Edit concept Question Editor Create issue ticket

Morbus Crohn

Crohn Krankheit

Der Morbus Crohn (Enteritis regionalis Crohn, Ileitis terminalis, Enterocolitis regionalis) gehört zur Gruppe der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen.‍ Ätiologie und Pathogenese der Erkrankung sind derzeit unbekannt, man geht von einer multifaktoriellen Genese aus. Die entzündlichen Veränderungen können im gesamten Verdauungstrakt auftreten, bevorzugt sind Ileum und Colon betroffen. Charakteristisch ist der diskontinuierliche, segmentale, transmurale Befall des Gastrointestinaltraktes. Typische Symptome des Morbus Crohn sind Bauchschmerzen, Diarrhoe, Fieber, Gewichtsverlust, Appetitlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen. Häufig kommt es im Verlauf der Erkrankung zu extraintestinale Manifestationen, Analfissuren und Fisteln.


Symptome

Furcht
  • Mehr dazu - Colitis & Crohn: Betroffene fürchten Jobverlust Je früher die Diagnose, desto höher die Chancen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sind derzeit zwar nicht heilbar - aber sehr gut behandelbar, sagt Vogelsang.[netdoktor.at]
Blässe
  • […] a Initialstadium: Ischämie: sehr blasse Schleimhaut (neoterminales Ileum).[eref.thieme.de]
  • Das blasse Hautkolorit und ein leichtes Untergewicht (Body-Mass-Index: 16,7) bestanden laut der Mutter schon immer, wobei es etwa 12 Monate zuvor zu einer schmerzhaften, die Nahrungsaufnahme einschränkenden Mundschleimhautveränderung gekommen sei.[quintessenz-news.de]
Gewichtszunahme
  • Mehr zum Thema: Gewichtszunahme verändert Darmflora Was weiß man über die Folgen eines Ungleichgewichts? Dass ein gesunder Magen-Darm-Trakt für die Gesundheit und das Wohlbefinden von großer Bedeutung ist, steht außer Frage.[netdoktor.at]
Gangrän
  • Eine seltene kutane Beteiligung, die nur bei Morbus Crohn zu beobachten ist, stellt die Form der kutanen Vaskulitis kutane Vaskulitis Vaskulitis kutane mit peripherer Gangrän oder Hautnekrosen dar.[eref.thieme.de]
Ekzem
  • Sinusitis, Pharyngitis Nervensystem: Kopfschmerzen, Parästhesie Gefäßsystem: Hypertonie Atemwege: Oropharyngale Schmerzen, Husten Gastrointestinaltrakt: Analfissuren, Nausea, Obstipation, Hämorrhoiden, Meteorismus, anale Abszesse Haut: Exanthem, Juckreiz, Ekzem[flexikon.doccheck.com]
Ekzem
  • Sinusitis, Pharyngitis Nervensystem: Kopfschmerzen, Parästhesie Gefäßsystem: Hypertonie Atemwege: Oropharyngale Schmerzen, Husten Gastrointestinaltrakt: Analfissuren, Nausea, Obstipation, Hämorrhoiden, Meteorismus, anale Abszesse Haut: Exanthem, Juckreiz, Ekzem[flexikon.doccheck.com]
Unterbauchschmerzen
  • Manifestation als Appendizitis, intestinale Blutung, chronisch rezidivierender rechtsseitiger Unterbauchschmerz Unterbauchschmerz rechtsseitiger, Zufallsbefund im Appendektomiepräparat.[eref.thieme.de]
Rektale Blutung
  • Blutungen (Abgang geringer Blutmengen mit dem Stuhl), Stuhldrang, Unfähigkeit zur Defäkation trotz Stuhldrang, Gewichtsverlust, Fatigue, Fieber 6 Mögliche Komplikationen Entzündung der Darmwand, Darmobstruktion, Ulzera (im gesamten Gastrointestinaltrakt[takeda-gastroenterologie.de]
  • Bei starken rektalen Blutungen sind möglicherweise Blutübertragungen nötig. Patienten mit chronischer Blutarmut können orale oder intravenöse Eisenpräparate benötigen.[msdmanuals.com]
Gedeihstörung
  • Bei Ileus, konservativ unbeeinflussbarer Gedeihstörung, konservativ nicht behandelbaren Fisteln, Abszessen, Perforationen oder Blutung operative Therapie in Form (sparsamer!) lokaler Resektion.[eref.thieme.de]
Nausea
  • Infektionen: Nasopharyngitis, Bronchitis, Gastroenteritis, Atemwegsinfekte, Grippe, Sinusitis, Pharyngitis Nervensystem: Kopfschmerzen, Parästhesie Gefäßsystem: Hypertonie Atemwege: Oropharyngale Schmerzen, Husten Gastrointestinaltrakt: Analfissuren, Nausea[flexikon.doccheck.com]
Flankenschmerz
  • Schmerzen empfindet der Patient in der Hüfte, an der Oberschenkelvorderseite, an der Flanke, im Hüftgelenk oder beim Gehen, Flankenschmerz und Fieber sind Zeichen der retroperitonealen Ausbreitung des entzündlichen Prozesses.[eref.thieme.de]

Diagnostik

C-reaktives Protein erhöht
  • Laborwerte Eine Blutuntersuchung zeigt, ob der Entzündungswert CRP (C-reaktives Protein) erhöht ist oder Mangelzustände (zum Beispiel Eisen, Vitamin B 12, Folsäure) vorhanden sind.[barmer.de]

Pathophysiologie

  • Wenngleich die Ätiologie und Pathophysiologie des Morbus Crohn noch nicht vollständig geklärt ist, nimmt man derzeit an, dass auf dem Boden einer genetischen Prädisposition eine gestörte angeborene Immunantwort des Darms vorliegt, die unter dem Einfluss[eref.thieme.de]
  • .: Anzahl der täglichen Stuhlgänge Bewertung der abdominellen Schmerzen Bewertung des Allgemeinzustandes Gelenkschmerz Uveitis Fisteln Stomatitis aphthosa Fieber Abszesse Körpergewicht Pathophysiologie Morbus Crohn wird als „komplexe Barriereerkrankung[amboss.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-07-11 19:48