Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hyperthyreosis factitia

Hitzeempfinden


Symptome

  • Aufgaben: für den Energie- und Wärmehaushalt Mehr Gastrointestinale Symptome 143 Inhalt Patientenbedürfnisse 1 Kommunikation 17 Spirituelle Aspekte 65 Schmerzen 87 Respiratorische Symptome 131 Gastrointestinale Symptome 143 Urogenitale Symptome 183 Dermatologische[docplayer.org]
  • Thyreotoxikose – krisenhafte Verschlimmerung einer Schilddrüsenüberfunktion, die aufgrund ihrer Symptome akut lebensbedrohlich ist).[godic.net]
Tremor
  • Pharma (Fach) / Schilddrüse (Lektion) Vorderseite Hyperthyreosis factitia Rückseite Überdosierung von Schilddrüsenhormonen DIARRHÖ, Tremor, Adynamie, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust trotz gesteigertem Appetit, Schwitzen, Palpitationen, Sinustachykardie[karteikarte.com]
  • Körperlicher Untersuchungsbefund Bei der klinischen Untersuchung können auffällig sein: eine Schilddrüsenvergrößerung (Struma, nicht immer leicht erkennbar), ein feinschlägiger Tremor, Beschleunigter Herzschlag ( Tachykardie ), u. U.[medicoconsult.de]
  • Tremor (v.a. bei ausgestreckten Händen und an der Zunge), Hyperreflexie der tiefen Sehnenreflexe 2.[de.medicle.org]
  • Typisch sind auch Schlaflosigkeit, Gereiztheit, Nervosität und Zittern (feinschlägiger Tremor ) als Zeichen einer allgemeinen psychomotorischen Unruhe.[godic.net]
Hyperreflexie
  • Allgemeine Klinik der Hyperthyreose Schilddrüse : Struma Vegetativ Ursache: Indirekte sympathomimetische Wirkung durch gesteigerte Sensibilität auf Katecholamine Tachykarde Herzrhythmusstörungen, Stenokardie, arterieller Hypertonus, Wärmeintoleranz, Hyperreflexie[amboss.miamed.de]
  • Tremor (v.a. bei ausgestreckten Händen und an der Zunge), Hyperreflexie der tiefen Sehnenreflexe 2.[de.medicle.org]
  • Allgemeine Klinik der Hyperthyreose Schilddrüse : Struma Vegetativ Ursache: Indirekte sympathomimetische Wirkung durch gesteigerte Sensibilität auf Katecholamine Tachykarde Herzrhythmusstörungen , Stenokardie , arterieller Hypertonus , Wärmeintoleranz , Hyperreflexie[amboss.com]
  • Zu den gängigen Symptomen und Komplikationen der manifesten Thyreotoxikose gehören Fatigue, Angst- und/oder Erregungszustände, Nervosität, Konzentrationsstörungen, Muskelschwäche (oft M. quadriceps femoris), Hyperreflexie, Tremor, Palpitationen, Belastungsdyspnoe[deutsche-apotheker-zeitung.de]
Tachykardie
  • Thiamazol, Methimazol und Carbimazol hemmen die Hormonsynthese; Indikation: Dauertherapie der Hyperthyreose. ß-Blocker: Indikation für Beta-Blocker ist eine Tachykardie .[medicoconsult.de]
  • Bewegung des Auges nach unten) Moebius-Zeichen (Schwäche der Konvergenzbewegung der Augen bei Hyperthyreose) Grundumsatzsteigerung, erhöhter Katabolismus Tachykardie (T 3 sensibilisiert b 1 -Rezeptoren) TRH stark erniedrigt Abklärung der Grundkrankheit[members.inode.at]
  • Die Kombination aus Exophthalmus, Struma und Tachykardie wird als Merseburger Trias bezeichnet. Ursächlich für die Orbitopathie ist eine Einlagerung von Glukosaminoglykanen in das Bindegewebe der Augenhöhle.[godic.net]
  • Zeichen: Tachykardie (64%) Tremor (50%) warme, feuchte Haut (36%) Muskelschwäche (25%) eye lag (22%) eye retraction (16%) systolische Hypertonie (6%) Wachstumsbeschleunigung Verlauf und Prognose Stadien der thyreotoxischen Krise (nach Hermann): Stadium[de.medicle.org]
Niesen
  • In den meisten Fällen ist nur ein Ohr von einem Hörsturz betroffen, beide Ohren sind eine sehr … Mehr lesen Gewusst wie gegen Blasenschwäche Ein Niesen, ein herzhaftes Lachen oder eine ruckhafte Bewegung – schon ist es passiert.[gesundheits-frage.de]
Gewichtsverlust
  • Pharma (Fach) / Schilddrüse (Lektion) Vorderseite Hyperthyreosis factitia Rückseite Überdosierung von Schilddrüsenhormonen DIARRHÖ, Tremor, Adynamie, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust trotz gesteigertem Appetit, Schwitzen, Palpitationen, Sinustachykardie[karteikarte.com]
  • Infolgedessen kann es zu einer Vielzahl von Krankheitserscheinungen wie starker Schweißproduktion, beschleunigtem Herzschlag, Gewichtsverlust, Nervosität und Zittern kommen.[godic.net]
