Edit concept Question Editor Create issue ticket

Hypovolämischer Schock

Volumenmangelschock


Symptome

Hypotonie
Schwacher Puls
  • schwacher Puls, Herzfrequenz 120/min, RR 100 mmHg systolisch, verminderte Urinausscheidung, Schwitzen, Angst, Unruhe[eref.thieme.de]
Orthostatische Hypotonie
  • Verluste von 20% des zirkulierenden Blutvolumens: geringe Tachykardie, diskrete Zeichen peripherer Vasokonstriktion, Blutdruck normal oder gering erniedrigt, orthostatische Hypotonie, konzentrierter Urin.[eref.thieme.de]
Verwirrtheit
  • Patienten im hypovolämischen Schock können schwere Bewusstseinsstörungen von Verwirrtheit bis hin zur Bewusstlosigkeit aufweisen.[eref.thieme.de]
Parästhesie
  • Infolge dessen entwickeln sich keine Aktionspotentiale und das Gewebe wird betäubt. 7 Unerwünschte Arzneimittelwirkungen Bradykardien, Arrhythmien, Herzstillstand Schwindel, Hypotonie Kopfschmerzen Angstzustände, Unruhe Parästhesien Krämpfe, Zittern Störungen[flexikon.doccheck.com]
Blässe
Bewusstlosigkeit
  • Patienten im hypovolämischen Schock können schwere Bewusstseinsstörungen von Verwirrtheit bis hin zur Bewusstlosigkeit aufweisen.[eref.thieme.de]
Hypothermie
  • Fieber bei thyreotoxischer Krise oder Typhus abdominalis, Hypothermie bei Cholera). Die Körperkerntemperatur sollte daher kontinuierlich gemessen werden, nicht nur aus diagnostischen Gründen, sondern auch zur Therapiekontrolle bei Wärmezufuhr.[eref.thieme.de]
Tachypnoe

Prognose

Epidemiologie

  • Die Bakterien kolonisieren und infizieren den Dünndarm - bevorzugt das Ileum. 3 Epidemiologie Die porzine proliferative Enteropathie betrifft vor allem Schweine in den Altersgruppen von 6 bis 20 Wochen (Absatzferkel und Jungschweine).[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!