Edit concept Question Editor Create issue ticket

Medulloblastom

Echter Kleinhirntumor WHO Grad 4 (Medulloblastom)

Das Medulloblastom ist der häufigste maligne Gehirntumor des Kindes- und Jugendalters mit einem Häufigkeitsgipfel zwischen dem 4. und 5. Lebensjahr. Der neuroepitheliale, embryonale Tumor tritt im Kleinhirn oder im Bereich des 4. Ventrikels auf und wächst lokal infilitrierend. Eine extraneurale Metastasierung ist möglich, tritt jedoch nur selten auf.


Symptome

  • Die Symptome sind vielfälltig. Schwindel, Doppelbilder sehen, Erbrechen sind einige dieser Symptome. Durch die Metastasierung kann auch der Rückenmarkskanal in Mitleidenschaft gezogen und hier weitere Beschwerden machen.[krebs-krankheiten.de]
  • Symptome eines Medulloblastoms Ein Medulloblastom löst schon sehr früh Symptome aus, weil es sehr schnell wächst. Dadurch führt es zu einem erhöhten Hirndruck, welcher unspezifische Symptome auslöst.[leading-medicine-guide.de]
  • Symptome eines Medulloblastoms Ein Medulloblastom löst schon sehr früh Symptome aus, weil es sehr schnell wächst. Dadurch führt es zu einem erhöhten Hirndruck , welcher unspezifische Symptome auslöst.[leading-medicine-guide.de]
  • Symptome Ein Medulloblastom verursacht verschiedenste Beschwerden, die nicht nur zwingend bei dieser Krankheit vorkommen. Mediziner sprechen hier von uncharakteristischen Symptomen .[paradisi.de]
  • Medulloblastom: Symptome Da ein Medulloblastom sehr schnell wächst, entstehen schon früh Symptome. Der Tumor nimmt Platz im Kopf ein und verlegt oft die Hirnwasserwege – das heißt, das Hirnwasser kann nicht mehr richtig abfließen.[netdoktor.de]
Morgendlicher Kopfschmerz
  • Kopfschmerzen Doppelbilder Übelkeit und Erbrechen Persönlichkeitsveränderungen Verwirrtheit Ungewöhnliche Müdigkeit bis hin zu ausgeprägter Schläfrigkeit Einseitige Körperschwäche oder Gefühlsstörungen Ursachen Diese Tumore entstehen durch eine Entartung[neurochirurgie.insel.ch]

Diagnostik

  • An bildgebender Diagnostik sollte ein Computertomogramm oder, wenn möglich, ein Magnetresonanztomogramm des Schädels mit Kontrastmittel angefertigt werden.[flexikon.doccheck.com]
  • In jedem Fall erfolgt im Rahmen der Diagnostik auch noch eine Untersuchung des Hirnwassers . Dies geschieht im Rahmen einer Punktion.[paradisi.de]
  • Rationalität von Diagnostik und Therapie[awmf.org]
  • Diagnostik Die Verdachtsdiagnose erfolgt über die Magnetresonanztomographie (MRT), die zum Ausschluss von möglichen Metastasen das gesamte Zentralnervensystem inklusive Rückenmark umfasst.[neurochirurgie.insel.ch]
  • Diagnostik Histologie entsteht aus primitiven neuroektodermalen Zellen. Nach WHO ist das Medulloblastom das PNET der hinteren Schädelgrube. Wird nach WHO immer als Grad IV Tumor klassifiziert.[port-db.de]

Therapie

  • Wissenschaft Gesundheitswissenschaften Onkologie advertisement advertisement Related documents Therapie von Ependymomen im Kindesalter Informationen zur photodynamischen Therapie Den Tumor kontrollieren EURO-E.W.I.N.G. 99 (beendet) Neuroendokrine Tumore[studylibde.com]
  • Nun ist die Therapie abgeschlossen und es würde uns interessieren, wer ähnliche Erfahrung mit der Hochdosierte Chemo mit Stammzellentransplantation gemacht hat, oder wie es euch heute so geht nach der Therapie.[rund-ums-baby.de]
  • Therapie Die Therapie besteht in einer Operation mit nachfolgender Bestrahlung des Schädels und der Wirbelsäule bei Kindern über 3 Jahren. Auch eine Chemotherapie kann notwendig sein.[medizinfo.de]
  • Etwa die Hälfte der Betroffenen kann durch diese intensive Therapie geheilt werden. Hier lesen Sie alles Wichtige über das Medulloblastom.[netdoktor.de]

Prognose

  • Die Prognose ist abhängig vom Alter des Kindes sowie vom Ausmaß der Tumorentfernung. Je älter das Kind, desto besser die Prognose. Spätrezidive können auch noch nach zehn Jahren auftreten.[flexikon.doccheck.com]
  • Diese Gruppe hat die schlechteste Prognose. Gruppe 4: meist Kinder, häufiger männlich, häufig Isochromosom 17q. Chromosomale Verluste auf 8 und X.[de.wikipedia.org]
  • Je nach Operabilität und genetischem Profil kann die Prognose günstig sein. Die Gruppen drei und vier haben jedoch häufig eine schlechtere Prognose als die anderen beiden Risikogruppen.[aerzteblatt.de]
  • […] der Medulloblastome abhängig von Tumorgröße, Ausmaß der Tumorentfernung und etwaiger Metastasierung desmoplastische Medulloblastome haben eine etwas günstigere Prognose[hirntumorhilfe.de]
  • Die Prognose ist schlecht.[wissen.de]

Epidemiologie

  • Histologie der Medulloblastome schnell und infiltrativ wachsender Tumor des WHO-Grades IV desmoplastisches/noduläres Medulloblastom Medulloblastom mit extensiver Nodularität anaplastisches Medulloblastom großzelliges Medulloblastom Epidemiologie der Medulloblastome[hirntumorhilfe.de]
  • Bearbeiten Synonym: primitiver neuroektodermaler Tumor 1 Definition Unter dem Medulloblastom versteht man einen malignen Tumor des Kleinhirns, der vor allem im Kindesalter auftritt. 2 Epidemiologie Mädchen sind etwas seltener als Jungen betroffen.[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie Allgemeine Symptome von Hirntumoren Allgemeine radiologische Zeichen eines malignen Hirntumors Klassifikation und WHO-Einteilung von Hirntumoren Differentialdiagnose Hirntumor Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • .: 643955672 Sacherschließung DDC-Sachgruppen der ZDB: 610 Medizin, Gesundheit Schlagwörter: Neuropathologie ; Zeitschrift ; Online-Publikation Nervensystem ; Krankheit ; Pathophysiologie ; Zeitschrift ; Online-Ressource Nervensystem ; Krankheit ; Pathologie[zdb-katalog.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:03