Edit concept Question Editor Create issue ticket

Analfissur

Fissura ani


Symptome

  • Symptome Auffälligstes Symptom von Analfissuren sind stark stechende oder brennende Schmerzen beim bzw. nach dem Stuhlgang.[meine-gesundheit.de]
  • Die zentralen Symptome bei einer Analfissur sind starke Schmerzen beim Stuhlgang. Dazu können auch Symptome kommen, die denen bei Hämorrhoiden ähneln, wie ein Jucken und Nässen.[gesundheits-fakten.de]
  • Symptome einer Analfissur Typische Symptome für eine Analfissur können sein: Starke Schmerzen beim Toilettengang, die auch danach noch lange anhalten können. Blut im Stuhl, das in der Regel hell ist, was ein Zeichen für frisches Blut ist.[fem.com]
  • Die Symptome einer chronischen Analfissur sind daher durch schubweise auftretende Beschwerden gekennzeichnet.[gesundheit-im-netz.net]
  • Analfissur Symptome Wie schon weiter oben erwähnt, bringt eine Analfissur gewisse unangenehme Symptome mit sich.[haemorrhoiden-selbst-behandeln.com]
Ulkus
  • Dadurch kommt es zu einer Lähmung der Muskulatur für mehrere Wochen, so daß das Ulkus abheilen kann.[aerzteblatt.de]
  • Definition: Die Analfissur ist tief in die sensiblen Muskelfasern des Sphincterorgans reichendes, längsgerichtetes Ulkus im Bereich der Anocutanlinie.[proktologie-praxis.de]
Stuhlinkontinenz
  • Es gibt bestimmte Risikofaktoren, die eine Analfissur begünstigen, wie beispielsweise eine verminderte Durchblutung, Stuhlinkontinenz, Hämorrhoiden und chronische Verstopfung.[marien-hospital-witten.de]
  • Sonst ist die Gefahr einer Stuhlinkontinenz zu groß. Eine Schmerzlinderung tritt schon nach 2 Tagen ein. Die Erfolgsrate liegt bei ca. 80 Prozent. Eine bleibende Stuhlinkontinenz ist hierbei nicht zu erwarten, weil der Schließmuskel intakt bleibt.[medizinfo.de]
  • Dadurch, dass der Schließmuskel im Alter an Spannung verliert, kann Jahrzehnte nach dem Eingriff eine Stuhlinkontinenz entstehen.[leading-medicine-guide.de]
  • Problem dieser Methode ist, nach initial guten Therapieerfolgen, das Risiko der Entwicklung einer Stuhlinkontinenz im höheren Lebensalter (zum Teil Jahrzehnte nach dem eigentlichen Eingriff).[de.wikipedia.org]
Blut im Stuhl
  • Achtung: Dunkelrotes oder schwarz verfärbtes Blut im Stuhl spricht eher für eine Blutung weiter oben im Darm. Wenn Sie Blut im Stuhl bemerken, sprechen Sie dies auf jeden Fall bei Ihrem Arzt an![praxisvita.de]
  • Zu den Beschwerden gehören brennende, starke Schmerzen beim Stuhlgang und Blut im Stuhl.[marien-hospital-witten.de]
  • Hellrotes Blut im Stuhl ist zu finden, wenn der Riss blutet. Blut im Stuhl sollte immer ein Arzt abklären. Dahinter können harmlose Ursachen wie Hämorrhoiden, aber auch ernste wie Darmkrebs (Kolonkarzinom) stecken.[lifeline.de]
  • Der Beginn ist meist plötzlich und mit starken Schmerzen, vor allem beim Stuhlgang, und mit mehr oder weniger starken Blutungen und Blut im Stuhl verbunden.[endoskopie-drscharf.at]
  • Blut im Stuhl, das in der Regel hell ist, was ein Zeichen für frisches Blut ist. Verstopfungen als Ursache der Fissur oder als Resultat des Zurückhaltens des Stuhlgangs aufgrund der starken Schmerzen. Juckreiz und Nässen der Wunde am Enddarm.[fem.com]

Diagnostik

  • DIAGNOSTIK: Auch hier sind die Krankengeschichte und die Beschwerden wegweisend, die Diagnose wird durch eine einfache klinische Untersuchung bestätigt. Oftmals zeigt sich eine sogenannte Vorpostenfalte.[chirurgie-landshut.de]
  • Zum Ausschluss dessen sollte dann weitere Diagnostik und ggf. Therapie erfolgen.[uniklinikum-dresden.de]
  • Diagnostik Zur Diagnostik der Analfissur gehört zunächst die proktologische Untersuchung mit Betrachtung (Inspektion), dem Austasten des Afters und des Enddarmes (digitale Untersuchung), eine Proktoskopie (Spiegelung des Analkanales) und Rektoskopie ([albertinen.de]
  • Abteilung für Neurologie, Deutsche Klinik für Diagnostik, Aukammallee 33, 65191 Wiesbaden.[aerzteblatt.de]
  • Diagnostik Anamnestisch lassen sich Schmerzhaftigkeit beim Stuhlgang, Blutauflagerung auf den Stuhl und Nachtropfen von Blut eruieren; der Stuhlgang wird als gelegentlich oder immer sehr hart beschrieben.[medicoconsult.de]

Therapie

  • Therapie: Wie lässt sich eine Analfissur behandeln? Die Therapie der akuten (spastischen) Fissur zielt auf eine Drucksenkung des Schließmuskels ab. Sogenannte Quellmittel helfen, den Stuhlgang weich zu halten.[gesundheitpro.de]
  • Wittmer u. a.: Ätiologie und Therapie der chronischen Analfissur. In: Coloproctology. Band 25, 2003, S. 16–22. J. N. Lund, P. O. Nyström u. a.: Evidenzbasierter Algorithmus zur Therapie von Analfissuren. In: Coloproctology.[de.wikipedia.org]
  • Dann steigt die Gefahr von Komplikationen und es kann eine Operation zur Therapie notwendig werden.[gesundheits-fakten.de]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Eine akute Analfissur ist schmerzhaft und macht sich vor allem beim Stuhlgang bemerkbar. Die Lebensqualität der Betroffenen leidet.[gesundheits-lexikon.com]
  • Prognose Es handelt sich um eine relativ einfache Operation. Schon bald nach dem Eingriff hat der Patient meist keine Beschwerden mehr. Bis das Gewebe verheilt ist, können einige Wochen vergehen.[chirurgie-portal.de]
  • Prognose Eine Fissur heilt in den allermeisten Fällen von selbst aus, wenn der Stuhl weich bleibt. Salben helfen meist, wenn die Beschwerden nicht vorübergehen. Eine chirurgische Behandlung ist nur in Ausnahmefällen vonnöten.[deximed.de]
  • Wird eine Analfissur ausreichend behandelt, ist die Prognose in der Regel gut. Bei nicht erfolgender Behandlung kann sich eine Analfissur entzünden, was dann zur Bildung von Analfisteln oder einem Analabszess führen kann.[gesundpedia.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!