Edit concept Question Editor Create issue ticket

Diabetische Nephropathie

Diabetische Nierenerkrankung

Die diabetische Nephropathie (Nephropathia diabetica, Kimmelstiel-Wilson-Syndrom) ist eine progressive Nierenerkrankung, die als Komplikation des Diabetes mellitus auftritt.


Symptome

  • […] auf Vaskulitis hinweisenden systemischen Symptomen (Kap. Nierenbeteiligung bei systemischer Vaskulitis)[eref.thieme.de]
Hypertonie
  • Entwicklung einer Hypertonie Hypertonie arterielle bei den meisten Patienten[eref.thieme.de]
Nierenversagen
  • In den westlichen Industrieländern stellt heute die diabetische Nephropathie mit 30–40 % die häufigste Ursache für chronisches Nierenversagen und Nierenersatztherapie dar (US Renal Data System 2004).[eref.thieme.de]

Diagnostik

  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]
Kimmelstiel-Wilson-Syndrom
  • Die diabetische Nephropathie (Nephropathia diabetica, Kimmelstiel-Wilson-Syndrom) ist eine progressive Nierenerkrankung, die als Komplikation des Diabetes mellitus auftritt.[symptoma.de]
  • Synonyme: Kimmelstiel-Wilson-Syndrom, diabetische Glomerulosklerose, interkapilläre Glomerulonephritis, Nephropathia diabetica Englisch: Diabetic nephropathy 1 Definition Die diabetische Nephropathie ist eine Erkrankung der Nieren, die als Komplikation[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Die Frühdiagnose einer Proteinurie hat sich in allen Studien der letzten Jahre als außerordentlich wichtig herausstellt – nicht nur für die renale, sondern auch für die generelle kardiovaskuläre Prognose.[eref.thieme.de]
  • Richtige Ernährung Blutwäsche (Dialyse) Nierentransplantation Prognose Bei einer früh entdeckten Nierenerkrankung kann die weitere Entwicklung der Krankheit wesentlich eingeschränkt werden.[netdoktor.at]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:52