Edit concept Question Editor Create issue ticket

Kraniopharyngeom

Hirntumor der Rathketasche Kraniopharyngeom WHO Grad 1; Erdheimtumor

Kraniopharyngeome sind benigne Tumoren, welche aus Epithelresten der Rathke-Tasche entstehen und meist am Hypophysenstiel ihren Ursprung haben. Sie wachsen langsam und werden durch Kompression und Verdrängung von Gewebestrukturen symptomatisch. Die Ätiologie des Kraniopharyngioms ist unbekannt.


Symptome

  • Ähnlich wie bei inaktiven Hypophysenadenomen erklären sich hier die Symptome durch Kompression der Hypophyse und Beeinträchtigung der Hypophysenfunktion.[eref.thieme.de]
Papillenödem
  • Zeichen der Hirndrucksteigerung mit Papillenödem, Übelkeit und Erbrechen können auf eine Liquorabflussstörung mit Hydrocephalus internus Hydrocephalus internus hinweisen.[eref.thieme.de]
Erbrechen
  • Kopfschmerzen Kopfschmerz , Übelkeit oder Erbrechen bei Hirndrucksymptomatik Kraniopharyngeom Symptome durch Blockade der Abflusswege des Liquors (meist Kinder)[eref.thieme.de]
Nausea
  • Folgende Symptome können auftreten: Wachstumsstörungen Sehstörungen Kopfschmerz Hydrocephalus internus Diabetes insipidus Nausea und Emesis Pubertas tarda Die Therapie erfolgt meist mittels chirurgischer Maßnahmen.[symptoma.com]

Prognose

  • Die Prognose ist von der Tumorausdehnung und Resektabilität abhängig. Patienten, bei denen der Tumor in toto entfernt werden kann, sind geheilt. Zystische Tumoren weisen eine bessere Prognose auf als rein solide Tumoren.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: 2/3 im Kindes- und Jugendalter, zweiter Gipfel mit 55 Jahren.[eref.thieme.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Zusammenfassung

Das Kraniopharyngeom, nach dem Erstbeschreiber Jakob Erdheim auch Erdheim-Tumor genannt, ist ein gutartiger Tumor. Er wächst langsam und wird durch Kompression und Verdrängung von Gewebestrukturen symptomatisch.

Die Ätiologie des Kraniopharyngioms ist unbekannt.

Histologisch unterscheidet man das adamantinöse und das papilläre Kraniopharyngeom.

Die Symptomatik wird von der Kompression nahe gelegener Strukturen bestimmt. Folgende Symptome können auftreten:

Die Therapie erfolgt meist mittels chirurgischer Maßnahmen.

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:59