Edit concept Question Editor Create issue ticket

Medikamentös-toxische Hepatitis


Symptome

  • In anderen Fällen, Es kann Monate dauern, regelmäßiger Anwendung vor Anzeichen und Symptome von toxischer Hepatitis erscheinen. Die Symptome toxischer Hepatitis oft weg, wenn die Exposition gegenüber dem Toxin stoppt.[sun1001.com]
  • Wenn Anzeichen und Symptome von toxischer Hepatitis auftreten, können sie umfassen Suchen Sie Ihren Arzt sofort, wenn Sie irgendwelche Anzeichen oder Symptome, die Sie kümmern.[felipe.ilorena.com]
  • Die Symptome für eine Leberinfektion sind lange Zeit sehr unspezifisch (z.B. Erschöpfung). Wenn eindeutigere Symptome auftreten (z.B. Gelbsucht oder starke Schmerzen im Oberbauch) ist die Leber bereits sehr geschädigt.[annahospital.de]
  • Zur Vermeidung von lebensbedrohlichen Komplikationen sollten auftretende Symptome richtig gedeutet werden. Wann zum Arzt? Symptome wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit und Bauchschmerzen deuten auf eine Infektion mit dem Hepatitis-Virus hin.[gesundpedia.de]
Sprachstörungen
  • Leitsymptom Parästhesien 486 407 Leitsymptom subakut einsetzende Querschnittslähmung 487 408 Leitsymptom erster epileptischer Anfall beim Erwachsenen 488 4010 Leitsymptom Tagesschläfrigkeit Schlafapnoesyndrom 489 4011 Leitsymptom rasch vorübergehende Sprachstörung[books.google.de]
Sprachstörung
  • Leitsymptom Parästhesien 486 407 Leitsymptom subakut einsetzende Querschnittslähmung 487 408 Leitsymptom erster epileptischer Anfall beim Erwachsenen 488 4010 Leitsymptom Tagesschläfrigkeit Schlafapnoesyndrom 489 4011 Leitsymptom rasch vorübergehende Sprachstörung[books.google.de]
Parästhesie
  • Hautveränderungen durch tierische Parasiten 478 40 Neurologische Erkrankungen 480 402 Leitsymptom akute Halbseitenlähmung 481 404 Leitsymptom akuter Visusverlust 483 405 Leitsymptom akute Gesichtslähmung periphere Fazialisparese 485 406 Leitsymptom Parästhesien[books.google.de]
Tremor der Hände
  • […] der Hände 491 4014 Leitsymptom Doppeltsehen 492 41 Psychiatrische Erkrankungen 494 412 Der suizidale Patient 498 413 Der schizophrene Patient 500 414 Konversionssymptome 502 415 Angstneurose Phobie und Herzphobie 504 416 Leitsymptom Bewußtseinsstörung[books.google.de]
Fieber
  • Vor allem verursacht durch: Medikamente Klinik: Medikamentös bedingte Hepatitiden sind häufig von Symptomen der Hypersensibilität wie Exanthemen, Arthralgien, Fieber, Leukozytose oder Eosinophilie begleitet Es kann sowohl zu akuten als auch zu chronisch[tobias-schwarz.net]
  • -Viren Bakterielle Erreger und Pilze: Coxiella burnetii : Q-Fieber Mycobacterium tuberculosis ( Tuberkulose ) Leptospiren Treponema pallidum ( Syphilis ) Salmonellen und Shigellen Rickettsien Borrelien Candida -Hefen Kryptosporidien Parasitäre Erreger[de.wikipedia.org]
  • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn folgende Symptome unter der Therapie auftreten: Appetitlosigkeit, Abgeschlagenheit, Gewichtsverlust, Übelkeit, Erbrechen, Fieber, Schmerzen im rechten Oberbauch, Gelenkbeschwerden, Muskelschmerzen, Juckreiz, Hautrötung[leberhilfe.org]
  • Klinisch zeigen sich in dieser Phase unter anderem Ikterus, Oberbauchschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber bis hin zum fulminanten Leberversagen.[amboss.miamed.de]
  • Eine Tuberkulose-Erkrankung geht in der Regel mit eher unspezifischen Symptomen wie Müdigkeit , Appetitlosigkeit , Fieber und Husten einher.[heilpraxisnet.de]
Unwohlsein
  • Typischerweise fallen Allgemeinsymptome wie Appetitverlust, Unwohlsein, Müdigkeit und Abgeschlagenheit sowie Fieber auf.[flexikon.doccheck.com]
  • Die Beschwerden einer Hepatitis-Erkrankung können in etwa so beschrieben werden: Am Anfang klagt der Patient über allgemeines Unwohlsein wie: Müdigkeit Abgeschlagenheit Kopfschmerzen Muskel- und Gelenkbeschwerden.[dr-gumpert.de]
