Edit concept Question Editor Create issue ticket

Lichen planus

Lichen ruber erosivus mucosae


Symptome

  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
Wachstumsstörung
Alopezie
  • […] frontal fibrosierende Alopezie: bandförmige vernarbende Alopezie der Stirn-Haar-Grenze (meist postmenopausale Frauen)[eref.thieme.de]
Köbner-Phänomen
  • Köbner-Phänomen Köbner-Phänomen (isomorpher Reizeffekt): Reizeffekt, isomorpher Durch Kratzen, Hautverletzungen und andere mechanische Reizungen kann die Entstehung neuer Effloreszenzen (Papeln) ausgelöst werden (Köbner-Phänomen isomorpher Reizeffekt;[eref.thieme.de]
  • Einen Hinweis auf das Vorliegen einer Knötchenflechte liefert auch eine Irritation der Haut durch Kratzen oder Reiben (Köbner-Phänomen).[tk-online.de]
  • Es besteht ein positives Köbner-Phänomen (bei Reizung der Haut erscheinen entlang der Reizstrecke neue Effloreszenzen). Der Altersgipfel liegt im Bereich des 3. bis 6. Lebensjahrzehnts.[de.wikipedia.org]
Exanthem
  • […] durch klinisch sichtbare Veränderungen der Haut (Rötung, Schuppung etc.) bemerkbar, die man als Effloreszenzen bezeichnet. 3 Beispiele Dermatosen und andere Hautveränderungen : Akne Allergie Lentigo Aphthen Candidose Ekzem Enanthem Erysipel Erythem Exanthem[flexikon.doccheck.com]
Ekzem
  • An der Haut ist ein lichenoides Arzneiexanthem, ein follikuläres Ekzem oder eine Pityriasis rubra pilaris abzuwägen.[eref.thieme.de]
  • Hauterkrankungen machen sich meist durch klinisch sichtbare Veränderungen der Haut (Rötung, Schuppung etc.) bemerkbar, die man als Effloreszenzen bezeichnet. 3 Beispiele Dermatosen und andere Hautveränderungen : Akne Allergie Lentigo Aphthen Candidose Ekzem[flexikon.doccheck.com]
  • Kontaktekzem degeneratives, seborrhoisches, dyshidrotisches (schweißbedingtes), vulgäres Ekzem atopische Dermatitis (endogenes Ekzem, Neurodermitis ) Intertrigo (nässende Entzündung der Haut im Bereich von Körperfalten) nummulares (münzförmiges) Ekzem[netdoktor.at]
Pruritus
  • Häufige Nebenwirkungen sind Brennen und Juckreiz (Pruritus) an der behandelten Hautstelle. Gelegentlich treten weitere Nebenwirkungen auf.[netdoktor.at]
  • Die Knötchen jucken (Pruritus) und treten meist symmetrisch an den Extremitäten und besonders häufig an den Beugeseiten der Handgelenke und Unterschenkel auf.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Schuppenflechte Graham-Little-Syndrom, seltene Sonderform Konrad Bork, Walter Burgdorf, Nikolaus Hoede: Mundschleimhaut- und Lippenkrankheiten: Klinik, Diagnostik und Therapie. Atlas und Handbuch.[de.wikipedia.org]
  • Das Graham-Little-Lasseur-Syndrom stellt die Maximalvariante des Lichen planus follicularis dar. 6 Diagnostik Die Diagnose wird anhand der Klinik und der Histopathologie gestellt. 7 Differenzialdiagnosen Lichenoide Arzneimittelexantheme (z.B. bei Thiazidgabe[flexikon.doccheck.com]

Therapie

  • Englisch: PUVA treatment 1 Definition PUVA ist eine Abkürzung für eine Kombination von Psoralenen mit UV-A (langwelliges UV-Licht ), welche als Therapie in der Dermatologie eingesetzt wird.[flexikon.doccheck.com]

Prognose

  • Der LP kann akut exanthematisch mit guter Prognose oder chronisch über Jahre und Jahrzehnte verlaufen. Der mukosale und der verruköse LP sind eine fakultative Präkanzerose.[eref.thieme.de]

Epidemiologie

  • ) Synonyme: Lichen ruber, Knötchenflechte Englisch : lichen planus, LP 1 Definition Beim Lichen ruber planus oder einfach Lichen planus handelt es sich um eine chronische Dermatose, die mit Juckreiz und großer morphologischer Vielfalt einhergeht. 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!