Edit concept Question Editor Create issue ticket

Methantheliniumbromid


Symptome

  • Obwohl Patienten von den Symptomen der Hyperhidrose beeinträchtigt sind, sucht über die Hälfte von ihnen (55%) keinen Arzt auf (3).[journalmed.de]
  • Dieses Symptom muss mindestens seit einem Jahr bestehen und ist mit äußerlichen Behandlungen nicht ausreichend zu kontrollieren. Vagantin RIEMSER wird angewendet bei Jugendlichen ab 12 Jahren und Erwachsenen.[vagantin.de]
  • Direkt zum Seiteninhalt Symptome Bei übermäßigem Schwitzen (Hyperhidrose) kann der Arzt Medikamente verschreiben. Diese ärztlich verordneten Medikamente werden entweder im Verlauf einer Therapie oder als Alleinbehandlung verschrieben.[heilmed-krankheit.de]
  • In diesen Fällen kann es sich auch um ein Symptom einer Grunderkrankung handeln, also einer sekundären Hyperhidrose.[kosmetischemedizin-online.de]
Infertilität
  • Abstinenz, oral Kontrazeption, Intrauterinspirale, Diaphragma, Kondom, Sper mizid, Implantatkontrazeption, systemische Kontrazeption) oder sie haben eine sekundäre Infertilität oder ihr Partner ist vasektomiert, oder nicht gebärfähige Frauen (z.B. hysterektomierte[viomedo.de]
Jagen
  • Karsten Jäger, Dr. Rudolf Jahn, Dr. Ilse Jahn, Prof. Dr. Theo (T.J.) Jendritzky, Prof. Dr. Gerd (G.J.) Jendrsczok, Dr. Christine (Ch.J.) Jerecic, Renate (R.J.) Jordan, Dr. Elke (E.J.) Just, Dr. Lothar (L.J.) Just, Margit (M.J.) Kary, Michael (M.K.)[spektrum.de]
Keratose
  • Herausgeber: Bernd Kardorff 2012 Buch Häufige Hauttumoren in der Praxis Warzen, Nävi, Zysten, aktinische Keratosen, malignes Melanom – im ärztlichen Alltag begegnet man einer Vielzahl von Hauttumoren oder tumorartigen Hautveränderungen.[springermedizin.de]
Axilläres Schwitzen
  • Die häufigste Art der fokalen Hyperhidrose ist das axilläre Schwitzen. Die Hyperhidrose kann aber auch palmar-plantar oder generalisiert auftreten.[journalmed.de]

Diagnostik

  • Neu im Fachgebiet Dermatologie Meistgelesene Bücher aus dem Fachgebiet 2015 Buch Selbstzahlerleistungen in der Dermatologie und der ästhetischen Medizin Dieses Buch beschreibt über 50 sinnvolle Selbstzahlerleistungen der dermatologisch-ästhetischen Diagnostik[springermedizin.de]
  • Forschung für den Fortschritt Neben der Patientenversorgung widmet sich die Klinik für Urologie der Grundlagenforschung und der klinischen Forschung zur Verbesserung der Diagnostik und Therapie urologischer Erkrankungen.[ukaachen.de]
  • Diagnostik Im Rahmen der Diagnostik stehen mehrere qualitative und quantitative Test-Methoden, die vornehmlich Ausmaß und Lokalisation der Hyperhidrose ermitteln, zur Verfügung.[de.wikipedia.org]

Therapie

  • Systemische Therapie bevorzugt Um das Therapieziel bei Hyperhidrose, die Reduktion des Schweißflusses, zu erreichen und damit die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, kann bei einer sekundären Hyperhidrose eine systemische Therapie in Betracht[krankenpflege-journal.com]
  • Dieses Buch bietet übersichtliche Tabellen zur Schnellorientierung, prägnante Darstellung des klinischen Bildes und Tipps zur angemessenen Therapie. Autoren: Prof. Dr. med. habil. Sabine G. Plötz, Prof. Dr. med. Rüdiger Hein, Prof. Dr. med.[springermedizin.de]
  • Literatur Für Zugriff auf PubMed Studien mit nur einem Klick empfehlen wir Kopernio Fuchslocher M et al. (2002) Orale anticholinerge Therapie der fokalen Hyperhidrose mit Methantheliniumbromid (Vagantin).[enzyklopaedie-dermatologie.de]
  • Erleichterter Zugang zu einer bewährten Therapie "Die Studienergebnisse untermauern die Erfahrungen mit Methantheliniumbromid aus der klinischen Praxis", so Dr. Sandow (2).[journalmed.de]
  • Methantheliniumbromid wird in der Leber hydrolysiert und über die Nieren ausgeschieden. 6 Nebenwirkungen Während der Therapie mit Methantheliniumbromid können folgende Nebenwirkungen auftreten: Mundtrockenheit (die mit Abstand häufigste NW) Tachykardie[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!