Edit concept Question Editor Create issue ticket

Diabetische Nephropathie

Diabetische Nierenerkrankung

Die diabetische Nephropathie (Nephropathia diabetica, Kimmelstiel-Wilson-Syndrom) ist eine progressive Nierenerkrankung, die als Komplikation des Diabetes mellitus auftritt.


Symptome

  • Es kommt somit zu einem Mangel dieser Blutbestandteile, was zu verschiedenen Symptomen führen kann. Symptome und Verlauf Im späten Stadium wird eine Dialyse nötig.[dr-gumpert.de]
  • Typische Symptome äußern sich erst im Spätstadium, wenn bereits irreparable Schäden an den Nieren entstanden sind.[facharzt24.com]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome einer diabetischen Nephropathie: Müdigkeit Übelkeit Erbrechen Appetitlosigkeit Juckende Haut Kopfschmerzen Ein Problem der diabetischen Nephropathie ist das späte Erkennen.[gesundpedia.de]
  • Da die Erkrankung in vielen Fällen zunächst keine Symptome verursacht, wird die diabetische Nephropathie oft zufällig durch Auffälligkeiten bei einer Urinuntersuchung entdeckt.[staufenburg-klinik.de]
Hypertonie
  • Bis dahin ist vielleicht schon eine Hypertonie, Nephropathie und kardiovaskuläre Erkrankung entstanden [2–4]. In etwa 40 % aller neu diagnostizierten Fälle von Typ-II-Diabetes hat sich bereits eine Hypertonie entwickelt [3].[kup.at]
  • Unterschätzt wird immer noch, in welch großem Maße eine Hypertonie die Nierenschädigung begünstigt. Gefordert ist eine multifaktorielle Therapie gegen Hyperglykämie, Hypertonie und Dyslipoproteinämie, wie die STENO2-Studie eindrücklich gezeigt hat.[aerztezeitung.de]
  • ACE-Hemmer wurden in frühen und fortgeschrittenen Nephropathiestadien sowie bei Personen mit und ohne arterielle Hypertonie getestet.[infomed.ch]
  • Die Hochschulambulanz für Nephrologie bietet in enger Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten spezialisierte Hilfe und Beratung bei der Diagnostik und Therapie von diabetischer Nephropathie, der Hypertonie, der vaskulären Prävention und speziellen Nierenerkrankungen[hochschulambulanz-charite-buch.de]
  • Daraus resultiert eine Veränderung der Ladungseigenschaften der Basalmembran mit Proteinurie und Hypertonie. Meist besteht gleichzeitig eine Arteriolosklerose. Es kommt zur chronischen Niereninsuffizienz.[de.pathowiki.org]
Nierenversagen
  • Im weiteren Verlauf der Erkrankung kommt es zum chronischen Nierenversagen.[de.wikipedia.org]
  • Ist ein chronisches Nierenversagen entstanden, kann der Diabetespatient sowohl mit Dialyse als auch mit einer Transplantation behandelt werden. Die Gefahr der Komplikationen ist aber größer als bei Nicht-Diabetikern.[med-kropp.de]
  • Bei einem Nierenversagen arbeitet die Niere nur noch mit 15 % ihrer üblichen Leistung oder weniger. Das Nierenversagen führt zu Bluthochdruck, der Beschwerden wie Schwindel und Kopfschmerzen hervorrufen kann.[gesundpedia.de]
Nykturie
  • Hinken) Kribbeln/Jucken (Parästhesien), Schmerzen, Verdauungsprobleme (durch Neuropathie) Diabetischer Fuß Ödeme und Hypertonie (durch Niereninsuffizienz) Sehstörung (durch Retinopathie) vermehrter Harndrang (Polyurie), vermehrter nächtlicher Harndrang (Nykturie[fet-ev.eu]

Diagnostik

  • Die Hochschulambulanz für Nephrologie bietet in enger Zusammenarbeit mit Haus- und Fachärzten spezialisierte Hilfe und Beratung bei der Diagnostik und Therapie von diabetischer Nephropathie, der Hypertonie, der vaskulären Prävention und speziellen Nierenerkrankungen[hochschulambulanz-charite-buch.de]
  • Diagnostik Wenn ein Diabetes mellitus vorliegt, sollten die Nierenwerte regelmäßig kontrolliert werden. Sind sie erhöht, kann sich eine diabetische Nephropathie entwickeln.[medicoconsult.de]
  • Ursachen Diabetes mellitus Symptome Albuminurie, Hypoalbuminämie: Ödeme Hyperlipidämie Hypertonie Diagnose Anamnese: Diabetes mellitus Labor: Blutbild, Blutzucker, Kreatinin, glomuläre Filtrationsrate, Urin Apparative Diagnostik: Ophthalmoskopie, Fluoreszenzangiographie[medizin-kompakt.de]
  • Diagnostik Der früheste klinische Nachweis einer diabetischen Nephropathie ist die Albuminurie. Da sie zu Beginn nur sehr gering ist, wird sie (unglücklicherweise) auch als Mikroalbuminurie bezeichnet.[biorama.s3-website-eu-west-1.amazonaws.com]
  • Der daraus errechnete Wert soll frühere und präzisere klinische Aussagen bezüglich einer DNP ermöglichen als die herkömmliche Diagnostik.[iqwig.de]
Kimmelstiel-Wilson-Syndrom
  • Die diabetische Nephropathie (Nephropathia diabetica, Kimmelstiel-Wilson-Syndrom) ist eine progressive Nierenerkrankung, die als Komplikation des Diabetes mellitus auftritt.[symptoma.com]
  • Man bezeichnet sie auch als Kimmelstiel-Wilson-Syndrom. Krankheitsbild Die diabetische Nephropathie kommt vor allem bei Menschen vor, die an chronischer Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) leiden.[paradisi.de]
  • Krankheiten Diabetische Nephropathie Zurück zur alphabetischen Auswahl Kimmelstiel-Wilson-Syndrom, nephropathia diabetica; Nierenerkrankung infolge eines Diabetes mellitus.[medizin-kompakt.de]
  • Synonyme und Assoziationen openthesaurus.de Synonyme & Assoziationen Neue Suche testen Kategorien: Medizin diabetische Glomerulosklerose · diabetische Nephropathie · interkapilläre Glomerulonephritis · Kimmelstiel-Wilson-Syndrom · noduläre Glomerulosklerose[openthesaurus.de]

