Edit concept Question Editor Create issue ticket

Gastrointestinale Blutung

Gastrointestinalblutung


Symptome

Kann sich nicht ausdrücken
  • Meläna ist häufiger Ausdruck einer oberen GI-Blutung, kann allerdings auch durch Blutungsquellen im Dünn- sowie im rechtsseitigen Dickdarm bedingt sein.[eref.thieme.de]
Dyspnoe
  • Dyspnoe, schaumiges hellrotes Blut (Hämoptoe), feuchte Rasselgeräusche[eref.thieme.de]
Feuchte Rasselgeräusche
  • Dyspnoe, schaumiges hellrotes Blut (Hämoptoe), feuchte Rasselgeräusche[eref.thieme.de]
Anämie
  • Weitere Differenzialdiagnosen der hypochromen mikrozytären Anämie Anämie, hypochrome mikrozytäre Differenzialdiagnosen sind die hereditäre sideroachrestische Anämie, Bleivergiftung, Aluminiumintoxikation, myelodysplastische Syndrome (MDS), Thalassämie[eref.thieme.de]
Blässe
Gewichtsverlust
Schwitzen
Hämatochezie
  • Hämatochezie: rektaler Hämatochezie Abgang von hellrotem Blut[eref.thieme.de]
Meläna
  • Meläna Meläna, gastrointestinale Blutung als Zeichen einer älteren Blutung ( 8 h).[eref.thieme.de]
Hämatemesis
Darmerkrankung
  • […] entzündliche Darmerkrankungen Darmerkrankung entzündliche ,[eref.thieme.de]
Kaffeesatzerbrechen
  • Kaffeesatzerbrechen Kaffeesatzerbrechen : Sonderform des Bluterbrechens, bei der das Blut durch Kontakt mit Magensäure zersetzt ist.[eref.thieme.de]

Prognose

  • Kann die Blutungsquelle lokalisiert werden und wird die Blutung gestoppt, ist die Prognose gut.[eref.thieme.de]

Pathophysiologie

  • Für die endoskopische Blutstillung Divertikel Blutung Blutstillung bei aktiver Divertikelblutung muss die Pathophysiologie beachtet werden. Es handelt sich meist um arterielle Gefäße in den Divertikeln.[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!