Leistenschmerz
  • 3111 Leitsymptom lokalisierter Bauchschmerz 311 3112 Leitsymptom diffuse Bauchschmerzen akutes Abdomen 319 3113 Leitsymptom gastrointestinale Blutungen 322 Tumoren Endometriose Hämorrhoiden 323 3115 Leitsymptom perianale Schmerzen 326 3116 Leitsymptom Leistenschmerz[books.google.de]
Wachstumsstörung
  • 305 Neurologische Störungen 288 306 Leitsymptom Wachstumsstörungen 292 31 Chirurgie 295 313 Leitsymptom Verbrennung 299 314 Leitsymptom tastbare Schwellung Tumor unterschiedlicher Lokalisation 301 315 Leitsymptom Schwellung der Brust 302 316 Leitsymptom[books.google.de]
Akutes Abdomen
  • Abdomen 319 3113 Leitsymptom gastrointestinale Blutungen 322 Tumoren Endometriose Hämorrhoiden 323 3115 Leitsymptom perianale Schmerzen 326 3116 Leitsymptom Leistenschmerz 329 3117 Notfälle die Soforttherapie verlangen 330 32 Unfallchirurgie 334 322[books.google.de]
  • Beim plötzlichen Auftreten eines akuten Abdomens mit den Zeichen des hämorrhagischen Schocks kommen weitere, nicht von der Leber ausgehende Blutungsursachen in Frage.[hepatologie-gastroenterologie-schwangerschaft.de]
Unterbauchschmerzen
  • Diagnostik 376 348 Tumoren der Urogenitalorgane 380 349 Harnwegsinfektionen 384 3410 Urolithiasis und moderne Steintherapie 386 35 Gynäkologische Erkrankungen 388 353 Leitsymptom Sterilität 389 354 Leitsymptom abnorme vaginale Blutung 390 355 Leitsymptom Unterbauchschmerzen[books.google.de]
Ikterus
  • Heller Stuhl kann aber auch auf hepatischen Ikterus hinweisen, während dunkler Stuhl Anzeichen einer hämolytischen Gelbsucht ist.[lifeline.de]
  • Klinisch war eine Phase mit Übelkeit und Erbrechen, Inappetenz mit konsekutivem Gewichtsverlust sowie dunklem Urin und hellem Stuhl und Ikterus vorausgegangen.[thieme-connect.com]
  • Diese Symptome sind beispielsweise eine Gewichtsabnahme und ein Ikterus. Ein Ikterus entsteht, wenn die Leber Bilirubin nicht genügend in eine abbaubare Form umwandelt, damit der Körper es ausscheiden kann.[leukozyten-info.de]
  • (Gelbsucht), desto schwerer die Erkrankung, 60 % der Erkrankungen verlaufen ohne Ikterus (anikterisch) Allgemeinsymptome (Besserung der Beschwerden) : allgemeines Krankheitsgefühl und Bauchschmerzen bessern sich meist mit Beginn des Ikterus, Normalisierung[medizin-kompakt.de]
  • Klinisch zeigen sich in dieser Phase unter anderem Ikterus, Oberbauchschmerzen, Abgeschlagenheit und Fieber bis hin zum fulminanten Leberversagen.[amboss.miamed.de]
Rötung der Augen
  • […] der Augen 421 376 Leitsymptom Tränen Tränenträufeln 426 377 Leitsymptom Lichtscheu Photophobie 427 379 Leitsymptom langsame Visusminderung 428 3710 Leitsymptom plötzliche Visusminderung 430 3712 Leitsymptom Motilitätsstörungen 431 3713 Krankheiten ohne[books.google.de]
Photophobie
  • Augenerkrankungen 413 372 Leitsymptom Fehlstellung der Lider 416 373 Leitsymptom Schwellung der Lider 418 374 Leitsymptom Dislokation des Bulbus oculi 420 375 Leitsymptom Rötung der Augen 421 376 Leitsymptom Tränen Tränenträufeln 426 377 Leitsymptom Lichtscheu Photophobie[books.google.de]
Dunkler Urin
  • Klinisch war eine Phase mit Übelkeit und Erbrechen, Inappetenz mit konsekutivem Gewichtsverlust sowie dunklem Urin und hellem Stuhl und Ikterus vorausgegangen.[thieme-connect.com]
  • Das Ganze ging so 4Wochen rückblickend gesehen, immer dunkler Urin, Übelkeit und Erbrechen, extreme Müdigkeit und so. Ob das der Gipfel war, als sie in die Notaufnahme ging? Ich hoffe, dass kommt nie wieder und sie wird schnell wieder gesund.[med1.de]
  • Später können dunkler Urin, eine Gelbfärbung von Haut und Augäpfeln (Gelbsucht) sowie entfärbter Stuhl auftreten. Eine chronische Hepatitis C verläuft meist über viele Jahre schleichend und unbemerkt.[netdoktor.de]