  • Gewichtsverlust bei normalen oder gesteigertem Appetit (daher bei jungen Patienten auch Gewichtszunahme möglich), primär aufgrund Hypermetabolismus, sekundär aufgrund erhöhter Darmmotilität Malabsoption, Hyperdefäkation (selten Steatorrhoe). 2.[de.medicle.org]
  • […] verstärktes Schwitzen, feucht-warme Haut, Überempfindlichkeit gegen Wärme; Herzklopfen; schneller (Ruhe-Puls über 90 Schläge pro Minute) und manchmal unregelmäßiger Puls; mäßiger Bluthochdruck ; Nervosität, Unruhe, innere Anspannung und Zittrigkeit; Gewichtsverlust[medhost.de]
Fieber
  • Fieber 41 C] Neubildungen – Tumorerkrankungen (C00-D48) Phäochromozytom – Tumor des Nebennierenmarks, der Katecholamine produziert (Noradrenalin, Adrenalin und Metanephrine) TSHom der Hypophyse (TSH-produzierendes Hypophsenadenom) Struma ovarii ( Teratom[gesundheits-lexikon.com]
  • Stadium: Tachycardie/ Tachyarrythmia absoluta bei Vorhofflimmern Fieber bis 41 Psychomotorische Unruhe Erbreche, Diarrhoe 2. Stadium: Somnolenz, Bewusstseinsstörungen 3. Stadium: Koma, ev. NNR-Insuffizienz und Kreislaufversagen - Intensivbehandlung![altenpflegeschueler.de]
  • Zudem sind Hitzesymptome (Wärmeintoleranz, Schweißausbrüche, warme feuchte Haut, eventuell leichtes Fieber), eine gesteigerte Stuhlfrequenz, Schwäche der Muskulatur, Osteoporose (negative Calciumbilanz), Fettleber, Haarausfall und Zyklusstörungen bis[godic.net]
  • Patienten müssen in diesen Fällen über mögliche hämatologische Nebenwirkungen wie Halsschmerzen und Fieber aufgeklärt werden. Bei weiblichen Patienten müssen Hinweise zur Schwangerschaftsverhütung erfolgen.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Es kommt dann zu folgenden extremen Symptomen der Schilddrüsenüberfunktion: Fieber bis 41 , starke Unruhe, deutlich beschleunigter Puls, Desorientierung bis hin zur Bewusstseinsstörungen und schließlich Koma.[biomed24.net]
Hitzeintoleranz
  • Viele klagen über Beschwerden wie: allgemeine Unruhe Nervosität Herzjagen Gewichtsabnahme trotz starken Appetits Unverträglichkeit von Koffein Erhöhung der Körpertemperatur starkes Schwitzen Hitzeintoleranz häufiger Stuhlgang oft mit Durchfall verbunden[medizinfo.de]
  • Die Frauen leiden unter Tachykardien, Hitzeintoleranz, Gewichtsabnahme und vor allem im ersten Trimenon unter starkem Erbrechen (Hyperemesis gravidarum).[deutsche-apotheker-zeitung.de]
Blase
  • Denn jede Bewegung kann dazu führen, dass ohne Vorwarnung Urin aus der Blase austritt.[gesundheits-frage.de]
  • Ist nur die Blase betroffen, Mehr Anamnesebogen Onkologische Bewegungstherapie Anamnesebogen Onkologische Bewegungstherapie LOGO Laufende Nr.[docplayer.org]
Diarrhoe
  • Pharma (Fach) / Schilddrüse (Lektion) Vorderseite Hyperthyreosis factitia Rückseite Überdosierung von Schilddrüsenhormonen DIARRHÖ, Tremor, Adynamie, Unruhe, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust trotz gesteigertem Appetit, Schwitzen, Palpitationen, Sinustachykardie[karteikarte.com]
  • Hypertonus, Wärmeintoleranz, Hyperreflexie, Tremor und Schwitzen Diffuser Haarausfall Neuropsychiatrisch Psychomotorische Unruhe und Reizbarkeit, aber auch Apathie Schlafstörungen und rasche Ermüdbarkeit Gastrointestinal : Evtl. erhöhte Stuhlfrequenz / Diarrhö[amboss.miamed.de]
  • Klinik und Symptomatik Manifeste Hyperthyreose Die manifeste Hyperthyreose (Schilddrüsenüberfunktion mit klinischen Auswirkungen) kann folgende Symptome bieten : Gewichtsabnahme , Diarrhö , Tachykardie (auch Tachyarrhythmie ), erhöhter Blutdruck : dabei[medicoconsult.de]
  • Stadium: Tachycardie/ Tachyarrythmia absoluta bei Vorhofflimmern Fieber bis 41 Psychomotorische Unruhe Erbreche, Diarrhoe 2. Stadium: Somnolenz, Bewusstseinsstörungen 3. Stadium: Koma, ev. NNR-Insuffizienz und Kreislaufversagen - Intensivbehandlung![altenpflegeschueler.de]
Appetitsteigerung
  • Herz-Kreislauf-System • erhöhter Blutdruck Magen-Darm-Trakt • krampf- und kolikartige Beschwerden aufgrund einer beschleunigten Magen-Darm-Passage • Abnahme des Körpergewichts (raschere Darmpassage bewirkt geringere Ausnutzung der Nährstoffe und Verlust von Kalorien) • Appetitsteigerung[ht-mb.de]
Hörsturz
  • Hörsturz – das unheimliche Gefühl, nicht mehr hören zu können Plötzlich nicht mehr hören zu können ist für jeden Menschen eine schreckliche Vorstellung, aber genau das kann bei einem Hörsturz passieren.[gesundheits-frage.de]

