Kreislauf Tachykardie Hypertonie Vegetatives Nervensystem Hyperhidrosis Schlafstörungen Mydriasis Fieber Gesichtsrötung Somatisches Nervensystem[flexikon.doccheck.com]
  • Rückseite Alkoholentzugssyndrom Alhohol wirkt GABAerg, bei Wegfall Überstimulation Brechreiz, übelkeit, Druchfall, Tachykardie, Hypertonie. Vegetativ: Schwitzen und Tremor.[karteikarte.com]
  • Lähmungssyndrome G90-G99 Sonstige Krankheiten des Nervensystems Kapitel XV Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (O00-O99) Dieses Kapitel gliedert sich in folgende Gruppen: O00-O08 Schwangerschaft mit abortivem Ausgang O10-O16 Ödeme, Proteinurie und Hypertonie[dimdi.de]
Tachykardie
  • Die typischen Symptome des Alkoholentzugssyndrom ohne Delir sind: Gastrointestinaltrakt Nausea Diarrhoe Herz-Kreislauf Tachykardie Hypertonie Vegetatives Nervensystem Hyperhidrosis Schlafstörungen Mydriasis Fieber Gesichtsrötung Somatisches Nervensystem[flexikon.doccheck.com]
  • Rückseite Alkoholentzugssyndrom Alhohol wirkt GABAerg, bei Wegfall Überstimulation Brechreiz, übelkeit, Druchfall, Tachykardie, Hypertonie. Vegetativ: Schwitzen und Tremor.[karteikarte.com]
Fieber
  • Die typischen Symptome des Alkoholentzugssyndrom ohne Delir sind: Gastrointestinaltrakt Nausea Diarrhoe Herz-Kreislauf Tachykardie Hypertonie Vegetatives Nervensystem Hyperhidrosis Schlafstörungen Mydriasis Fieber Gesichtsrötung Somatisches Nervensystem[flexikon.doccheck.com]
  • Alkoholentzug Symptome Die typischen Entzugserscheinungen Halluzinationen Verwirrtheit Angstattacken Zittern Schlafstörungen starkes Schwitzen Nesteln Schwäche Krampfanfälle Übelkeit Nervosität Bluthochdruck Sprachstörungen Erbrechen Fieber Durchfall[gesundheit.naanoo.de]
  • […] übertragen werden A65-A69 Sonstige Spirochätenkrankheiten A70-A74 Sonstige Krankheiten durch Chlamydien A75-A79 Rickettsiosen A80-A89 Virusinfektionen des Zentralnervensystems A92-A99 Durch Arthropoden übertragene Viruskrankheiten und virale hämorrhagische Fieber[dimdi.de]

Diagnostik

  • « Zurück In der medizinischen Diagnostik handelt es sich bei Missbrauch um einen ausgeprägten Konsum von Suchtmitteln (Alkohol, Beruhigungsmittel, Nikotin, u. a. ), der zu psychischen oder körperlichen Folgeschäden führt.[karsten-wittke.de]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Zudem sollten engmaschige Laborkontrollen stattfinden: Blutzucker wegen Hypoglykämiegefahr CK wegen der Gefahr der Rhabdomyolyse Die Therapie konzentriert auf die Beherrschung der Entzugssymptomatik durch medikamentöse Maßnahmen: Bei kardiopulmonalen[flexikon.doccheck.com]
  • Sofern eine rechtzeitige Einleitung der Therapie erfolgt, sinkt die Rate der tödlichen Verläufe deutlich ab. Unvollständiges Delirium (sogenanntes Prädelirium), vollständiges Delirium (das eigentliche Delirium tremens), lebensbedrohliches Delirium.[de.wikipedia.org]
  • Postakute Therapie auch für Senioren Klar widersprochen wird der Annahme, dass eine postakute Therapie einschließlich Entwöhnung im höheren Alter nichts mehr bringe.[aerztezeitung.de]
  • Hier findet ihr die neurologische Therapie-Leitlinie „Alkoholentzugsdelir“[psychiatrietogo.de]
  • .: „Alkoholkranke Patienten, die bei uns in Therapie gehen, werden vorher in Akut-Krankenhäusern behandelt. Der plötzliche Entzug muss mit Medikamenten und unter ärztlicher Aufsicht stattfinden.[bild.de]

Prognose

  • Spontanverlauf: Die Letalität (Sterblichkeitsrate) des unbehandelten Deliriums liegt bei 25 %, wobei ältere und wiederholt delirante Patienten vor allem aufgrund ihrer Multimorbidität eine schlechtere Prognose haben.[de.wikipedia.org]
  • Verlauf und Prognose: Verlauf und Prognose sind abhängig von der Ursache des Delirs.[gesundheits-lexikon.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!