Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hypotone Hyperhydratation

Wasserintoxikation


Symptome

  • Keiner nimmt die Symptome ernst. Während ein Teilnehmer nach dem anderen aufgibt, hält Jennifer Strange - trotz zunehmender körperlicher Probleme - durch. Innerhalb von drei Stunden trinkt die junge Frau vermutlich fast acht Liter.[swr.de]
  • Die Na -Konzentration im Plasma darf bis etwa 120 mmol/l sinken, ehe Symptome auftreten, also eine Verringerung um 25 mmol/l. Cl- ist vergleichsweise unwichtig.[klinphys.charite.de]
Hypothermie
  • .: Ich habe eine Frage zur Wärmegewinnung bei Neugeborenen im braunen Fettgewebe sowie zur Hypothermie und Abfall des Blutzuckerspiegels .... ..... .... O. Strauß: 1.[klinphys.charite.de]

Diagnostik

Hyponatriämie
  • Im Volksmund heißt es Wasservergiftung, die Fachterminologie ist Hyponatriämie.[zeit.de]
  • Abhängig vom Natriumgehalt und damit der Osmolalität des Bluts und der Extrazellulärflüssigkeiten wird die Hyperhydration unterteilt: Hypotone Hyperhydration: die Osmolalität (d. h. im Wesentlichen der Natriumgehalt) des Bluts ist vermindert (Hyponatriämie[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Bei bestimmten Chemotherapien wird sie aber auch durch Infusionen therapeutisch herbeigeführt, um einer Nierenschädigung durch die Therapie vorzubeugen.[de.wikipedia.org]

Pathophysiologie

  • .: In der "Pathophysiologie für Pharmazeuten" erzählten Sie beim Thema Mineralocorticoide und Glucocortikoide von der 11b-Hydroxysteroid-Dehydrogenase, welche für die Umwandlung der Glucocorticoide verantwortlich ist.[klinphys.charite.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!