Edit concept Question Editor Create issue ticket

Biss der Schwarzen Witwe


Symptome

  • Welche Symptome treten bei einem Biss auf? Im Unterschied zum Wespenstich können bei einem Biss durch die Schwarze Witwe stärkere Symptome auftreten.[t-online.de]
  • Over-the-counter Schmerzmittel verwendet werden, um Symptome zu lindern. (Merken, geben Sie nicht Aspirin für Kinder; verwenden Paracetamol oder Ibuprofen statt).[reskona.com]
  • Unbehandelt können diese Symptome tagelang anhalten. An der Bisswunde kommt es zu lokalen Schwellungen und Rötungen.[miluna-tuanis-korsika-literatur-blog.korsika.fr]
  • Hat man das getan, sollte nach zwölf bis 24 Stunden langsam Besserung einsetzen und nach bis zu fünf Tagen keine Symptome übrig bleiben.[galileo.tv]
  • Juli 2005 Beiträge: 27.774 Die üblichen Ausnahmen, Lungen- und Herzkranke, aber schön sind die Symptome nicht. Das ist kein Mückenstich.. Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2010 Ich war schon in Kroatien und hab das Vieh dort nie gesehen.[gamestar.de]
Kopfschmerz
  • Das von der giftigen Spinne injizierte Nervengift kann krampfartige Magenschmerzen und Kopfschmerzen auslösen. Auch Bluthochdruck sowie Muskelschmerzen gehören zu den möglichen Symptomen.[t-online.de]
  • Generalisierte Symptome der Bisse von Schwarze Witwe und braunen Einsiedler Spinnen können: Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Gelenkschmerzen oder Steifigkeit, Gesamt Gefühle des Unbehagens, Ausschlag, und Muskelkrämpfe oder[reskona.com]
  • Es verursacht unwillkürliche neuromuskuläre Entladungen, die zu krampfartigen Bauchschmerzen, zu Kopfschmerzen, Bluthochdruck und nach ein bis drei Stunden zu generalisierenden, sich rasch steigernden Muskelschmerzen und Muskelkrämpfen, auch Palpitationen[miluna-tuanis-korsika-literatur-blog.korsika.fr]
Fieber
  • Als Kailyn dann zusätzlich noch Fieber bekam und über Schmerzen klagte, brachte die besorgte Mutter ihr kleines Mädchen in das nächste Krankenhaus. Dort teilte man ihr dann mit, dass Spinnenbiss auslöser für das Unwohlsein ihres Kindes war.[bigfm.de]
  • Generalisierte Symptome der Bisse von Schwarze Witwe und braunen Einsiedler Spinnen können: Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Gelenkschmerzen oder Steifigkeit, Gesamt Gefühle des Unbehagens, Ausschlag, und Muskelkrämpfe oder[reskona.com]
Bauchschmerz
  • Es verursacht unwillkürliche neuromuskuläre Entladungen, die zu krampfhaften Bauchschmerzen und steigernden Muskelschmerzen führen. An der Bisswunde kommt es zu lokalen Schwellungen und Rötungen.[baden.fm]
  • Generalisierte Symptome der Bisse von Schwarze Witwe und braunen Einsiedler Spinnen können: Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Gelenkschmerzen oder Steifigkeit, Gesamt Gefühle des Unbehagens, Ausschlag, und Muskelkrämpfe oder[reskona.com]
  • Es verursacht unwillkürliche neuromuskuläre Entladungen, die zu krampfartigen Bauchschmerzen, zu Kopfschmerzen, Bluthochdruck und nach ein bis drei Stunden zu generalisierenden, sich rasch steigernden Muskelschmerzen und Muskelkrämpfen, auch Palpitationen[miluna-tuanis-korsika-literatur-blog.korsika.fr]
Muskelkrampf
  • Infolge kommt es zu Muskelkrämpfen. Latroxin wird von mehreren Spinnenarten zur Tötung von Beutetieren verwendet, etwa der Schwarzen Witwe.[biologie-schule.de]
  • Generalisierte Symptome der Bisse von Schwarze Witwe und braunen Einsiedler Spinnen können: Fieber, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Gelenkschmerzen oder Steifigkeit, Gesamt Gefühle des Unbehagens, Ausschlag, und Muskelkrämpfe oder[reskona.com]
  • Es verursacht unwillkürliche neuromuskuläre Entladungen, die zu krampfartigen Bauchschmerzen, zu Kopfschmerzen, Bluthochdruck und nach ein bis drei Stunden zu generalisierenden, sich rasch steigernden Muskelschmerzen und Muskelkrämpfen, auch Palpitationen[miluna-tuanis-korsika-literatur-blog.korsika.fr]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!