Edit concept Question Editor Create issue ticket

Antisynthetase-Syndrom

KWK


Symptome

  • Klinisch variieren die Symptome von Abgeschlagenheit bis hin zu stärksten Muskelschmerzen mit laborchemischem Nachweis deutlich erhöhter Kreatinkinasen.[flexikon.doccheck.com]
  • Zusätzlich können klinisch eine Polyarthritis und weitere Symptome bestehen, die dem klinischen Bild anderer Kollagenosen ähneln. Ebenso wie die Polymyositis und Dermatomyositis kann sich das Jo-1-Syndrom in sog.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Feist erläuterte die hauptsächlichen Symptome und zeigte eventuelle Organbeteiligungen auf.[dgm.org]

Diagnostik

  • Fakultative Symptome wie Fieber und Hyperkeratosen können ebenfalls in jedem Stadium der Erkrankung nachweisbar sein. 4 Diagnostik Von den sieben bislang bekannten Antikörpern wird Anti-Jo-1 am häufigsten gefunden.[flexikon.doccheck.com]
  • Auch verschiedene Blutwerte wie z.B. der ck-Wert und verschiedene Antikörper gehören zur Diagnostik.[dgm.org]

Therapie

  • Kreatinkinasen können als (unspezifischer) Marker für den Verlauf der Myositiden verwendet werden. 5 Therapie Kortikosteroide bei Gelenk-, Muskel-, Lungen- und Allgemeinsymptomen.[flexikon.doccheck.com]
  • Schneider stellte die verschiedenen Medikamente mit ihren Erfindern vor, ging auf die Nebenwirkungen ein und die Ziele der entsprechenden medikamentösen Therapien.[dgm.org]

Pathophysiologie

  • Bearbeiten Englisch : Antisynthetase syndrome 1 Definition Das Antisynthetase-Syndrome, kurz ASS, gehört zu den idiopathisch -entzündlichen Erkrankungen. 2 Pathophysiologie Die genaue Pathophysiologie der Erkrankung ist zum gegenwärtigen Zeitpunkt unbekannt[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!