Edit concept Question Editor Create issue ticket

Heroin-Entzug


Symptome

  • Das kann bis zu psychotischen Symptomen führen und Angstzuständen während des Entzuges führen.[eve-rave.ch]
  • Die Symptome, die an Weihnachten aufgetreten waren, kamen wieder, nur eben nicht so stark ausgeprägt.[vice.com]
  • Diese "tretende" Beine sind ein sehr typisches Symptom des Opiatentzugs . Die psychischen Symptome sind Angst, Dysphorie, Depression, und ein unerträgliches Verlangen nach Heroin.[46.22.146.75]
Reizbarkeit
  • Typisch sind häufige Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Schlafstörungen und nächtliches Schwitzen. Der geistige oder emotionale Heroinentzug dauert einige Wochen.[46.22.146.75]
Tremor
  • Ein Cold Turkey äußert sich durch grippeartige Symptome, Verstopfung und steigert sich zu starken Schmerzen, Tremor (Zittern), verkrampfter Schonhaltung ("Affensitz") und Depressionen.[gutefrage.net]
Gähnen
  • Typische körperliche Entzugserscheinungen sind: Pupillenerweiterung, starke Muskelschmerzen in Rücken, Beinen und Gelenken, Übelkeit und Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost und Gänsehaut, Schwitzen, laufende Nase, tränende Augen, Gähnen,[46.22.146.75]
Schüttelfrost
  • […] verkauft wird hat beim konsumenten nur noch 5% - max 15% seiner ursprünglichen reihnheit. der körperliche entzug kann von person zu person sehr unterschiedlich bewertet werden. ich persönlich würde ihn als grippeähnlich (muskel und gliederschmerzen, schüttelfrost[gutefrage.net]
  • Typische körperliche Entzugserscheinungen sind: Pupillenerweiterung, starke Muskelschmerzen in Rücken, Beinen und Gelenken, Übelkeit und Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost und Gänsehaut, Schwitzen, laufende Nase, tränende Augen, Gähnen,[46.22.146.75]
  • Wenn der Entzug stärker ist, hast du Schüttelfrost, Schweißausbrüche, Kreislaufstörungen, z.B. Schwarzwerden vor den Augen beim Aufstehen. Beim Atmen fehlt dir die Luft, Angstgefühle tauchen auf. Unruhe, Zittern sind vorrangig.[fsi.spline.de]
  • Symptome der eigentlichen Wirkung der Substanz ein: statt Ruhe und Ausgeglichenheit - innere Unruhe und Schlaflosigkeit, statt Schmerzbetäubung - Krämpfe und Schmerzen am ganzen Körper, statt Wohlbefinden - Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber und Schüttelfrost[drugscouts.de]
Fieber
  • […] gegensätzlichen Symptome der eigentlichen Wirkung der Substanz ein: statt Ruhe und Ausgeglichenheit - innere Unruhe und Schlaflosigkeit, statt Schmerzbetäubung - Krämpfe und Schmerzen am ganzen Körper, statt Wohlbefinden - Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber[drugscouts.de]
  • Bitte um Antwort, weiß nicht mehr weiter (wie ich meinem Freund Helfen kann) Danke Mein Freund meint, bei ihm wäre es die ersten Tage fast wie eine Grippe gewesen, nur ohne Fieber.[med1.de]
Gänsehaut
  • Typische körperliche Entzugserscheinungen sind: Pupillenerweiterung, starke Muskelschmerzen in Rücken, Beinen und Gelenken, Übelkeit und Erbrechen, Magenkrämpfe, Durchfall, Schüttelfrost und Gänsehaut, Schwitzen, laufende Nase, tränende Augen, Gähnen,[46.22.146.75]
Muskelkrampf
  • Die Muskelkrämpfe in den Beinen verursachen unwillkürliche Trittbewegung. Diese "tretende" Beine sind ein sehr typisches Symptom des Opiatentzugs .[46.22.146.75]

Therapie

  • […] zu machen Mehr Infos zu Therapiemöglichkeiten findest Du hier: was-gibts-für-therapien d) das Heroin langsam ausschleichen.[drugscouts.de]
  • "Die Medikamente sind wie eine rosarote Brille für die Psyche", sagt Gerd Glaeske, "aber die Pharmawatte ist nicht die richtige Therapie." Die Mittel könnten nur ganz akut bei psychischen Problemen helfen.[stuttgarter-zeitung.de]
  • Er hat mir erzählt, damals als er jünger war ging es einfacher u. nach drei Tagen war alles vorbei, aber damit ist es nicht getan, man braucht auf jeden fall eine Therapie um zu lernen mit dem Suchtdruck um gehen zu können.[med1.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!