Edit concept Question Editor Create issue ticket

Gianotti-Crosti-Syndrom

Acrodermatitis papulosa eruptiva infantilis Infantile papulöse Akrodermatitis, Morbus Gianotti-Crosti


Symptome

  • Leicht erhöhte Körpertemperatur sowie eine Schwellung der Milz und der Lymphknoten sind weitere Symptome.[schwingfeld.de]
  • Weitere Symptome sind: leicht erhöhte Körpertemperatur sowie eine Schwellung der Milz und der Lymphknoten. (c) dermis.net – Orthopaedix[arztanbord.wordpress.com]
  • Leicht erhöhte Körpertemperatur sowie eine Schwellung der Milz und der Lymphknoten sind weitere Symptome. Literatur Roche Lexikon Medizin. Verlag Urban & Schwarzenberg. 3.[de.wikipedia.org]
  • Weitere Beschwerden oder Symptome lagen nicht vor. Die Virus-Serologie war nur für EBV-IgM positiv. Im Verlauf von 18 Tagen heilten die Hautveränderungen fast vollständig ab. Das sog.[praxis-depesche.de]
Pierre-Robin-Syndrom
  • Busse - Baby- und Kindergesundheit Zungenbändchen durchtrennen bei Pierre Robin Syndrom? Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn Julian ist mittlerweile 5 jahre alt, gaumenspaltenverschluss 2006, PRS ausheilung laut Januar 2006.[rund-ums-baby.de]

Diagnostik

  • Wir beraten von der Diagnostik über die Therapie bis hin zur Nachsorge. Die häufigsten viralen Erreger Häufige Erreger viraler Exantheme sind z.B.[hautarztpraxisberlin.de]

Therapie

  • Wir beraten von der Diagnostik über die Therapie bis hin zur Nachsorge. Die häufigsten viralen Erreger Häufige Erreger viraler Exantheme sind z.B.[hautarztpraxisberlin.de]
  • Medikamentöse Therapie von chronischen Hepatitis B In der medikamentösen Therapie von chronischen Hepatitis B sind virenhemmende Wirkstoffe wie Adefovir, Entecavir, Lamivudin und Telbivudin die Mittel der Wahl.[meine-gesundheit.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!