Diagnostik

  • Endokrine Ophthalmopathie und prätibiales Myxödem (Endokrine Dermopathie).- 6.1 Symptomatik.- 6.2 Diagnostik.- 6.3 Therapie.- 7.[lehmanns.de]
  • T3, freies T3, Gesamt- T3-Uptake T4, freies T4, freies-Index T4, Gesamt- T4/TBG-Quotient TAK Tbc-Diagnostik TBG Telomerase Testosteron Testosteron, freies Tetanus-Antikörper Tetrahydrocannabinol Thallium T-Helfer/Suppressor- Index Theophyllin Thrombinzeit[laborlexikon.de]
  • Auswirkungen Bei der Diagnostik sind die Auswirkungen einer Schilddrüsenüberfunktion zu berücksichtigen. Zu ihnen gehören: Herzrhythmusstörungen : Erforderlich sind EKG und Speicher-EKG .[medicoconsult.de]
Thyreoglobulin erhöht
  • Autoimmunhyperthyreose, funktionelle Autonomie) ist das Thyreoglobulin erhöht. Bei exogener Zufuhr wird die Thyroxinproduktion stark vermindert. Das Thyreoglobulin ist dann sehr niedrig.[ch.universimed.com]

Therapie

  • Schilddrüsenmalignome.- 10.1 Einteilung und Stadien.- 10.2 Klinik und Diagnostik.- 10.3 Therapie der Schilddrüsenmalignome.- 10.3.1 Operation.- 10.3.2 Nuklearmedizinische Therapie.- 10.3.3 Externe (perkutane) Hochvolttherapie.- 10.3.4 Medikamentöse Therapie[lehmanns.de]
  • Graninger Auenbruggerplatz 15, A-8036 Graz Tel 0 316-385-12645 PATIENTENAUFKLÄRUNG ZUR THERAPIE Mehr Laborkatalog des Zentrallabors Freigegeben Seite 1 von 8 Stand: 19.10.2012 Bearbeiter: J.[docplayer.org]
  • Bei Patienten unter Therapie mit D-T4-haltigen Lipidsenkern kann der Test nicht eingesetzt werden.[endokrinologikum.com]
  • Therapie Allgemeine Therapieprinzipien Thyreostatika-Therapie : Bei allen Formen der Hyperthyreose zur Einstellung einer euthyreoten Stoffwechsellage Symptomatische Therapie : Symptomatische und supportive Behandlung von Symptomen der Hyperthyreose Unselektive[amboss.com]
  • Bei einer medikamentösen Therapie sollten Betablocker verwendet werden, keine Thyreostatika. Jodinduzierte Hyperthyreose Bei einer Therapie kann ggf. ein erhöhter initialer Bedarf von Thiamazol in Kombination mit Natriumperchlorat vorliegen.[enzyklopaedie-dermatologie.de]

