Edit concept Question Editor Create issue ticket

Kongenitale Katarakt

Cataracta congenita


Symptome

  • Die Symptome der angeborenen Katarakt kann sich als eine Trübung der Linse oder als weißer Fleck auf der Linse oder Schüler präsentieren.[pckarl.net]
  • Symptome Erstes Symptom des Grauen Stars ist häufig eine erhöhte Blendempfindlichkeit. Sie wird durch die Lichtstreuung in den getrübten Linsenbereichen hervorgerufen.[meine-gesundheit.de]
  • Notwendige Untersuchungen vor einer Katarakt-Operation Zunächst wird der Patient zu den Symptomen und seiner Vorgeschichte befragt. Dann werden verschiedene Untersuchungen durchgeführt.[portal-der-augenmedizin.de]
Juvenile Katarakt
  • Juvenile Katarakt : Die juvenile Katarakt nimmt ihren Beginn meistens zwischen dem 1. und dem 8. Lebensjahr, beginnt im Kortex und ist progressiv fortschreitend.[pferdeauge.de]

Therapie

  • […] bei der Therapie der dislocatio lentis hat.[pferdeauge.de]
  • Es existiert keine effektive medikamentöse Therapie gegen den Star. Eine Katarakt kann nur operativ entfernt werden. Solange das Sehvermögen nicht beeinträchtigt ist, wird dies in aller Regel nicht notwendig sein.[tibet-terrier.li]
  • . - Kortisonstar: Eine Behandlung mit Kortison in jeglicher Arzneiform, besonders aber bei langdauernder Einnahme in Form von Tabletten (orale Therapie), kann einen grauen Star auslösen.[apotheken-umschau.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Kongenitale Katarakt sind für fast 10% aller Sehverlust bei Kindern weltweit verantwortlich.[haltenraum.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!