Edit concept Question Editor Create issue ticket

Chronische intestinale Pseudoobstruktion


Symptome

  • Ausgewählte Seiten Seite 9 Seite 10 Seite 63 Seite 29 Seite 86 Inhalt Inhalt 2 Rektum 10 1 12 Anatomie 18 Hypoparathyreoidismus 31 Symptome und Diagnostik 37 Einfache Mastektomie 41 Ösophagus 49 Klassifikation der malignen 194 Ileus 199 Peritonitis 216[books.google.de]
  • Meine Symptome gleichen den ihren. Ich frage meinen Internisten und er schließt diese Krankheit nicht aus. Leider wird in Österreich die spezielle Untersuchung zur CIPO-Abklärung nicht mehr gemacht.[lebenskuenstlerin.at]
  • Die Symptome deuten auf einen Darmverschluss hin, Röntgenbilder lassen aber keine mechanischen Hindernisse im Magen-Darm-Trakt erkennen.[spektrum.de]
  • Bei der Sklerodermie ist Obstipation ein häufiges Symptom. Infolge eines Schwunds der Darmmuskulatur, die durch Bindegewebe ersetzt wird, verliert der Darm an Beweglichkeit.[apotheken-umschau.de]
  • Diese habe ich auch über fast 6 Wochen eingenommen, ohne eine wirkliche Besserung der Symptome zu bemerken (Brennen hinter dem Brustbein und im Mund-/Rachenraum.[sodbrennen-24.de]
Bauchschmerz
  • Dabei handelt es sich um: heftige Bauchschmerzen Stuhl- und Darmluftverhalt stark geblähter Bauch Übelkeit Erbrechen Die Erkrankung beruht auf einer schweren Störung der Darmmuskulatur oder der den Darm versorgenden Nerven.[ik-h.de]
  • Die Bauchschmerzen werden unerträglich. Lambertz rennt von Arzt zu Arzt; zahlreiche Operationen an Speiseröhre, Magen und Darm bringen keine Linderung.[spektrum.de]
  • Ich hatte Blähungen, ständig Bauchschmerzen und irgendwann rote Pünktchen auf meinem Seitenausgang, die teils stechende Schmerzen verursachten.[orpha-selbsthilfe.de]
Darmerkrankung
  • Bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, die primär den Darm selbst betreffen, kann sich als Spätkomplikation ebenfalls eine Amyloidose entwickeln.[apotheken-umschau.de]

Diagnostik

  • Ausgewählte Seiten Seite 9 Seite 10 Seite 63 Seite 29 Seite 86 Inhalt Inhalt 2 Rektum 10 1 12 Anatomie 18 Hypoparathyreoidismus 31 Symptome und Diagnostik 37 Einfache Mastektomie 41 Ösophagus 49 Klassifikation der malignen 194 Ileus 199 Peritonitis 216[books.google.de]
  • Ziel der Diagnostik ist es zu klären, welche Abschnitte des Magen-Darm-Traktes betroffen sind, wie schwer die Störung ist und welche Art von Störung besteht.[ik-h.de]
  • Fehlbesiedelung) CIPO (chronisch intestinale Pseudoobstruktion) Motilitätsstörung Dickdarm Verstopfung durch Transportstörung (slow transit Obstipation) Stuhlentleerungsstörung (Outlet obstruction) Beckenbodendyssynergie (Fehlfunktion des äußeren Schließmuskels) Diagnostik[lakumed.de]
  • Trotz aller Diagnostik weiterhin Beschwerden. Bei mir (47) wurde eine „erosive Refluxösophagitis I“ bei „kleiner axialer Hiatushernie“ festgestellt. Die Gewebeproben aus der Magenschleimhaut ergaben eine „Ex H.p.[sodbrennen-24.de]

Therapie

  • Pseudoobstruktion kommen unter anderem die folgenden Tests in Frage: 13 C-Atemtests H 2 -Atemtests Dünndarmmanometrie operative Entnahme einer kleinen Gewebeprobe des Darms, um dessen Muskulatur und Nervensystem feingeweblich zu untersuchen Grundlage der Therapie[ik-h.de]
  • Die Therapie bleibt die gleiche: Resolor, Schmerzmittel und parenterale Ernährung im Schub. Ansonsten könne man nur mit Medikamenten experimentieren. Ich lebe ganz gut damit, weil ich mich von der Krankheit nicht unterkriegen lasse.[lebenskuenstlerin.at]
  • MCP wird hier nicht als mögliche Therapie erwähnt. Zudem ist der Wirkstoff Cisaprid aufgrund erheblicher kardialer Nebenwirkungen mit Todesfolge seit 2000 nicht mehr im Handel.[deutsche-apotheker-zeitung.de]
  • Rätselraten: Unerklärliche Über-Therapie mit Säureblockern.[sodbrennen-24.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!