Edit concept Question Editor Create issue ticket

Migräne

Die Migräne ist eine in Episoden auftretende Form des chronischen Kopfschmerzes, die durch periodisch wiederkehrenden, anfallartigen, pulsierenden und halbseitigen Kopfschmerz gekennzeichnet wird. Die Erkenntnisse über die Ursache der Migräne sind derzeit nicht vollständig. Zu den auslösenden Faktoren zählen insbesondere hormonelle Änderungen, Umwelteinflüsse, Nahrungsmittel, Medikamente und psychische Belastungen.


Symptome

  • Ziel der Therapie ist es, die Symptome zu lindern und die Häufigkeit der Attacken zu verringern.[dgkn.de]
  • Konkret wurde damit belegt, dass unterschiedliche visuelle Aura-Symptome mit unterschiedlichen Reaktionen der Sehrinde assoziiert sind.[thieme.de]
  • […] istockphoto, arekmalang Schätzungsweise jeder zehnte Einwohner Deutschlands kennt Symptome einer Migräne aus eigener Erfahrung.[gesundheit.de]
  • Visuelle Symptome einer Migräneaura Migräne geht in ca. 15 % bis 20 % der Fälle mit einer Aura einher.[de.wikipedia.org]
Euphorie
  • Vorzeichen der nahenden Attacke sind Stimmungsschwankungen, Nervosität, manchmal auch Euphorie, Appetitlosigkeit, Heißhunger oder ein gesteigertes Kälteempfinden.[ndr.de]
  • Vorphase (Prodromalphase) Erste Symptome wie starke Stimmungsschwankungen von hoher Reizbarkeit bis Euphorie, Störungen des Essverhaltens wie Heißhungerattacken oder Appetitlosigkeit, Verdauungsprobleme und Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben kündigen[dgkn.de]
Kopfschmerz
  • Die Migräne ist eine in Episoden auftretende Form des chronischen Kopfschmerzes, die durch periodisch wiederkehrenden, anfallartigen, pulsierenden und halbseitigen Kopfschmerz gekennzeichnet wird.[symptoma.com]
  • Diese Kopfschmerzphase kann wie im Falle der typischen Aura ohne Kopfschmerz vollständig fehlen.[de.wikipedia.org]
  • Der Kopfschmerz als selbständiges Krankheitsbild wird als ”primärer Kopfschmerz” bezeichnet. Kopfschmerzen können aber auch nur als Folge einer ganz anderen Gesundheitsstörung auftreten, z.[kinderaerzte-im-netz.de]
Aura
  • Die der Aura zugrunde liegenden Mechanismen sind aktuell nicht gut verstanden.[thieme.de]
  • Dauer von 5 bis 60 Minuten Die typische Aura mit Migränekopfschmerz ist die häufigste Form der Migräne mit Aura.[de.wikipedia.org]
  • Die "Aura" macht den Unterschied Man unterscheidet zwei Formen der Migräne: "Migräne mit Aura" und "Migräne ohne Aura". Nur etwa zehn Prozent aller Migränepatienten haben eine Aura.[planet-wissen.de]
  • Mediziner unterteilen Migräne in unterschiedliche Formen, wobei die wichtigsten Arten „Migräne ohne Aura“ und „Migräne mit Aura“ sind. Als Aura werden die neurologischen Symptome, wie beispielsweise Sehstörungen, bezeichnet.[schmerzhilfe.de]
  • Symptom: Die Aura Bei zehn bis 15 Prozent der Patienten tritt - meistens schon vor dem Einsetzen der Kopfschmerzen - eine sogenannte Aura auf.[br.de]
Schlaganfall
  • Rauchen, werde das Risiko für einen Schlaganfall weiter gesteigert, so die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN). Antje Habekuß 18.04.17[curado.de]
  • […] auf einem Auge Periodische Symptome in der Kindheit als mögliche Vorläufer oder Begleiterscheinungen einer Migräne Migränekomplikationen – Status migraenosus – Anfall länger als 72 Stunden, migränöser Infarkt – Aura-Symptome über 7 Tage, die von einem Schlaganfall[luebeck-neurologe.de]
  • „Kopfschmerzen zählen zu den häufigsten und nach Demenz und Schlaganfall zu den ausgabenträchtigsten Erkrankungen des Nervensystems“, betonte Dr. Johann Brunkhorst, TK-Leiter in Schleswig-Holstein.[shz.de]
  • Deshalb entwickeln sich die Aurasymptome auch langsam und nicht abrupt, wie bei einem Schlaganfall, über die Mitte nach außen aus.[br.de]
  • In sehr seltenen Fällen kann es während der Migräne auch zu einem Schlaganfall kommen. Hierbei spricht man von einem migränösen Infarkt. Karla hat inzwischen mit ihrer Chefin gesprochen und sich den Tag frei genommen .[doktorweigl.de]
Reizbarkeit
  • Zurück bleiben zunächst meist noch Müdigkeit, Erschöpfung und Schwäche, auch Nackenverspannung, Reizbarkeit und Appetitlosigkeit. Sonderformen der Symptome Daneben existieren zahlreiche Sonderformen.[gesundheit.de]
  • Rückbildungsphase Die Migräne-Symptome nehmen langsam ab und es setzen Müdigkeit, Erschöpfung, Reizbarkeit, Konzentrationsstörungen, Schwäche und Appetitlosigkeit ein. Bis zur vollständigen Erholung kann es 12 bis 24 Stunden dauern.[dgkn.de]
  • Typische Prodrome sind erhöhte Reizbarkeit, Müdigkeit, vermehrtes Gähnen, eine erhöhte Geruchsempfindlichkeit und Geschmacksveränderungen. Sie setzen Stunden oder sogar Tage vor einer Migräneattacke ein. Nicht zwingend muss aber eine Migräne folgen.[stiftung-kopfschmerz.de]
  • Zunächst kündigt sie sich durch bestimmte Symptome wie Appetitlosigkeit oder auch Heißhunger und eine erhöhte Reizbarkeit an.[krankheiten-portal.de]