Therapie

  • Zu Vorbeugung und Therapie dieser Folgekrankheiten siehe Chronisches Nierenversagen.[de.wikipedia.org]
  • Beginnende Störungen (Mikroalbuminurie) können durch eine optimale Therapie beseitigt werden. Ohne jegliche Therapie leidet schließlich die Funktion der Nieren und der Diabetiker kann dialysepflichtig werden.[gesundheitswerkstatt.de]
  • Die Therapie setzt sich aus zwei medikamentösen Pfeilern zusammen: Kontrolle des Blutzuckerspiegels, gegebenenfalls mit Anpassung der Therapie Blutdrucksenkung Die blutdrucksenkende Therapie muss stadienunabhängig unmittelbar nach Diagnose der Diabetischen[dr-gumpert.de]
  • Das Problem: Hat sie sich erst einmal manifestiert, können derzeitige Therapien weder ein Fortschreiten noch eine Heilung der Nieren herbeiführen. Im Idealfall können die vorhandenen Therapien die Verschlimmerung der Erkrankung verlangsamen.[mein-medizinportal.de]
  • Entsprechend sind zur Vermeidung von Spätschäden nicht nur erhöhter Blutzucker, sondern auch erhöhter Blutdruck, gestörte Blutfette oder eine erhöhte Gerinnungsneigung des Blutes zu therapieren.[aktive-diabetiker.at]

Prognose

  • Seit der Einführung einer strengeren Blutdruckeinstellung (einschließlich langfristiger RAS-Hemmung), Blutfett- und Glukosekontrolle – besonders in Verbindung mit Nikotin-Stopp und Änderungen im Lebensstil, ist die derzeitige Prognose der diabetischen[eickenhof-dialyse.de]
  • Die Prognose der diabetischen Nephropathie ist vom Ausmaß der Nierenschädigung abhängig. Beginnende Störungen (Mikroalbuminurie) können durch eine optimale Therapie beseitigt werden.[gesundheitswerkstatt.de]
  • Prognose der diabetischen Nephropathie Die Prognose der Diabetiker mit einer diabetischen Nephropathie – speziell beim Typ 2 Diabetiker – ist schlecht.[medmix.at]
  • Verlauf und Prognose: Je früher eine diabetische Nephropathie entdeckt wird, desto erfolgreicher lässt sich die Progression (das Fortschreiten) verlangsamen.[gesundheits-lexikon.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Therapieziele und Ernährung Stufenschema für Typ-2-Diabetiker Insulintherapie Probleme bei der Insulintherapie Stationäres Blutzuckermanagement[amboss.miamed.de]
  • Epidemiologie und natürlicher Verlauf In Deutschland ist der Anteil der Patienten mit Diabetes unter Patienten mit terminaler Niereninsuffizienz, welche sich zur Nierenersatztherapie vorstellen, von 36% im Jahre 1990 auf 59% im Jahre 1995 angestiegen[medicml.de]
  • Epidemiologie Steigende Prävalenz in den letzten Jahren Geographisch deutliche Unterschiede Lebenszeitprävalenz (D) : Ca. 8% der 18–79-Jährigen, ab dem 60.[amboss.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Verweise Fachinformationen Diabetes-Kompendium Diabetes mellitus Diabetes – Pathophysiologie Gestörte Glukosetoleranz Metabolisches Syndrom MODY Diabetes: Folgeschäden und Begleiterkrankungen Diabetischer Fuß : schlecht heilende Wunden Diabetische Nephropathie[medicoconsult.de]
  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Pathophysiologie Symptome/Klinik Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Therapieziele und Ernährung Stufenschema für Typ-2-Diabetiker Insulintherapie Probleme bei der Insulintherapie Stationäres Blutzuckermanagement[amboss.miamed.de]
  • Als wichtigste Risikofaktoren, welche die Entstehung und den Verlauf einer diabetischen Nephropathie beeinflussen, gelten neben der genetischen Prädisposition die arterielle Hypertonie sowie die Hyperglykämie • zurück an den Anfang Pathophysiologie und[infomed.ch]
  • Down-Syndrom , Ulrich-Turner-Syndrom , Prader-Willi-Syndrom Gestationsdiabetes (Typ 4) Pathophysiologie Insulin Sekretion : Mehrschrittiger Prozess Spaltung des Polypeptids Proinsulin Es entstehen Insulin (physiologisch wirksam) und das nicht stoffwechselaktive[amboss.com]
  • Weitere Prädiktoren für das Auftreten einer Mikroalbuminurie sind Hochdruck und kardiovaskuläre Ereignisse bei Verwandten ersten Grades ( 9, 27 ), Rauchen ( 27 ), Dyslipidämie und Insulinresistenz ( 64 ) Pathophysiologie der Mikroalbuminurie Die typische[aerzteblatt.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:52