Edit concept Question Editor Create issue ticket

Migräne mit oder ohne Aura


Symptome

  • […] und das Abdomen betreffen R20-R23 Symptome, die die Haut und das Unterhautgewebe betreffen R25-R29 Symptome, die das Nervensystem und das Muskel-Skelett-System betreffen R30-R39 Symptome, die das Harnsystem betreffen R40-R46 Symptome, die das Erkennungs[dimdi.de]
  • Krankheiten des Urogenitalsystems XV O00-O99 Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett XVI P00-P96 Bestimmte Zustände, die ihren Ursprung in der Perinatalperiode haben XVII Q00-Q99 Angeborene Fehlbildungen, Deformitäten und Chromosomenanomalien XVIII R00-R99 Symptome[dimdi.de]
  • DOLORMIN Kopfschmerztagebuch Übungen nach Jacobson Muskelschmerzen in Nacken und Schultern Muskelschmerzen allgemein Ursachen Symptome erkennen Behandlung & Prävention Migräne Migräne allgemein Ursachen Symptome & Diagnose Symptome & Diagnose allgemein[dolormin.de]
  • Auch vor Aura-Symptomen sind Kinder nicht gefeit. Die Migräne-Phasen Die Symptome tauchen nicht zwangsläufig alle zur selben Zeit auf. Eine Migräne folgt bis zu vier verschiedenen Phasen.[migraene-symptome.de]

Diagnostik

  • Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Verlaufs- und Sonderformen Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prävention Besondere Patientengruppen Patienteninformationen Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Welche Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung von Migräne bestehen in der Praxis von Prof. Dr. Hufnagel? In der Praxis von Prof. Dr.[neuro-consil.de]
  • Diagnostik: lebensgefährliche Erkrankungen ausschließen Die Migräne ist anhand der Symptome und der Familiengeschichte erkennbar.[jameda.de]
  • (Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie). Diamond M. The impact of migraine on the health and well-being of women. J Womens Health (Larchmt) 2007; 16(9): 1269-1280. Evers S, Marziniak M.[gesundheitsinformation.de]
  • Literatur [1] Hartmut Göbel, Die Kopfschmerzen: Ursachen, Mechanismen, Diagnostik und Therapie in der Praxis, Springer. [2] Markus Dahlem, In Hirngewittern. Psychologie Heute. August 2002, Seite 54-55[scilogs.spektrum.de]

Therapie

  • Biofeedback-Therapie ist grundsätzlich eine IGeL.[igel-monitor.de]
  • Stand: 31.01.2018, gültig bis 31.01.2021 Verfügbare Dokumente Langfassung der Leitlinie "Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne" Federführende Fachgesellschaft Basisdaten Verfügbare Dokumente Langfassung der Leitlinie "Therapie der Migräneattacke[awmf.org]
  • ., Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne, S1-Leitlinie, 2018, in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.), Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie.[dgn.org]
  • (DMKG) ist eine interdisziplinäre wissenschaftliche Fachgesellschaft, die das Wissen über die Genese von Kopf- und Gesichtsschmerzen, deren Prävention und Therapie in Fachkreisen bei Ärzten, Psychologen, Physiotherapeuten, Pharmakologen und Apothekern[dmkg.de]

Prognose

  • Zum Seitenanfang Prognose Eine Migräne kann nicht geheilt werden.[eesom.com]
  • Migräne: Krankheitsverlauf und Prognose Migräne ist nach dem Spannungskopfschmerz die häufigste Form von Kopfschmerzen. Forscher schätzen, dass 12 bis 14 Prozent aller Frauen und etwa 8 Prozent aller Männer an Migräne leiden.[netdoktor.de]

Epidemiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Verlaufs- und Sonderformen Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prävention Besondere Patientengruppen Patienteninformationen Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Gefäßdilatation Epidemiologie Prävalenz ca. 10% der Erwachsenen, ca. 5% der Kinder und Jugendlichen In Deutschland ca. 8 Millionen Betroffene w m Beginn meist 15.-25., häufigstes Auftreten zwischen 35.-45.[neurologienetz.de]
  • Bearbeiten von lateinisch: migrare - umherziehen oder griechisch: hemikrania - Halbschädel Synonym: Hemikrania Englisch : migraine 1 Definition Die Migräne ist eine in Episoden anfallsartig auftretende Form des chronischen Kopfschmerzes . 2 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie Migräne ist eine der häufigsten Kopfschmerzformen. Die 1-Jahres-Prävalenz der Migräne liegt zwischen 10 und 15 % (11–15). Vor der Pubertät beträgt die 1-Jahres-Prävalenz der Migräne 3–7 % (14, 16).[dgn.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Epidemiologie Ätiologie Pathophysiologie Symptome/Klinik Verlaufs- und Sonderformen Diagnostik Differentialdiagnosen Therapie Komplikationen Prävention Besondere Patientengruppen Patienteninformationen Meditricks Kodierung nach ICD-10-GM Version 2019[amboss.miamed.de]
  • Anhang Nützliche Links Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft International Headache Society (IHS) Migräne-Info Irène Barone-Kaganas (2006): Migräne beim Erwachsenen – Pathophysiologie, Klinik, Diagnostik und Behandlung.[bomedus.com]
  • Die auffälligen Parallelen zwischen der Entstehung und Ausbreitung einer Migräne und der Pathophysiologie eines epileptischen Anfalls werden am besten durch die Übererregbarkeitshypothese beschrieben.[de.wikipedia.org]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!