  • Manche Betroffene verspüren vor dem eigentlichen Anfall zunächst Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen oder Appetitstörungen.[palverlag.de]
Schwindelgefühl
  • Aura-Phase Die Phase wird begleitet von vorübergehenden neurologische Störungen, wie Sehstörungen, Kribbelgefühle, Lähmungen oder Schwindelgefühle. Nur 10 bis 30 Prozent aller Betroffenen berichten von dieser Phase. 3.[dgkn.de]
  • Einige leiden darüber hinaus an Seh- und Wahrnehmungsstörungen, Lähmungen und Schwindelgefühlen. Die Attacken kommen, wenn man sie überhaupt nicht brauchen kann. Zweimal, dreimal oder sogar viermal im Monat, und dauern jeweils bis zu drei Tage.[yogaeasy.de]
Blässe
  • Die Betroffenen sind appetitlos, blass, lichtscheu und lärmempfindlich. Manche beschreiben eine Überempfindlichkeit gegen bestimmte Gerüche. Körperliche Belastung verstärkt den Migräneanfall.[sueddeutsche.de]
  • Überwiegend bei Kindern tritt die abdominelle Migräne (Bauch-Migräne) auf, bei denen starke, diffuse Schmerzen im Bauchraum lokalisiert sind; dazu kommen Blässe, Appetitlosigkeit und Übelkeit.[gesundheit.de]
  • Menschen mit Migräne sind mitunter auffallend blass und sensibel. Häufig werden die Migräne-Anfälle von Übelkeit , Erbrechen , Lärm-, Geruchs- und Lichtempfindlichkeit begleitet.[meine-gesundheit.de]
  • Menschen mit Migräne sind mitunter auffallend blass und sensibel. Häufig werden die Migräne-Anfälle von Übelkeit, Erbrechen, Lärm-, Geruchs- und Lichtempfindlichkeit begleitet. Nach einem Migräneanfall sind die meisten Patienten angespannt und müde.[meine-gesundheit.de]
  • Der Kranke ist blass und erträgt äußere Einflüsse wie Licht und Lärm schlecht, da diese seine Beschwerden noch verstärken. Die Dauer der Kopfschmerzphase variiert zwischen 60 Minuten und bis zu drei Tagen in Abhängigkeit von Patient und Migräneform.[de.wikipedia.org]
Diarrhoe
  • Wenn überhaupt wirksam, ist die Reduktion der Attackenfrequenz nicht sehr ausgeprägt oder die notwendigen Dosierungen werden wegen Diarrhöen nicht erreicht.[dgn.org]
Bauchschmerz
  • Typisch sind Übelkeit, Bauchschmerzen und Erbrechen, manchmal sogar ohne Kopfschmerzen. Die Attacken sind kürzer als bei Erwachsenen, dauern aber mindestens eine Stunde.[stada.de]
  • Die jungen Patienten leiden vor allem an Bauchschmerzen, starker Übelkeit und Erbrechen – die Kopfschmerzattacken sind dagegen kürzer. Ab der Pubertät gleichen sich die Beschwerden der Krankheit im Erwachsenenalter an.[focus.de]
Sehstörung
  • Mittels der funktionellen Kernspintomographie lassen sich wahrscheinlich die neuronalen Mechanismen, die den Sehstörungen bei der Aura zugrunde liegen, besser erhellen.[thieme.de]
  • Die Sehstörungen, bei denen es bunte Punkte und Blitze unmöglich machen, zu lesen oder Dinge genau zu erkennen. Und das Kribbeln. Meist zunächst in den Händen oder den Armen, dann zieht es seine Bahn durch meinen kompletten Körper.[topagrar.com]
  • Danach leiden viele Migränepatienten an starken Sehstörungen, der sogenannten Aura, und dunkle Stellen oder seltsame Muster erscheinen im Gesichtsfeld.[daserste.de]
  • Wortart: Substantiv, feminin Gebrauch: Medizin Häufigkeit: Von Duden empfohlene Trennung: Mi grä ne Alle Trennmöglichkeiten: Mi g rä ne [oft mit Erbrechen und Sehstörungen verbundener] starker, meist auf einer Seite des Kopfes anfallsweise auftretender[duden.de]
  • Wortart INFO Substantiv, feminin Gebrauch INFO Medizin Häufigkeit INFO Von Duden empfohlene Trennung Mi grä ne Alle Trennmöglichkeiten Mi g rä ne [oft mit Erbrechen und Sehstörungen verbundener] starker, meist auf einer Seite des Kopfes anfallsweise auftretender[duden.de]
Skotom
  • Charakteristisch für eine retinale Migräne sind obligatorisch einseitige auraähnliche visuelle Phänomene wie Skotome, Flimmern oder Blindheit, die sich auf die Zeit der Migräneattacke beschränken.[de.wikipedia.org]
Photophobie
  • Eine Kombination aus Tramadol und Paracetamol zeigte sich in einer klinischen Studie als wirksam zur Behandlung des Migränekopfschmerzes, der Phonophobie und der Photophobie.[de.wikipedia.org]
Verschwommenes Sehen
  • Bei der Auraphase (tritt bei 10-15% auf) folgen vorübergehende neurologische Störungen wie verschwommenes Sehen oder Augenflimmern, Empfindungsstörungen (meist halbseitig) und selten auch Sprachstörungen.[ergotopia.de]
Taubheit im Gesicht
  • Das können etwa Konzentrationsprobleme, Lichtempfindlichkeit oder Taubheit im Gesicht sein . Auch interessant : Diese 13 Anzeichen verraten, ob Sie zu viel Alkohol trinken . sca Fünf Gründe, ab sofort nur noch warmes Wasser zu trinken[merkur.de]
Nackenschmerz
  • Auch die Physiotherapie kann helfen, indem man zum Beispiel mit der Lymphdrainage den Abfluss der Lymphe erhöht oder über muskelentspannende Techniken zusätzlich auftretende Nackenschmerzen lindert.[yaacool-physiotherapie.de]
  • Behandlungsbedingte Nebenwirkungen (Placebo) waren Nackenschmerzen bei 6,7 % (2,2 %), Muskelschwäche bei 5,5 % (0,3 %) und Ptose in 3,3 % (0,3 %).[dgn.org]

