Edit concept Question Editor Create issue ticket

Kleinhirninfarkt


Symptome

  • Erst im Verlauf traten neue Symptome auf bzw. wurden inital nicht im Vordergrund bestehende Beschwerden beachtet.[egms.de]
  • […] cerebelli inferior posterior, Arteria cerebelli inferior anterior, Arteria cerebelli superior): Thrombose, Arteriosklerose Blutung: Bluthochdruck, Antikoagulantien Risikofaktoren Hypertonus Adipositas Diabetes mellitus Bewegungsmangel Rauchen Stress Symptome[medizin-kompakt.de]
  • Ausgewählte Seiten Seite 65 Titelseite Inhaltsverzeichnis Inhalt Symptome und Syndrome 1 Aufgaben und positionsspezifischer 28 vestibularis 44 Neurologische Krankheiten 54 Septische SinusVenenthrombose 83 Nervensystems 123 Erkrankungen 140 SMON 208 dystonie[books.google.de]
  • Risiko Risikofaktoren risk factors rt-PA Schlaganfall Schlaganfallpatienten Schlaganfallrisiko schweren Sekundärprävention signifikant Sinus sollte sowie Stenose Stroke Unit Studien Study Group Stunden subarachnoid Subarachnoidalblutung Symptomatik Symptome[books.google.de]
  • Herausgeber: Werner Hacke 2016 Buch Komplikationen in der Neurologie Das Buch schildert Ereignisse im Rahmen der Neuromedizin, die während der Diagnostik und Therapie neurologischer Erkrankungen und Symptome auftreten können.[springermedizin.de]
Nystagmus
  • Text Einleitung: Der Kleinhirninfarkt ist eine seltene Differentialdiagnose bei Patienten mit Drehschwindel und Nystagmus als alleiniges initiales Symptom.[egms.de]
  • Hypertonus Adipositas Diabetes mellitus Bewegungsmangel Rauchen Stress Symptome Bewegungseinschränkungen: Muskelschwäche, überschießende Bewegungen (Hypermetrie), Hypometrie, Koordinationsstörungen Gleichgewichtsstörungen: unsicherer Gang Sehstörungen: Nystagmus[medizin-kompakt.de]
  • Shoman N, Longridge N (2007) Cerebellar vermis lesions and tumours of the fourth ventricle in patients with positional and positioning vertigo and nystagmus.[springermedizin.de]
Vertigo
  • Shoman N, Longridge N (2007) Cerebellar vermis lesions and tumours of the fourth ventricle in patients with positional and positioning vertigo and nystagmus.[springermedizin.de]
  • A presentation of vertigo. Laryngoskope 90:505–514. CrossRef Google Scholar 9. Sypert GW, Alvord EC (1975) Cerebellar infarction. A clinicopatho-logical study. Arch Neurol 32:357–363.[link.springer.com]
Tremor
  • 65 Titelseite Inhaltsverzeichnis Inhalt Symptome und Syndrome 1 Aufgaben und positionsspezifischer 28 vestibularis 44 Neurologische Krankheiten 54 Septische SinusVenenthrombose 83 Nervensystems 123 Erkrankungen 140 SMON 208 dystonie 316 Psychogener Tremor[books.google.de]

Diagnostik

  • Aufgrund derer wurde eine weiterführende Diagnostik in Form von MRT-Schädel oder CT-Schädel durchgeführt, die dann die Diagnose Kleinhirninfarkt sicherte. Zur weiteren Therapie wurden zwei Patienten notfallmäßig neurochirurgisch behandelt.[egms.de]
  • Koordinationsstörungen Gleichgewichtsstörungen: unsicherer Gang Sehstörungen: Nystagmus Sprachstörungen: abgehackte Sprache, Dysarthrie Allgemeinsymptome: Intentionstremor, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen evtl. erhöhter Hirndruck Diagnose Anamnese: Klinik Apparative Diagnostik[medizin-kompakt.de]
  • Inhalt Operative Interventionen 180 Ischämischer Schlaganfall 191 Zerebrale Venen 205 Intrazerebrale Blutungen 212 Intrakranielle Aneurysmen 229 Arteriovenöse Malformationen 243 Gefäßdissektionen 258 Vaskuläre Demenz 269 Diagnostik zerebrovaskulärer Erkrankungen[books.google.de]
  • […] akutem Schlaganfall Akutphase Aneurysmen Anfälle Angiographie Antikoagulation arterielle arterielle Hypertonie artery Aspirin aufgrund Behandlung Bildgebung Blutdruck Blutdruckwerte carotid cerebri clinical Clopidogrel Defizite Demenz Depression Diabetes Diagnostik[books.google.de]
  • Matthias, Mainz Zusammenfassung Berichtet wird über eine Patientin mit wiederholten Drehschwindelattacken und einem Unsicherheitsgefühl über Wochen, eine ausführliche neurootologische und radiologische Diagnostik erfolgten.[springermedizin.de]

Therapie

  • Allgemeinmaßnahmen: Sauerstoff, Überwachung von Kreislauf und Hirndruck, Überwachung auf der Intensivstation Medikamentöse Therapie: Analgetika Operative Therapie: Lysetherapie, Druckentlastung am Gehirn gg[medizin-kompakt.de]
  • 30 Thrombozytenfunktionshemmung 136 Blutdrucktherapie 142 Cholesterinsenkung und Stabilisierung 149 Blutzuckertherapie 156 Therapie des persistierenden 167 Neuroprotektion 174 Seltene Schlaganfallsyndrome 277 VI 283 Intensivmedizinische Therapie 300[books.google.de]
  • Zur weiteren Therapie wurden zwei Patienten notfallmäßig neurochirurgisch behandelt. Bei vier Patienten erfolgte zur Sekundärprophylaxe eine Therapie mit Heparin und im Verlauf eine oralen Antikoagulation.[egms.de]
  • - Infarkt September '08 - 1 Woche KH ohne Therapie - keine mot.[ergotherapie.de]
  • Ausgewählte Seiten Seite 76 Seite 18 Seite 17 Seite 14 Seite 84 Inhalt Der akute Schlaganfall 1 1 22 7 28 Zerebrale Blutung und Subarachnoidalblutung 102 9 109 Neurochirurgische Therapie 149 von intrakraniellen Aneurysmen 759 159 Andere Schlaganfallursachen[books.google.de]

Prognose

  • […] kardiale Karotisstenose Kavernomen Klinik klinischen Komplikationen Lancet Läsionen medikamentöse Migräne mmHg möglich Mortalität Nachweis Neurol neurologischen Neurosurg operativen orale Outcome Patienten Plazebo Praktisches Vorgehen prevention primär Prognose[books.google.de]
  • Je nachdem, ob es ein rechts- oder linksseitiger Infarkt war, ist die Prognose zur Heilung gut oder weniger gut. Da der Patient sich dessen meist bewusst ist (im Unterschied zum Neglect), kann er Kompensationstechniken erlernen.[ergotherapie.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!