Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hüfterkrankung


Symptome

  • Symptome und Therapie von Mobus Perthes Die Kinder berichten oft über Schmerzen in der Leiste, am Oberschenkel aber auch am Knie. Sie ermüden schneller und hinken. Oft ist die Bewegung des Hüftgelenks deutlich eingeschränkt.[klinik-hallerwiese.de]
  • Das typische Symptom beim wachsenden Skelett dieser Erkrankungen sind Knieschmerzen. An dieser Stelle sind die drei geläufigsten Probleme der kindlichen Hüftregion mit deren Diagnostik und Therapie aufgeführt.[ofz-innsbruck.at]
  • Weitere Symptome sind bei den einzelnen Krankheiten unterschiedlich.[portal-der-kinder.de]
  • In den Kindergarten dürfen die Kleinen meist etwa drei bis vier Tage nachdem die Symptome verschwunden sind.[baby-und-familie.de]
  • Ursachen & Symptome Morbus Perthes: Ursachen Die Ursache der Durchblutungsstörung ist bislang noch nicht bekannt. Morbus Perthes: Symptome der Erkrankung Beim Morbus Perthes zeigt sich häufig ein hinkendes Gangbild.[schoen-kliniken.de]
Watschelgang
  • Bei älteren Kindern macht sich ein Watschelgang und ein ausgeprägtes Hohlkreuz bemerkbar. Eine Ultraschalluntersuchung der Hüften wird im Rahmen der Kontrolluntersuchungen beim Neugeborenen durchgeführt werden.[huefty.info]
Schmerz im Oberschenkel
  • Die schleichende Verlaufsform zeigt sich anfangs in leichtem Hinken und Schmerzen in Oberschenkel- und Kniegelenk. Beweisend ist die Röntgenaufnahme. Bei nachgewiesenem Abrutschen muß der Hüftkopf eingerichtet und operativ fixiert werden.[orthopaedie-dr-yacoub.de]

Diagnostik

  • Funktionsuntersuchungen 60 Pflegerische Diagnostik 89 Assessment der psychischen Funktionen 95 Personelles Umfeld 126 Rehabilitationsindikation Verordnung von Pflege 134 Krankenbeobachtung und Pflege bei arterieller Hypertonie 140 Krankenbeobachtung und[books.google.de]
  • Bei allen möglichen Diagnostik- und Therapieverfahren bleibt der M. Perthes eine Erkrankung, die zu starken Einschränkungen und frühem Hüftgelenksverschleiß führen kann.[jameda.de]
  • An dieser Stelle sind die drei geläufigsten Probleme der kindlichen Hüftregion mit deren Diagnostik und Therapie aufgeführt.[ofz-innsbruck.at]
  • Diagnostik Diagnose: So stellen wir Morbus Perthes fest Die Diagnose wird in der Regel mit einem Röntgenbild gestellt. Der Morbus Perthes verläuft in verschiedenen Stadien.[schoen-kliniken.de]

Therapie

  • Die Therapie ist stark vom Stadium abhängig. Während in den Anfangsstadien evtl. sogar eine konservative also nicht operative Therapie ausreicht, muss in einem fortgeschrittenen Stadium operiert werden.[orthoteam-rheinmain.de]
  • Neben der konservativen Therapie mit ggf. Orthesenbehandlung ist die operative Korrektur die Therapie der Wahl.[orthopaedie-dr-yacoub.de]
  • Glücklicherweise ist diese viel seltener als der so genannte Hüftschnupfen (Coxitits fugax), der keine spezifische Therapie benötigt und nach kurzer Zeit wieder verschwindet.[ordination-radler.at]
  • Das Ziel der Therapie ist es, ein möglichst normales Gelenk wieder herzustellen (Containment-Behandlung), in dem Hüftkopf und Hüftpfanne gut zusammenspielen.[klinik-hallerwiese.de]
  • An dieser Stelle sind die drei geläufigsten Probleme der kindlichen Hüftregion mit deren Diagnostik und Therapie aufgeführt.[ofz-innsbruck.at]

Prognose

  • Prognose von Hüfterkrankungen im Kindesalter Die verschiedenen kindlichen Hüftkrankheiten variieren sehr stark in der Prognose.[portal-der-kinder.de]
  • Doch umso jünger das Kind bei Auftreten der Erkrankung ist, desto besser ist die Prognose. Entscheidend für den langfristigen Verlauf ist der Grad der Deformität nach Ende des Wiederaufbaus.[huefty.info]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!