Edit concept Question Editor Create issue ticket

Becker-Naevus-Syndrom

NCM


Symptome

  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Die spezifischen Symptome und Schwere Elektronische Verhandlungen kann stark von einer Person zur anderen variieren.[xavier.ilorena.com]
  • Doch zumindest kann man die Symptome, sprich Haare, mit unterschiedlichen Enthaarungsverfahren kurz- (z.B. Rasur) oder längerfristig (z.B. mit Laser) beseitigen.[arztsuche24.at]
  • Assoziierte Symptome (sehr selten) sind Muskel- und Skelettdefekte (Skoliose, Trichterbrust, Spina bifida u.a.) s.u.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
Sensibilitätsstörungen
  • […] tardaPubertätsentwicklung verzögerte 334 82 Pubertätsgynäkomastie 337 83 Retardierung mentaleBehinderung mentale 338 84 Rückenschmerzenjuvenile Osteoporose 347 85 Schädelauffälligkeiten 350 86 SchlaganfallApoplexie 357 87 Schock 360 88 SchwindelVertigo 363 89 Sensibilitätsstörungen[books.google.de]
Zyanose
  • Skelettanomaliendeformitäten 369 91 Splenomegalie 377 92 Stridor 381 93 SynkopeKollaps 385 94 Tachykardie 387 95 ThoraxBrustschmerzen 391 96 Tremor 395 97 UnterernährungProteinEnergieMalnutrition 398 98 UntertemperaturHypothermie 399 99 Uro und Nephropathien konnatale 400 100 Zyanose[books.google.de]
Petechien
  • MeteorismusBlähungen 269 65 MiktionsstörungenDysurie 271 66 MinderKleinwuchs 274 67 MüdigkeitSchlafstörungen 282 68 Muskelschwäche 285 69 Myalgien 292 70 NabelauffälligkeitenBauchwanddefekte 293 71 Obstipation 296 72 Ödeme 300 73 OhrenschmerzenOtalgien 303 74 Petechien[books.google.de]
Myalgie
  • 61 Leukozytose 258 62 LymphknotenschwellungenLymphadenopathien 261 63 MeningismusEnzephaloMeningitis 265 64 MeteorismusBlähungen 269 65 MiktionsstörungenDysurie 271 66 MinderKleinwuchs 274 67 MüdigkeitSchlafstörungen 282 68 Muskelschwäche 285 69 Myalgien[books.google.de]

Diagnostik

  • Familienanamnese Differentialdiagnosen zu: Becker-Naevus Diagnostik zu: Becker-Naevus Diagnostik Becker-Naevus Zur diagnostischen Abklärung des Becker-Naevus sind relevant: Anamnese Klinisches Bild Histologie: Akanthose Basale epidermale Pigmentierung[med2click.de]
  • Plattenepithelkarzinom Peter Radny 415 11.5.1 Klassisches Plattenepithelkarzinom der Haut 415 11.5.2 Keratoakanthom (KA) 418 11.6 Malignes Melanom Axel Hauschild, Regine Gläser, Katharina Kähler 419 11.6.1 Epidemiologie, Risikofaktoren, Klinik 420 11.6.2 Diagnostik[medizinwelt.elsevier.de]
  • Diagnostik Auflichtmikroskopie: Polygonale Melanozytennester in der dermoepidermalen Übergangszone, Pigmentnetz Therapie : Kontrolle, ggf.[amboss.miamed.de]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Ätiologie : Unbekannt Effloreszenz : Rosafarbene, derbe, knotige-, wulst- oder plateauartige Erhabenheit im Bereich der Läsion Prädilektionsorte : Gesamtes Integument Therapie : Oft ist eine Kombination verschiedener Therapien erforderlich Konservative[amboss.miamed.de]
  • […] zu: Becker-Naevus Therapie Becker-Naevus Meist bleibt der Becker-Naevus während des Lebens unverändert bestehen.[med2click.de]
  • Adnextum oren mit Talgdrüsendi fferenzierung Ektope Talgdrüsen Talgdrüsenhyperplasie Steatozystom Manteladenom (Mantelom) Trichodiskom und Fibrofollikulom Sebazeom Talgdrüsenadenom (Synonym: Sebazeöses Adenom) Naevus sebaceus Differenzialdiagnosen und Therapie[de.scribd.com]
  • Die Therapie richtet sich nach der Ursache der Hypertrichose bzw. des Hirsutismus. Zeichnet ein hormonproduzierender Tumor dafür verantwortlich, besteht die Therapie in einem chirurgischen Eingriff.[arztsuche24.at]
  • Anna Kinderspital, Mehr Bewährte Therapien, neue Optionen Behandlung der Migräne Bewährte Therapien, neue Optionen Hamburg/Berlin (27. September 2012) In Deutschland leiden über 10 Millionen Menschen unter Migräne.[docplayer.org]

Prognose

  • Sonderform : ILVEN : Systemischer Halbseitenbefall mit Entzündung und Pruritus Prognose : Keine maligne Entartung bekannt Therapie : I.d.R. nicht erforderlich Spindelzellnävus Epidemiologie : Meist Kinder betroffen, oft rasches Wachstum Effloreszenz :[amboss.miamed.de]
  • Bei Vorliegen von Weichteilmetastasen ist die Prognose der Patienten mit primär okkultem Melanom vergleichbar der Prognose bei regionärer Metastasierung.[onkodin.de]
  • Verlauf/Prognose Progression wie auch Rückbildung möglich. Hinweis(e) In sehr seltenen Fällen ist das Krankheitsbild mit ipsilateraler Mammohypoplasie, Skoliose, Spina bifida oder ipsilateraler Gliedmaßenhypoplasie als Becker-Naevus-Syndrom (s.u.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

Epidemiologie

  • Mögliche Ursachen zur Entstehung eines Becker-Naevus sind: Paradominante Vererbung Androgene - Melaningehalt Definition zu: Becker-Naevus Epidemiologie zu: Becker-Naevus Epidemiologie Becker-Naevus Der Becker-Naevus ist eine insgesamt selten vorkommende[med2click.de]
  • HPV 2 und 4) ausgelöste Hyperkeratose und Hyperplasie der Epidermis Epidemiologie : Im Jugendalter häufiger als im Erwachsenenalter Ätiologie : Kontakt- und Schmierinfektionen Lokalisation : Finger und Handrücken, Fußsohle Pathohistologie Unregelmäßige[amboss.miamed.de]
  • 410 11.4 Morbus Bowen Peter Radny 414 11.5 Plattenepithelkarzinom Peter Radny 415 11.5.1 Klassisches Plattenepithelkarzinom der Haut 415 11.5.2 Keratoakanthom (KA) 418 11.6 Malignes Melanom Axel Hauschild, Regine Gläser, Katharina Kähler 419 11.6.1 Epidemiologie[medizinwelt.elsevier.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!