Prognose

  • Prognose Bei einer Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) hängen Verlauf und Prognose vor allem davon ab, wodurch die Funktionsstörung der Schilddrüse bedingt ist: Der Morbus Basedow, der die häufigste Ursache für eine Schilddrüsenüberfunktion ist,[beobachter.ch]
  • Zeichen: Tachykardie (64%) Tremor (50%) warme, feuchte Haut (36%) Muskelschwäche (25%) eye lag (22%) eye retraction (16%) systolische Hypertonie (6%) Wachstumsbeschleunigung Verlauf und Prognose Stadien der thyreotoxischen Krise (nach Hermann): Stadium[de.medicle.org]
  • Verlauf/Prognose Die Behandlungsdauer variiert je nach Manifestation: Autoimmunhyperthyreose: Die Behandlungsdauer beträgt 8 bis 12 Monate, danach folgt ein Auslassversuch.[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Bei Patientinnen mit Zustand nach Schilddrüsenkarzinom verschlechtert eine Schwangerschaft d ie Prognose nicht [38]. Auch ist klar erwiesen, dass ein Zustand nach ablativer Radiojodtherapie die Prognose einer Schwangerschaft nicht verschlechtert.[nuklearmedizin.org]
  • Prognose -Abhängig vom ...[lecturio.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Allgemein: keine genauen Angaben möglich, weil sehr hohe Variabilität der Daten zur Epidemiologie (Grund: national und international fehlen verbindliche Definitionen des Diagnosetyps, heterogene Art und Einsatz der diagnostischen Tests[fwiegleb.de]
  • Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Allgemeine Klinik der Hyperthyreose Schilddrüse : Struma Vegetativ Ursache: Indirekte sympathomimetische Wirkung durch gesteigerte Sensibilität auf Katecholamine Tachykarde Herzrhythmusstörungen[amboss.miamed.de]
  • Feldkamp: Epidemiologie von Autoimmunthyreopathien. In: K. Mann, B. Weinheimer und O. E. Janßen (Hrsg.): Schilddrüse und Autoimmunität. Berlin, New York 2002, ISBN 3-11-017476-6, S. 66–73. Müller B, Bürgi U: Akropachie bei Hyperthyreose.[deacademic.com]
  • Koma Klassifikation Zeitpunkt des Auftretens: angeboren-erworben Sitz der verantwortlichen Störung: primär-sekundär (zentral) Schweregrad: latent (fT4 normal) – manifest – schwer (auch T3 erniedrigt) Epidemiologie Häufige Erkrankung, Anstieg der Prävalenz[rheuma-selbst-hilfe.at]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Allgemeine Klinik der Hyperthyreose Schilddrüse : Struma Vegetativ Ursache: Indirekte sympathomimetische Wirkung durch gesteigerte Sensibilität auf Katecholamine Tachykarde Herzrhythmusstörungen[amboss.miamed.de]
  • .- 7.2 Pathogenese und Pathophysiologie.- 7.3 Diagnostik.- 7.3.1 Anamnese und körperliche Untersuchung.- 7.3.2 Laboratoriumsdiagnostik.- 7.4 Sonderformen der Hyperthyreose.- 7.4.1 Autonomes Adenom mit Hyperthyreose (früher toxisches Adenom).- 7.4.2 Hyperthyreosis[lehmanns.de]
  • Hehrmann R: Physiologie und Pathophysiologie des intrathyreoidalen Jodstoffwechsels I. Therapiewoche 1981; 31: 1478–1491. 19. Hehrmann R: Physiologie und Pathophysiologie des intrathyreoidalen Jodstoffwechsels II. Therapiewoche 1981; 31: 1492. 20.[aerzteblatt.de]
  • .: Schilddrüse und Röntgenkontrastmittel: Pathophysiologie, Häufigkeit und Prophylaxe der jodinduzierten Hyperthyreose. Dtsch Arztebl 2001; 98(7): A-402 / B-339 / C-316 Reschke1 K., Lehnert H.: Die thyreotoxische Krise.[deacademic.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!