Edit concept Question Editor Create issue ticket

Depression

Deprimiert


Symptome

Trauern
  • Die Übergänge zwischen normaler Trauer und pathologischer Trauer sind jedoch fließend. Nach Smeding u. Aulbert (1997) zählen zu den Risikofaktoren für die Entwicklung einer pathologischen Trauer:[eref.thieme.de]
Angststörung
  • Angststörungen (Phobien, soziale Ängste, Panikstörung, generalisierte Angststörung),[eref.thieme.de]
Wahn
  • Hierbei handelt es sich typischerweise um Wahnbildungen mit Themen, die inhaltlich zu dem depressiven Affekt passen (synthymer Wahn): Hypochondrischer Wahn Wahn hypochondrischer (Überzeugung, dass man schwer körperlich krank ist und sterben muss) bis[eref.thieme.de]
Gefühl von Wertlosigkeit
Anhedonie
  • Jeder Patient mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Leistungsknick u. ä. sollte nach seiner Stimmung (niedergedrückt, traurig, leer) und nach möglicher Anhedonie Anhedonie (kein Interesse und keine Freude mehr an Beschäftigungen des Alltags) befragt werden[eref.thieme.de]
Kopfschmerz
Stupor
  • Die Maximalform ist der depressive Stupor Stupor depressiver , bei dem die Patienten bei erhaltenem Bewusstsein teilnahmslos und fast bewegungslos verharren und Nahrung und Flüssigkeit verweigern.[eref.thieme.de]
Lethargie
  • Sie fühlt Rastlosigkeit und Lethargie zugleich - ein absurdes Gegeneinander Es passiert auf Kreta. Seit vielen Jahren sind sie und ihr Mann das erste Mal wieder allein als Paar unterwegs. Eine Chance, sagt der Kopf.[focus.de]
  • Er wirkt positiv bei Ängsten und Lethargie. Reishi besänftigt alle Emotionen, vor allem aber unterdrückte Aggressionen und Wut, die sich oft als Depressionen bemerkbar machen.[heilenmitpilzen.de]
  • Anhaltende Traurigkeit, Lethargie und Lebensüberdruss ziehen sich als roter Faden durch die Kulturgeschichte. Aus der 12. altägyptischen Dynastie um 1900 v.[deutschlandfunk.de]
  • Der Patient erlebt ein Wechselbad der Gefühle zwischen Phasen der Lethargie und Niedergeschlagenheit und Phasen der gehobenen Stimmung bis hin zur Euphorie, was sich unter anderem durch einen Taten- und Rededrang ausdrücken kann.[gesundheitsberater.de]
  • Auch eine Depression und Lethargie können Anzeichen eines spezifischen Nährstoffmangels sein. So können die Symptome vorwiegend bei einem Mangel an Biotin (B7), Folsäure und Vitamin C auftreten.[krankenkassenzentrale.de]
Insomnie
  • Depressionen, Insomnie Insomnie , Schmerzstörungen Schmerzstörung (siehe auch Kap. Schmerztherapie und Lokalanästhetika).[eref.thieme.de]
Rastlosigkeit
  • Rastlosigkeit, innere Unruhe Manche Betroffene verspüren eine quälende innere Unruhe, Anspannung, Rastlosigkeit bis hin zu starker Erregung.[palverlag.de]
  • Manische Phasen zeichnen sich durch exzessiv gute Laune aus und sind oft mit Hyperaktivität, Rastlosigkeit, Irritabilität, Gesprächigkeit und reduziertem Schlafbedürfnis verbunden.[ifightdepression.com]
  • Sie fühlt Rastlosigkeit und Lethargie zugleich - ein absurdes Gegeneinander Es passiert auf Kreta. Seit vielen Jahren sind sie und ihr Mann das erste Mal wieder allein als Paar unterwegs. Eine Chance, sagt der Kopf.[focus.de]
  • Mal sind die Betroffenen niedergeschlagen und haben das Gefühl, wertlos zu sein, mal neigen sie zur Rastlosigkeit und zu Selbstüberschätzung. Depression und Manie erweisen sich als zwei Seiten ein- und derselben Medaille.[stuttgarter-nachrichten.de]
  • Unruhe Manche Depressiven erleben ihre Erkrankung als krassen Gegensatz zur Antriebslosigkeit und sind von einer immerwährenden Unruhe und Rastlosigkeit getrieben.[karrierebibel.de]
Schmerz
  • Bei chronischen Schmerzen ist die Wahrscheinlichkeit einer depressiven Störungen deutlich erhöht, ebenso die Wahrscheinlichkeit von Schmerzen bei Vorliegen einer depressiven Störung (Demyttenaere et al. 2 007; Gureje et al. 2 007).[eref.thieme.de]
Weinen
  • -degeneration gesehen werden: Affektlabiliät und -inkontinenz können z.B. in häufigem Weinen Ausdruck finden. Die Patienten berichten, dass sie in letzter Zeit bei geringfügigen Anlässen weinen.[eref.thieme.de]
Gewichtsverlust
  • […] persistierende Schlafstörung, Anhedonie, Gewichtsverlust und schlechte Konzentrationsfähigkeit[eref.thieme.de]
Gewichtszunahme
  • Erkrankung psychiatrische Müdigkeit, Benommenheit, verstärkter Appetit Appetitsteigerung , Gewichtszunahme, Mundtrockenheit.[eref.thieme.de]
Ermüdung
  • Innere Unruhe, Erregung, Spannung, Reizbarkeit, Weinen, Ermüdung, Schwäche, Schlafstörungen, tageszeitliche und jahreszeitliche Schwankungen im Befinden, Wetterfühligkeit, Appetit- und Gewichtsverlust, Libidoverlust, allgemeine vegetative Beschwerden[eref.thieme.de]
