Edit concept Question Editor Create issue ticket

Alkoholentzugssyndrom

Einfaches Alkoholentzugssyndrom


Symptome

Hypertonie
Parästhesie
  • An neurologischen Symptomen werden Tremor, Ataxie, Artikulationsstörungen, Parästhesien sowie Muskel- und Kopfschmerzen beobachtet. Epileptische Anfälle stellen eine wesentliche Komplikation dar.[eref.thieme.de]
Grobschlägiger Tremor
  • […] ausgeprägter grobschlägiger Tremor (8–9 Schläge/s).[eref.thieme.de]
Hyperreflexie
  • Mundtrockenheit, Tachykardie, Hypertonie (teilweise auch Hypotonie), Tachypnoe, Brechreiz/Durchfälle, Schlafstörungen, grobschlägiger Tremor (8–9 Hz), psychomotorische Unruhe, Antriebssteigerung, Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen, Ataxie, Nystagmus, Hyperreflexie[eref.thieme.de]
Kopfschmerz
  • An neurologischen Symptomen werden Tremor, Ataxie, Artikulationsstörungen, Parästhesien sowie Muskel- und Kopfschmerzen beobachtet. Epileptische Anfälle stellen eine wesentliche Komplikation dar.[eref.thieme.de]
Nystagmus
  • Mundtrockenheit, Tachykardie, Hypertonie (teilweise auch Hypotonie), Tachypnoe, Brechreiz/Durchfälle, Schlafstörungen, grobschlägiger Tremor (8–9 Hz), psychomotorische Unruhe, Antriebssteigerung, Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen, Ataxie, Nystagmus[eref.thieme.de]
Fieber
  • Enzephalitis bei begleitendem Fieber und neurologischen Fokalsymptomen)[eref.thieme.de]
Hepatomegalie
  • Hepatomegalie, portale Hypertension, Ikterus, Teleangiektasien)[eref.thieme.de]

Prognose

  • Verlauf Spontanverlauf: Die Letalität (Sterblichkeitsrate) des unbehandelten Deliriums liegt bei 25 %, wobei ältere und wiederholt delirante Patienten vor allem aufgrund ihrer Multimorbidität eine schlechtere Prognose haben.[de.wikipedia.org]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Lebenszeitprävalenz : 5 % (2 bis 15 %) aller alkoholabhängigen Personen, Rezidivrisiko 12 bis 23 %. Das Risiko, während eines Alkoholentzuges ein Delirium tremens zu entwickeln, liegt unter 1 %.[de.wikipedia.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!