Edit concept Question Editor Create issue ticket

IgE-Myelom


Symptome

  • Symptome/Klinik Allgemeine Symptome Asymptomatischer Verlauf oder B-Symptomatik Spezifische Symptome Die spezifischen Symptome beim Plasmozytom leiten sich vom Befallsmuster des Myeloms ab.[amboss.com]
  • Erst im weiteren Verlauf kann ein Multiples Myelom Symptome unterschiedlicher Art verursachen: Rückenschmerzen Als erste Symptome treten bei einem Plasmozytom meistens Knochenschmerzen auf.[netdoktor.de]
  • Histamin) freigesetzt werden, welche die für die Typ 1 Hypersensitivität charakteristischen Symptome verursachen. Normalerweise ist die IgE-Konzentration im Serum sehr gering ( 0.001 % des gesamten Immunglobulins im Serum).[unitslab.com]
  • Und noch so einiges an Symptomen.... Seit ca. 2 Monaten muss ich verhäuft Urin ablassen, der auch sehr penetrant riecht. Der wird morgen mit einem Teststreifen untersucht.[myelom.org]
Hepatosplenomegalie
  • Hepatosplenomegalie, periphere Neuropathie und Amyloidose möglich Direkte Symptome durch IgM - Antikörper Hämorrhagische Diathese : Blutungsneigung und petechiale Blutungen Hyperviskositätssyndrom Beeinträchtigung der Seh- und Hörleistung Neurologische[amboss.com]

Diagnostik

  • Allergene – Diagnostik – Therapie. Georg Thieme Verlag, Stuttgart, 2. Aufl.[netdoktor.at]
  • Hierbei sind die präanalytischen Hinweise zur Kryoglobulin-Diagnostik einzuhalten![leistungsverzeichnis.labor-gaertner.de]
  • Low-Dose-Ganzkörper- CT : Zum Nachweis von Osteolysen und Osteopenie Röntgendiagnostik nach Pariser Schema Schädel , Achsenskelett, Becken , Thorax , Humeri und Femora beidseits Osteolysen Schrotschussschädel Weiterführende Diagnostik MRT : Fleckförmige[amboss.com]
  • Namenhafte nationale und internationale Referenten werden die derzeitigen Standards in Diagnostik und Therapie des multiplen Myeloms diskutieren und Weiterentwicklungen vorstellen. Mit Spannung erwartet Prof.[krebsgesellschaft.de]

Therapie

  • Therapie des multiplen Myeloms.- Historisches.- Patienten.- Remissionskriterien.- Zellkinetische Überlegungen.- Sequentielle Therapie.- Antiproliferative Substanzen.- Polychemotherapie.- Therapie der Remissionsphase.- Therapie des malignen Endstadiums[buecher.de]
  • Weiterlesen Multiples Myelom: Fitness, nicht Alter ist entscheidend für Therapie Quelle: dkg-web.gmbh Die Therapie des multiplen Myeloms wird effektiver Prof.[krebsgesellschaft.de]

Prognose

  • Dies verschlechtert die allgemeine Prognose.[dr-gumpert.de]
  • Stadieneinteilung, Verlauf und Prognose.- Stadieneinteilung.- Prognosefaktoren.- Krankheitsverlauf und Lebensalter.- Morphologischer Differenzierungsgrad und Prognose.- Todesursachen beim multiplen Myelom.- XII.[buecher.de]
  • Prognose Bis die ersten Zytostatika (zelltötende Medikamente) auf den Markt kamen, war die Prognose äusserst schlecht.[multiples-myelom.ch]
  • Multiples Myelom: Prognose Eine vollständige Heilung ist nur in sehr wenigen Fällen möglich. Die Plasmozytom-Prognose ist durch die heutigen therapeutischen Möglichkeiten jedoch schon deutlich besser als früher.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Inzidenz und Epidemiologie.- Chromosomenaberrationen.- IV. Diagnose des multiplen Myeloms.- Symptome.- Knochenmark.- Paraproteine.- Skelettläsionen.- Differentialdiagnose zwischen "benigner" monoklonaler Gammopathie und multiplem Myelom.- V.[buecher.de]
  • Epidemiologie : Prävalenz zwischen dem 45. und 75.[amboss.com]
  • Symptome werden vor allem durch die Verdrängung der normalen Hämatopoese, die Zerstörung der Knochen, die hohen Immunglobulinkonzentrationen und den sekundären Immundefekt verursacht. 2.2 Epidemiologie Jährlich werden ungefähr 3.600 Neuerkrankungsfälle[onkopedia.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!