Edit concept Question Editor Create issue ticket

Larva migrans cutanea

Kutane Larva migrans


Symptome

  • Nach kutanen Infektionen mit humanpathogenen Hakenwürmern können pulmonale Symptome auftreten. Durch Kratzen können Sekundärinfektionen entstehen.[eref.thieme.de]
  • Extremitäten Fußsohlen Der Befall mit Hakenwürmern tritt vor allem nach dem Aufenthalt an verschmutzten Stränden auf - z.B. durch Barfußlaufen oder Liegen im Sand ohne Unterlage. 5 Klinisches Bild Bereits nach wenigen Stunden oder Tagen kann es zu den ersten Symptomen[flexikon.doccheck.com]
  • Die ersten Symptome zeigen sich nach Stunden bis zu einigen Wochen. Es zeigt sich eine stark juckende, serpentinenartige Rötung (serpiginöses Erythem) und mit dem Auge erkennbaren Wanderungsgängen.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • S1-Leitlinie Kutane Larva migrans, Diagnostik und Therapie (Creeping Disease) der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG). In: AWMF online (Stand 2013)[de.wikipedia.org]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Therapie

  • Exkoriationen und Sekundärinfektionen älterer Läsionen können die Diagnose erschweren. 7 Therapie 7.1 Externe Therapie Die externe Therapie erfolgt mit einer 10-15%igen Thiabendazol - Salbe unter Okklusion, welche mehrmals tgl. für 5 bis 7 Tage aufgetragen[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Englisch : creeping eruption 1 Definition Als Larva migrans cutanea bezeichnet man eine meist in den Tropen auftretende Hauterkrankung, die durch Parasiten, v.a. durch Larven verschiedener Hakenwürmer -Unterarten (Ancylostomadidae) ausgelöst wird. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!