Edit concept Question Editor Create issue ticket

Muskelzerrung

Zerrung


Symptome

  • Weitere typische Symptome können Funktionsverlust sowie Schonhaltung sein.[eref.thieme.de]
  • […] falsche oder zu starke Bewegung, die mangelnde Dehnbarkeit des Muskels, eine vorangegangene oder auch nicht komplett ausgeheilte Verletzung oder das Ausüben einer Sportart mit schnell wechselnder Muskulaturbelastung (wie Sprinten, Fußball, Tennis) sein. 3 Symptome[flexikon.doccheck.com]
  • P. et al.: Praxis der konservativen Orthopädie, Georg Thieme Verlag, 2009 Krüger S: Orthopädie für Hausärzte, Verlag Hans Huber, Bern 2013 Wegner U: Sportverletzungen: Symptome, Ursachen, Therapie, Schlütersche Verlagsgesellschaft, 2002[netdoktor.at]
Ermüdung
  • Zurückzuführen ist diese Überdehnung meist auf eine Fehlfunktion der Muskulatur, beispielsweise durch Ermüdung oder Überbelastung. Wesentlicher Verletzungsmechanismus ist eine plötzlich auftretende Maximalbelastung, z.[eref.thieme.de]
  • Dies geschieht vorallem durch fehlendes Aufwärmen, Ermüdung des Muskels durch Überlastung oder bei bereits vorhandenen Schäden in der Muskulatur.[netdoktor.at]
Weichteilschwellung
  • Weichteilschwellung, Hämatomverfärbung, schmerzhafte Bewegungseinschränkung, Dehnungsschmerz der betroffenen Kapselbandanteile (häufig stärker als bei kompletter Bandruptur) und nur gelegentlich blutiger Gelenkerguss, meist seröser Späterguss.[eref.thieme.de]

Prognose

  • Es handelt sich jedoch hinsichtlich der Art der Verletzung, der Behandlung und der Prognose um unterschiedliche Verletzungen. Lediglich die Behandlung in der Akutphase ist gleich.[netdoktor.at]

Pathophysiologie

  • Zunahme des Hysteroskopie Hyperhydratation, hypotone Pathophysiologie Hyperhydratation, hypotone Pathophysiologie Kreislaufvolumens bei gleichzeitiger Verdünnung[eref.thieme.de]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!