Edit concept Question Editor Create issue ticket

Gangliogliom

Gangliogliom innerhalb des Rückenmarksintramedulläres Gangliogliom


Symptome

  • WHO-Grad II und III kommen vor bestehen aus neoplastischen Ganglienzellen (Nervenzelle) und Gliazellen (Stützmasse des Gehirns) Epidemiologie der Gangliogliome vor allem bei Kindern und jungen Erwachsenen machen weniger als 2 % aller hirneigenen Tumore aus Symptome[hirntumorhilfe.de]
  • Symptome können Krämpfe, Kopfschmerzen, Hirndruck, Lethargie, Erbrechen, Übelkeit und beeinträchtigt die Bewegung auf der einen Seite des Körpers sind.[pckarl.net]
  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Krankheiten des Urogenitalsystems XV O00-O99 Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett XVI P00-P96 Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben XVII Q00-Q99 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien XVIII R00-R99 Symptome[dimdi.de]

Diagnostik

  • Die Diagnostik besteht aus einer klinischen Untersuchung und nachfolgend aus einer bildgebenden Untersuchung des Kopfes. Aufgrund ihrer sehr guten Weichteilauflösung ist die Magnetresonanztomographie (MRT) die Methode der Wahl.[medizin.uni-greifswald.de]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Die Therapie dieser Anfallsformen wirft h{ufig gro e Probleme auf. Zweiter thematischer Schwerpunkt ist eine Bestandsaufnahme und Wertung der Therapie der malignen Hirntumoren im Kindesalter.[books.google.ro]
  • Prognose (1) Klinik Patienten lokale Kontrolle / 10a Überleben / 10a radikale OP 188 89% 95% radikale OP RT 21 90% 95% inkomplette OP 113 52% 62% inkomplette OP RT 188 65% 74% Summe 420 Therapie komplette mikrochirurgische Resektion. Quellen 1.)[bahnsen.de]
  • MRT ungleichmäßige und geringe Kontrastmittelaufnahme gut abgegrenzte Raumforderung weisen in der Regel Zysten auf in 35-50 % der Fälle Verkalkungen können prinzipiell überall im zentralen Nervensystem vorkommen Hauptlokalistation im Temporallappen Therapie[hirntumorhilfe.de]
  • Michael Forsting , Olav Jansen Georg Thieme Verlag , 22 oct. 2014 - 640 pagini Für eine präzisere Diagnose und gezieltere Therapie: neuroradiologisches Expertenwissen auf aktuellstem Stand.[books.google.ro]
  • Die Operation ist meist die Therapie der Wahl. Das Resektionsausmaß wird jedoch begrenzt durch die Infiltration wichtiger Hirngebiete.[medizin.uni-greifswald.de]

Prognose

  • […] der Gangliogliome günstige Prognose vollständige operative Entfernung der WHO-Grad I und II Tumore sind häufig einer Heilung gleichzusetzen[hirntumorhilfe.de]
  • Prognose (1) Klinik Patienten lokale Kontrolle / 10a Überleben / 10a radikale OP 188 89% 95% radikale OP RT 21 90% 95% inkomplette OP 113 52% 62% inkomplette OP RT 188 65% 74% Summe 420 Therapie komplette mikrochirurgische Resektion. Quellen 1.)[bahnsen.de]
  • Oligodendrogliome haben eine bessere Prognose als Astrozytome. Eine Malignisierung ist seltener. Rezidive treten später auf. Bei großen inoperablen Oligodendrogliomen kann eine Chemotherapie mit häufig erstaunlich gutem Erfolg durchgeführt werden.[medizin.uni-greifswald.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Alter 16 Jahre. Häufig als Begleiterscheinung mit Skoliose.[bahnsen.de]
  • Histologie der Gangliogliome meist langsam wachsender Tumor WHO-Grad I auch WHO-Grad II und III kommen vor bestehen aus neoplastischen Ganglienzellen (Nervenzelle) und Gliazellen (Stützmasse des Gehirns) Epidemiologie der Gangliogliome vor allem bei Kindern[hirntumorhilfe.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!