Edit concept Question Editor Create issue ticket

Früh einsetzende nukleäre Katarakt

Früh einsetzende zentrale Katarakt


Symptome

  • Erste Symptome machen sich meist erst sehr spät bemerkbar, sodass auch die Behandlung des Grauen Stars verzögert beginnt.[operation-augen.de]
  • Symptome Beim Grauen Star geht die Sehkraft meist schleichend verloren. Dabei ist der allmähliche Sehverlust das einzige Symptom. Es treten keine Schmerzen, kein Augenbrennen oder ähnliche Beschwerden auf.[gesundheitsinformation.de]
  • Symptome des Grauen Star: Das sind die ersten Anzeichen Lichtempfindlichkeit, ein verstärktes Blendungsempfinden sowie eine Veränderung der Sehstärke sind erste Hinweise auf Grauen Star.[t-online.de]
Maler
  • Die konventionelle Operationsmethode des Grauen Star erfolgt in Deutschland jährlich über eine Million Mal. Vor dem operativen Linsenaustausch nimmt der Arzt eine Betäubung vor.[t-online.de]
  • Er wird etwa 800.000-mal pro Jahr durchgeführt. Symptome Beim Grauen Star geht die Sehkraft meist schleichend verloren. Dabei ist der allmähliche Sehverlust das einzige Symptom.[gesundheitsinformation.de]

Therapie

  • . - Kortisonstar: Eine Behandlung mit Kortison in jeglicher Arzneiform, besonders aber bei langdauernder Einnahme in Form von Tabletten (orale Therapie), kann einen grauen Star auslösen.[apotheken-umschau.de]
  • Kortison) Rauchen, Alkoholkonsum Verletzungen am Auge Behandlungsmöglichkeiten bei Grauem Star Eine medikamentöse Therapie gegen die Linsentrübung existiert nicht. Auch mit einer Brille kann in der Regel keine volle Sehschärfe mehr erreicht werden.[t-online.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!