Edit concept Question Editor Create issue ticket

Multiple Persönlichkeitsstörung

Dissoziative Identitätsstörung


Symptome

  • Sehr viel häufiger und typischerweise zeigt sich eine polysymptomatische Mischung aus dissoziativen und posttraumatischen Symptomen, die in eine Matrix von vordergründig nicht traumabezogenen Symptomen eingebettet sind (z. B.[eref.thieme.de]
Selbstverletzung
  • Entdecken von Selbstverletzungen oder Suizidversuchen, an die man sich nicht erinnern kann,[eref.thieme.de]
  • Auch Amnesien für impulshaftes Verhalten wie Essanfälle, Selbstverletzungen oder Suizidversuche können wichtige Hinweise auf das Vorhandensein dissoziierter Selbstzustände geben (Kasten 3).[aerzteblatt.de]
Kopfschmerz
  • .: Psychalgie Psychogen: Kopfschmerz Rückenschmerz Somatoforme Schmerzstörung Exkl.: Spannungskopfschmerz ( G44.2 ) F45.41 Chronische Schmerzstörung mit somatischen und psychischen Faktoren Definition Im Vordergrund des klinischen Bildes stehen seit mindestens[dimdi.de]

Diagnostik

  • Professionelle können sich über die Diagnostik, die Behandlung und die Studienlage dissoziativer Störungen informieren sowie Fortbildungen buchen.[doi.org]

Therapie

  • Psychotherapie im Dialog : PiD ; Psychoanalyse, systemische Therapie, Verhaltenstherapie, humanistische Therapien Stuttgart ; New York, NY : Thieme 1.2000 - Titel Psychotherapie im Dialog : PiD ; Psychoanalyse, systemische Therapie, Verhaltenstherapie[zdb-katalog.de]
  • Theorie, Symptomatik, Therapie. Stuttgart: Schattauer; 2004: 357-394[doi.org]

Epidemiologie

  • Aus dem Inhalt: Geschichte, Ethik, Epidemiologie, Ätiopathogenese, Methodik Klassifikation und Diagnostik Therapeutische Grundlagen Psychiatrische und psychosomatische Krankheitsbilder Klinische Psychosomatik, Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie Spezielle[doi.org]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!