Edit concept Question Editor Create issue ticket

Idiopathische intrakranielle Hypertension

Pseudotumor cerebri


Symptome

Kopfschmerz
  • Die Diagnose „Kopfschmerz bei idiopathischer intrakranieller Hypertension“ wird von der Internationalen Kopfschmerzgesellschaft im Kapitel sekundäre ( symptomatische) Kopfschmerzen als Kombination von Kopfschmerz und hierfür ursächlich erhöhtem Liquordruck[eref.thieme.de]
Schwindelgefühl
  • Dies wird durch den erhöhten Nervenwasserdruck auf den Sehnerv ausgelöst und kann ebenfalls zu Schwindelgefühl und Übelkeit führen.[de.wikipedia.org]
Hypertonie
  • Benommenheit, Atemstörungen, Bradykardie, Hypertonie, Cerebellar Fits (Opisthotonus und Streckspasmen der Arme und Beine), Pupillenerweiterung[eref.thieme.de]
  • Lähmungssyndrome G90-G99 Sonstige Krankheiten des Nervensystems Kapitel XV Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett (O00-O99) Dieses Kapitel gliedert sich in folgende Gruppen: O00-O08 Schwangerschaft mit abortivem Ausgang O10-O16 Ödeme, Proteinurie und Hypertonie[dimdi.de]
Hyposmie
  • […] fakultative akzessorische Beschwerden: Übelkeit und Erbrechen, pulsatiler Tinnitus (oft bei Sinus-transversus-Stenosen), Photo-/Phonophobie, Nackensteife, Rückenschmerzen, Hirnnerven-Ausfälle (ein- oder beidseitige Abduzensparese, Hyposmie), kognitive[eref.thieme.de]
Sehstörung
Vergrößerung des blinden Flecks
  • Visusverschlechterung (50 %), progredient durch Vergrößerung des blinden Flecks, Einengung des monokulären Gesichtsfelds, Erblindung bei 1–2 % pro Jahr[eref.thieme.de]
  • Darüber hinaus ist eine Gesichtsfeldbestimmung (Perimetrie) erforderlich, da in vielen Fällen eine Vergrößerung des blinden Flecks und damit eine Sehstörung (Verschwommensehen) auftritt.[de.wikipedia.org]
  • Oft sind die Ausfälle minimal und zeigen sich bei erstmaliger Untersuchung nur durch eine Vergrößerung des blinden Flecks. Möglich sind Visusminderung, transiente Obskurationen (Verdunkelungen) und periphere Gesichtsfeldausfälle.[flexikon.doccheck.com]
Photopsie
  • […] episodisches Verschwommensehen, mono- oder binokulär von ca. 1 Minute Dauer („transiente Obskuration transiente Obskuration “, 70 %), auch kurze Photopsien oder/und Doppelbilder (20 %)[eref.thieme.de]
Pulsatiler Tinnitus
  • (pulsatiler) Tinnitus (60% der Patienten)[eref.thieme.de]
  • Weitere möglichen Symptome sind Übelkeit, ein pulsatiler Tinnitus und horizontale Doppelbilder durch ein- oder beidseitige Abduzensparesen (v.a. bei Kindern).[flexikon.doccheck.com]
Nackenschmerz
  • Begleitend treten häufig Schulter - und Nackenschmerzen auf. Als Folge der intrakraniellen Liquordrucksteigerung kommt es zu meist beidseitigen Stauungspapillen. Die Ausprägung der Symptomatik variiert jedoch stark.[flexikon.doccheck.com]
Rückenschmerz
  • […] fakultative akzessorische Beschwerden: Übelkeit und Erbrechen, pulsatiler Tinnitus (oft bei Sinus-transversus-Stenosen), Photo-/Phonophobie, Nackensteife, Rückenschmerzen, Hirnnerven-Ausfälle (ein- oder beidseitige Abduzensparese, Hyposmie), kognitive[eref.thieme.de]

Prognose

  • Derselbe, Beitrag zur Prognose der Gehirnkrankheiten im Kindesalter. Berliner klin. Wochenschr. 1901. Nr. 12 und 13. Google Scholar 14). Oppenheim, Geschwülste des Gehirns. Nothnagels Handbuch der speziellen Pathologie und Therapie. 1897.[dx.doi.org]
  • Sowohl langfristige als auch randomisierte Daten fehlen hierzu. 11 Prognose Durch eine Gewichtsabnahme und konservative Therapie kann oft ein guter Erfolg erzielt werden.[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Epidemiologie und Symptomatik. Die idiopathische Form der Erkrankung betrifft meist übergewichtige Frauen zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr.[eref.thieme.de]
  • Die Beschreibung benigne intrakranielle Hypertension ist euphemisierend, da die Erkrankung durchaus mit gravierenden Komplikationen einhergehen kann. 3 Epidemiologie Die IHH ist eine seltene Erkrankung mit einer Inzidenz von ungefähr einem Fall pro 100.000[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Lebensjahr. 4 Ursache Wie der Erkrankungsname bereits anzeigt, ist die IHH eine idiopathische Erkrankung, d.h. die Ursache ist zur Zeit (2019) unbekannt. 5 Pathophysiologie Eine Assoziation zur raschen Gewichtszunahme und zur Gravidität konnte in mehreren[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!