  • Selbstvorwürfe 9 Selbstmordgedanken 10 Weinen 11 Unruhe 12 Interessenverlust 13 Entschlussunfähigkeit 14 Wertlosigkeit 15 Energieverlust 16 Veränderung der Schlafgewohnheiten 17 Reizbarkeit 18 Veränderung des Appetits 19 Konzentrationsschwierigkeiten 20 Ermüdung[flexikon.doccheck.com]
  • Ermüdung und Erschöpfung: Im einfachen Fall ist eine rasche Ermüdung und Erschöpfung vorhanden. Im schlimmeren Fall führen selbst einfache geistige oder körperliche Tätigkeiten zur Erschöpfung.[neuro-consil.de]
  • Körperliche Beschwerden wie Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, schnelle Ermüdung und Schlappheit, Lustlosigkeit, auch im Bezug auf Sexualität oder Schmerz führen häufig zu sozialem Rückzug und verminderter Aktivität.[vitabook.de]
  • Körperliche Beschwerden: Schlaflosigkeit mit Früherwachen, Appetitstörung mit Gewichtsverlust, Libidoverlust, schnelle Ermüdung und multiple körperliche Beschwerden gehören zu den vielfältigen somatischen Begleiterscheinungen einer depressiven Störung[u25-freiburg.de]
Bauchschmerz
  • „Mir geht's nicht gut, ich habe irgendwie Bauchschmerzen.“[eref.thieme.de]
  • Kopf- oder Bauchschmerzen) abgeschwächt werden, auch das Risiko für Komplikationen (z.B. Thrombosen) soll dadurch deutlich verringert werden.[netdoktor.at]
Appetitsteigerung
  • Erkrankung psychiatrische Müdigkeit, Benommenheit, verstärkter Appetit Appetitsteigerung , Gewichtszunahme, Mundtrockenheit.[eref.thieme.de]
Nausea
Bulimie
  • Anorexia nervosa oder Bulimie (auch in der Anamnese)[eref.thieme.de]
  • Essstörungen, Ohrenkorrekturen, Tinnitus und Nebenwirkungen Essstörungen : Zur Gruppe der Essstörungen gehören Erkrankungen wie Magersucht, Bulimie, das Binge-Eating-Syndrom und die Adipositas.[doktorweigl.de]
Hyperphagie
  • .), charakteristisch sind Hyperphagie mit Heißhunger auf Kohlenhydrate und Hypersomnie. Anders als bei der atypischen Depression fehlen aber die Symptome der emotionalen Reagibilität ( Auslenkbarkeit) und die Kritikempfindlichkeit.[eref.thieme.de]
Tinnitus
  • Solche Symptome werden bei einigen Antidepressiva beobachtet, besonders aber beim Absetzen von SSRI oder Venlafaxin (Schwindel, grippeähnliche Symptome, Ataxien, Tinnitus, Tachykardie, Durchfall, Zuckungen, Myoklonien, Verwirrtheit) und nach Unterbrechung[eref.thieme.de]
  • Häufig berichten Betroffene von körperlichen Beschwerden wie Tinnitus oder chronische Rückenschmerzen. Auch diese Symptome können auf eine Depression hinweisen.[deutsche-depressionshilfe.de]
  • Beispiele dafür sind Krebserkrankungen, Diabetes, Tinnitus, Abhängigkeitserkrankungen, Neurodermitis, AIDS, Herzerkrankungen, psychische Erkrankungen ( Depression, Psychosen, Manien ) etc.[flexikon.doccheck.com]
Arthralgie
  • Häufig bis gelegentlich kommt es zu Müdigkeit und Schläfrigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel und Verwirrtheit, Mundtrockenheit, Übelkeit, orthostatischer Hypotonie, peripheren Ödemen, Exanthemen, Arthralgien und Myalgien.[eref.thieme.de]
Sexuelle Funktionsstörung
  • Depression sexuelle Funktionsstörung Auch durch psychische Störungen werden sexuelle Funktionsstörungen verursacht.[eref.thieme.de]
  • Funktionsstörungen (Erektionsprobleme, vaginale Trockenheit) Gewichtsverlust (in manchen Fällen auch starke -zunahme) Muskelverspannungen (meist in Nacken und Schultern) chronische Schmerzen (meist Kopf- oder Rückenschmerzen) Sehstörungen (Flimmern,[nie-mehr-depressiv.de]

Prognose

  • Die Prognose der depressiven Erkrankung ist günstig, in den meisten Fällen kommt es zu einer kompletten Remission. Der relativ guten Prognose steht der oft lebensbedrohliche Charakter dieser Erkrankung gegenüber.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Prävalenz s. Tab. 5.3.[eref.thieme.de]
  • Bestehende Krankheitsängste können bei Cyberchondern soweit verstärkt werden, dass gravierende psychische Symptome ( Ängste, Depressionen ) auftreten. 3 Epidemiologie Genaue Daten zur Häufigkeit der Cyberchondrie fehlen.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Deren wichtige Rolle in der Pathophysiologie der Migräne wird durch klinische Beobachtungen, MRT- und PET-Befunde sowie durch elektrophysiologische Untersuchungen untermauert [22, 23].[eref.thieme.de]
  • Es handelt sich also um kein eigenständiges Krankheitsbild, sondern um eine Diagnose, die eigentlich nur im Rückblick gestellt werden kann. 2 Pathophysiologie In neurobiologischen Untersuchungen konnte der Nachweis erbracht werden, dass somatische Symptome[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!