Diagnostik

  • Bei Fettleber oder toxischen Leberschäden muss eine genaue Ursachen-Diagnostik erfolgen.[gastropraxis-celle.de]
  • Das auffälligste Symptom ist jedoch häufig ein Gelbwerden der Augen oder gar der Haut- was zu dringlicher Diagnostik Anlass sein sollte.[neuro24.de]
  • Bei einem Leberschaden muss stets eine sorgfältige Diagnostik durchgeführt werden, um die richtigen Ursachen der Leberschädigung zu erkennen und sie richtig zu behandeln.[osthessen-news.de]
  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Symptome/Klinik Diagnostik Frühstadium ( Steatosis hepatis ) Anamnese und körperliche Untersuchung Weiche Vergrößerung der Leber Labor Unspezifische, aber typische Veränderungen γ-GT und Ferritin im Serum MCV CDT[amboss.miamed.de]
  • 342 33 Orthopädische Erkrankungen 343 332 Allgemeine orthopädische Erkrankungen 344 333 Spezielle Orthopädie 349 34 Urologie 369 343 Leitsymptom Schmerzen 371 344 Leitsymptom Miktionsstörungen 374 345 Leitsymptom urethraler Ausfluß 375 347 Urologische Diagnostik[books.google.de]

Therapie

  • : Absetzen der Substanz Symptomatische Therapie Paracetamol: N-Acetylcystein[tobias-schwarz.net]
  • Chirurgie I Chirurgie I Viszeralchirurgie - Gefäßchirurgie - Unfallchirurgie Chirurgie II Chirurgie II Orthopädie - Schulter- und Ellenbogenchirurgie Geriatrie Geriatrie Ergotherapie - Logopädie - Physiotherapie - Motorisch-funktionelle Therapie Radiologie[krankenhaus-beckum.de]
  • Bei den Virus -Leberentzündungen ist keine ursächliche Therapie möglich. Es können daher nur die Symptome behandelt werden.[med.de]
  • Wenn die Therapie zu spät eingeleitet wird, besteht die Gefahr eines Leberversagens oder einer Leberzirrhose. Auch ein akutes Leberversagen ist möglich. In diesem Fall ist eine Lebertransplantation die Therapie der Wahl.[hepatitisabc.at]

Prognose

  • Wie ist die Prognose? Die Auto-Immunhepatitis benötigt dringend eine Behandlung, da sie sonst tödlich verläuft. Bei angemessener Therapie ist die Prognose gut, sofern sie anspricht. Diese Patienten besitzen eine nahezu normale Lebenserwartung.[leukozyten-info.de]
  • Prognose der Krankheit Die Prognose einer Krankheit hängt von der Dauer der Krankheit, der Schwere der akuten Phase, der Häufigkeit von Rückfällen und der rechtzeitigen medizinischen Versorgung ab.[de.medicine-power.com]
  • Das Behandlungsspektrum reicht von antiviralen Medikamenten (beispielsweise Interferone bei HCV) über Immunsuppressiva bis hin zur Lebertransplantation beim akuten Leberversagen . 6 Prognose Die Prognose der verschiedenen Hepatitisformen fällt unterschiedlich[flexikon.doccheck.com]
  • Die Prognose ist dann abhängig von der jeweiligen Art der Lebererkrankung.[neuro24.de]
  • Prognose Wird die Ursache des hämolytischen Syndroms rechtzeitig erkannt, können der Verlauf und die Prognose nach Antigenkarenz trotz des initial dramatischen Krankheitsbildes insgesamt günstig sein.[onkodin.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Inzidenz circa 14/100000 Circa 10% aller Fälle von Hepatitis bei Erwachsenen sind medikamentös bedingt Ätiologie und Pathogenese: Direkte Toxizität: Eine dosisabhängige Schädigung tritt nach einer in der Regel kurzen Latenzzeit auf.[tobias-schwarz.net]
  • Epidemiologie Ätiologie Klassifikation Symptome/Klinik Diagnostik Frühstadium ( Steatosis hepatis ) Anamnese und körperliche Untersuchung Weiche Vergrößerung der Leber Labor Unspezifische, aber typische Veränderungen γ-GT und Ferritin im Serum MCV CDT[amboss.miamed.de]
  • Epidemiologie Möglicherweise werden bis zu 20% der autoimmunhämolytischen Anämien durch Medikamente verursacht. Die Erkrankung kommt vorwiegend bei Erwachsenen vor und nimmt mit höherem Alter zu. Frauen sind deutlich häufiger betroffen als Männer.[onkodin.de]
  • Epidemiologie [ Bearbeiten ] Das Hepatozelluläre Karzinom ist weltweit einer der häufigsten bösartigen Tumoren. Etwa 6 % aller Krebserkrankungen beim Mann und circa 3 % bei der Frau sind Leberzellkarzinome.[de.wikibooks.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie Am Beginn einer Hepatitis steht immer die Schädigung und Zerstörung der Leberzellen ( Hepatozyten ).[de.wikipedia.org]
  • Pathophysiologie [ Bearbeiten ] Am Beginn einer Hepatitis steht immer die Schädigung und Zerstörung der Leberzellen.[de.wikibooks.org]
  • Pathophysiologie-Diagnostik-Therapie (Hrsg. Schmidt E, Schmidt FW, Manns MP) Stuttgart: Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft; 2000: 1125-1142 Schneider G, Paus TC, Kullak-Ublick GA et al.[hepatologie-gastroenterologie-schwangerschaft.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!