Edit concept Question Editor Create issue ticket

Diabetische Mononeuropathie


Symptome

  • Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Ätiologie 3 Symptome 4 Formen 5 Diagnostik 1 Definition Eine Mononeuropathie ist die Schädigung eines einzelnen peripheren Nerven, die zum teilweisen oder vollständigen Verlust seiner motorischen, sensiblen oder autonomen[flexikon.doccheck.com]
  • Häufige Symptome der Nervenschädigung bei einer Polyneuropathie sind: Taubheitsgefühle, vermindertes Schmerz- und / oder Temperaturempfinden.[neuropraxis-ffm.de]
  • Erste Symptome sind häufig Missempfindungen an den Füßen (Burning-Feet-Syndrom). Wichtigste Therapie ist eine adäquate Diabetes-Einstellung.[diabetes-heute.uni-duesseldorf.de]
  • Wegen der Länge der Nerven an Beinen und Armen machen sich die Symptome besonders hier bemerkbar. Sinnesreize werden entweder gar nicht, vermindert oder verstärkt an das Gehirn gemeldet.[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
Mononeuropathie
  • Mononeuropathien G58.9 Mononeuropathie, nicht näher bezeichnet G59* Mononeuropathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten G59.0* Diabetische Mononeuropathie ( E10-E14 , vierte Stelle .4) G59.8* Sonstige Mononeuropathien bei anderenorts klassifizierten[gloggnitzer.com]
  • G58.0 Interkostalneuropathie G58.7 Mononeuritis multiplex Inkl.: Mononeuropathia multiplex G58.8 Sonstige näher bezeichnete Mononeuropathien G58.9 Mononeuropathie, nicht näher bezeichnet G59.-* Mononeuropathie bei anderenorts klassifizierten Krankheiten[praxis-wiesbaden.de]
  • Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Ätiologie 3 Symptome 4 Formen 5 Diagnostik 1 Definition Eine Mononeuropathie ist die Schädigung eines einzelnen peripheren Nerven, die zum teilweisen oder vollständigen Verlust seiner motorischen, sensiblen oder autonomen[flexikon.doccheck.com]
  • Eine Mononeuropathie kommt häufig bei druckbedingten Schädigungen (Nervenkompression bzw. -einklemmung) vor. Man spricht in diesem Fall oftmals von einem Nervenengpass-Syndrom.[neuropraxis-ffm.de]
  • Bei Neuropathien können nur ein einzelner Nerv („Mononeuropathie“), aber auch zahlreiche Nerven beteiligt sein, dann spricht man von einer Polyneuropathie (poly viel).[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
Neuralgie
  • Hirnnerv] Neuralgie des N. glossopharyngeus G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII.[gloggnitzer.com]
  • .: Neuralgie des N. glossopharyngeus G52.2 Krankheiten des N. vagus [X. Hirnnerv] G52.3 Krankheiten des N. hypoglossus [XII.[praxis-wiesbaden.de]
  • […] mellitus Infektionen Gefäßerkrankungen Intoxikationen 3 Symptome Sensibilitätsstörungen ( Hypästhesie ) Missempfindungen ( Parästhesie ) Schmerzen Muskelschwäche Paralyse 4 Formen Engpasssyndrome Inguinaltunnel-Syndrom (Meralgia paraesthetica) Morton-Neuralgie[flexikon.doccheck.com]
Polyneuropathie
  • Was ist Polyneuropathie (Diabetische Polyneuropathie)? Die Polyneuropathie ist eine Erkrankung des peripheren (peripher am Rande) Nervensystems.[neurologen-und-psychiater-im-netz.org]
  • Polyneuropathie Fragebogen herunterladen Aufklärungsinitiative zur diabetischen Neuropathie: www.hoerensieaufihrefuesse.de Patientenleitlinie Nervenschädigungen bei Diabetes Broschüre Polyneuropathie durch Chemotherapie (Bremer Krebsgesellschaft)[neuropraxis-ffm.de]
Schlafstörung
  • Inhalt 25 6 Multiple Sklerose MS 262 Traumatische Hirnschädigungen 275 Zerebrale Durchblutungsstörungen 291 volumen 298 Anfallsleiden 322 6 334 Schlafstörungen 345 Fehlbildungen Krankheiten und Schäden des Rückenmarks 347 syndrom 124 Neuroophthalmologische[books.google.de]
Parese
  • .: Faziale Parese durch Läsion des oberen Motoneurons ( G83.6 ) G51.1 Entzündung des Ganglion geniculi Exkl.: Entzündung des Ganglion geniculi nach Zoster ( B02.2 ) G51.2 Melkersson-Rosenthal-Syndrom G51.3 Spasmus (hemi)facialis G51.8 Sonstige Krankheiten[praxis-wiesbaden.de]

Diagnostik

  • Inhaltsverzeichnis 1 Definition 2 Ätiologie 3 Symptome 4 Formen 5 Diagnostik 1 Definition Eine Mononeuropathie ist die Schädigung eines einzelnen peripheren Nerven, die zum teilweisen oder vollständigen Verlust seiner motorischen, sensiblen oder autonomen[flexikon.doccheck.com]
  • (Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen, 24.04.2019) COPD Bei der Betreuung von COPD-Patienten liegt der Schwerpunkt immer mehr auf der Diagnostik von Risikofaktoren, den Gefahren einer Exazerbation und Begleiterkrankungen.[aerztezeitung.at]
  • Gerade sich rasch entwickelnde Symptome bedürfen einer zeitnahen Betrachtung und Diagnostik, da sich entzündliche oder autoimmune Ursachen dahinter verbergen können, die jedoch auch oftmals in der Frühphase gut auf eine Therapie ansprechen.[neuropraxis-ffm.de]

Therapie

  • Gehirns 192 zervikalen Übergangs 196 Morbus SturgeWeber 200 Degenerative und metabolische Hirnerkrankungen 214 Entzündliche Prozesse des Nervensystems 243 Krankheiten und Schäden des peripheren Nervensystems 367 Muskelkrankheiten 383 33 405 Allgemeine Therapie[books.google.de]
  • Die Therapie richtet sich je nach zugrunde liegender Ursache. Im Vordergrund steht immer die Behandlung der Grunderkrankung.[neuropraxis-ffm.de]
  • Wichtigste Therapie ist eine adäquate Diabetes-Einstellung.[diabetes-heute.uni-duesseldorf.de]
  • Für die Therapie der chronischen Migräne stehen mit Topiramat, Botulinumtoxin und monoklonalen Antikörpern neue ebenfalls potente Möglichkeiten zur Verfügung. zum DFP-Literaturstudium zum Fragebogen Gesundheit, Ernährung, Umweltschutz - das sind die drei[aerztezeitung.at]

Prognose

  • Wichtige Eckpfeiler beim Management der COPD sind Sekundärprävention und Rehabilitation, da eine schwere Exazerbation häufig eine schlechtere Prognose hat als ein Myokardinfarkt. zum DFP-Literaturstudium zum Fragebogen Update Helicobacter pylori Eine[aerztezeitung.at]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!