Diagnostik

  • Die hier beschriebenen Punkte (Krankheit, Beschwerden, Diagnostik, Therapie, Komplikationen etc.) erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Es wird genannt, was der Autor als wichtig und erwähnenswert erachtet.[doktorweigl.de]
  • Tobias Weigl Redaktion: Tobias Möller, Marek Firlej Veröffentlicht am: 08.05.2018, zuletzt aktualisiert : 13.10.2018 Die hier beschriebenen Punkte (Krankheit, Beschwerden, Diagnostik, Therapie, Komplikationen etc.) erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit[doktorweigl.de]
  • Sie liefert Orientierung und bahnbrechende neue Möglichkeiten, was in Sachen Dokumentation, Diagnostik, wirksame Behandlung, Vermeidung von Chronifizierung, Messung der schmerzbedingten Behinderung, Entspannung, Stressabbau, Wissen, Information, Ernährung[itunes.apple.com]
  • (Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie). Diamond M. The impact of migraine on the health and well-being of women. J Womens Health (Larchmt) 2007; 16(9): 1269-1280. Evers S, Marziniak M.[gesundheitsinformation.de]

Therapie

  • Biofeedback-Therapie ist grundsätzlich eine IGeL.[igel-monitor.de]
  • Es können daraufhin selektive Therapieansätze und eine individuell auf den Patienten mit einem bestimmten genetischen Muster angepasste Therapie durchgeführt werden.[doktorweigl.de]
  • "Die Welt" bietet Ihnen hilfreiche Informationen über Symptome, Diagnose, Ursachen und die Therapie von Migräne.[welt.de]
  • Das Thema Migräne und seine vielen Facetten: Schmerzen, Risiken, Diagnose, Therapien Den Spruch haben viele Menschen mit Migräne schon mal gehört: "So ein bisschen Kopfweh hat doch jeder einmal".[meine-gesundheitsakademie.de]
  • Rainer Stange & Claus Leitzmann (Hg.) (2018): Ernährung und Fasten als Therapie. Berlin: Springer, 2018. [Gesamt:4 Durchschnitt: 4/5][doktorweigl.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Migräne ist eine der häufigsten Kopfschmerzformen. Die 1-Jahres-Prävalenz der Migräne liegt zwischen 10 und 15 % (11–15). Vor der Pubertät beträgt die 1-Jahres-Prävalenz der Migräne 3–7 % (14, 16).[dgn.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Die auffälligen Parallelen zwischen der Entstehung und Ausbreitung einer Migräne und der Pathophysiologie eines epileptischen Anfalls werden am besten durch die Übererregbarkeitshypothese beschrieben.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2018-06-21 16:18