Edit concept Question Editor Create issue ticket

Diabetes insipidus

Pathologischer Durstversuch erhöhte Plasmaosmolarität niedrig bleibende Urinosmolarität adrenokortikotropes Hormon (ACTH; Corticotropin) + erniedrigt

Diabetes insipidus ist eine Störung der Diurese, welche durch Polyurie und Polydipsie charakterisiert ist. Man unterscheidet zwischen Diabetes insipidus centralis und Diabetes insipidus renalis.


Symptome

Schlafstörung
  • […] insipidus renalis. 4 Symptome Klinisch äußert sich der Diabetes insipidus durch die Symptomtrias aus: Asthenurie (Unvermögen der Nieren, konzentrierten Harn zu bilden) Polyurie Polydipsie Aufgrund der oft ausgeprägten Nykturie kommt es bei Patienten auch zu Schlafstörungen[flexikon.doccheck.com]
Kopfschmerz
Verwirrtheit
  • Dehydratationsbedingt kann es zu zentralnervösen Symptomen wie Somnolenz, Verwirrtheit, Krämpfen und Koma kommen.[eref.thieme.de]
Gewichtsverlust
  • Test abbrechen bei: Urin-Osmolalität  800 mosmol/kg, Gewichtsverlust  5 % des KG, Kreislaufinstabilität und Temperaturerhöhung[eref.thieme.de]
Polydipsie
  • […] psychogene Polydipsie Polydipsie psychogene : Verdünnungshyponatriämie ( „Hyponatriämie“ )[eref.thieme.de]
Polyurie
  • Symptomatik: Plötzliche Polyurie Polyurie und Polydipsie Polydipsie (bis zu 40 l/d!).[eref.thieme.de]

Prognose

  • Prognose: Bei optimaler Behandlung gut.[eref.thieme.de]
  • Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Pathohistologie 3 Lokalisation 4 Symptome 5 Diagnose 6 Therapie 7 Prognose 1 Definition Das Germinom ist eine maligner Tumor, der ausschließlich im Zentralnervensystem auftritt.[flexikon.doccheck.com]

Pathophysiologie

  • Im Fall der Hämophilie A, bei welcher der Faktor VIII fehlt oder unzureichend vorhanden ist, können spezifische V2-Rezeptor-Agonisten ( Desmopressin ) als Medikament eingesetzt werden. 3 Pathophysiologie 3.1 Diabetes insipidus renalis Beim Diabetes insipidus[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:56