Edit concept Question Editor Create issue ticket

Maligne Hypertonie

Bösartige (maligne) Hypertonie


Symptome

  • Weitere neurologische Symptome und Atemnot werden gelegentlich angegeben.[eref.thieme.de]
  • Hypertensive Entgleisung ist der Oberbegriff für krisenhaft erhöhte Blutdruckwerte, ob mit oder ohne weitere Symptome.[de.wikipedia.org]
Hypertonie
  • Die maligne Hypertonie kann sich aus einer schlecht behandelten essenziellen Hypertonie entwickeln, ist jedoch nicht selten durch eine sekundäre Hypertonie verursacht. Ohne konsequente Therapie hat sie eine schlechte Prognose.[eref.thieme.de]
Schlaganfall
  • Es sind jedoch Bedenken gegen diese Strategie geäußert worden wegen der Gefahr einer Hirnischämie und eines Schlaganfalls durch eine zu starke Blutdrucksenkung Blutdrucksenkung Komplikation (das Kriterium der „schonenden und kalkulierbaren Blutdrucksenkung[eref.thieme.de]
  • Bewusstseinstrübung, Herzversagen, Schlaganfall und weiteren Organschäden. Medikamentöse Behandlung Die Blutdrucksenkung sollte langsam erfolgen.[de.wikipedia.org]
Papillenödem
  • Papillenödem und schwere Fundusveränderungen mit Blutungen und Exsudation,[eref.thieme.de]
Anämie
  • Labor: oft Zeichen von Niereninsuffizienz und mikroangiopathische hämolytische Anämie.[eref.thieme.de]
Retinopathie
  • […] ausgeprägte hypertensive Retinopathie (Fundus hypertonicus Grad III–IV, Tab. I-13.5)[eref.thieme.de]
Hypertensive Retinopathie
  • […] ausgeprägte hypertensive Retinopathie (Fundus hypertonicus Grad III–IV, Tab. I-13.5)[eref.thieme.de]

Prognose

  • Die Prognose ist unbehandelt schlecht, nach 2 Jahren leben weniger als 20% der Patienten. Eine sofortige stationäre Therapie bringt eine deutliche Prognoseverbesserung.[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!