Edit concept Question Editor Create issue ticket

Ösophagusvarizen

Ösophagusvarizenblutung

Ösophagusvarizen sind Varizen der Speiseröhre, welche meist durch portale Hypertension bedingt sind. Die klinische Symptomatik ist häufig unspezifisch.


Symptome

  • Die meisten Patienten hatten vorher bereits deutliche Symptome einer Lebererkrankung.[deximed.de]
  • Ursachen: Alkoholabusus, Rauchen Symptome: plötzlich schwallartiges Bluterbrechen (beim Pressen, Husten), Schmerzen hinter dem Sternum Diagnose: Labor (Blutbild, Entzündungsparameter, Untersuchung auf Blut), apparative Diagnostik (Endoskopie, Röntgen,[medizin-kompakt.de]
  • […] vorstellt und die zugrundeliegende Krankheit zum Zeitpunkt der Aufnahme bekannt ist, jedoch nur das Symptom behandelt wird, ist das Symptom als Hauptdiagnose zu kodieren.[mydrg.de]
  • Lesen Sie alles Wichtige zu Symptomen, Behandlung und Vorbeugung von Ösophagusvarizen. Wie Ösophagusvarizen entstehen Krampfadern in der Speiseröhre (Ösophagusvarizen) sind oft Komplikationen einer fortgeschrittenen Schrumpfleber ( Leberzirrhose ).[netdoktor.de]
  • Symptome und Verlauf Typische Symptome der Ösophagusvarizen: Völlegefühl Druck im Oberbauch Blut erbrechen Die Symptomatik fällt bei Ösophagusvarizen nicht eindeutig aus und zeigt sich unspezifisch.[gesundpedia.de]
Hämatemesis
  • Leichte Blutungen führen zu Teerstuhl (Meläna), bei akut lebensbedrohlichen Blutungen kommt typischerweise Erbrechen von Blut (Hämatemesis) dazu. Die Diagnose wird endoskopisch per Gastroskopie gestellt.[de.wikipedia.org]
  • […] können Ursachen Pfortaderhochdruck (v.a. alkoholische Leberzirrhose, Hepatitis) selten: Rechtsherzinsuffizienz, Thrombose der Milzvene/V. cava/Pfortader Symptome Meist von der Grunderkrankung geprägt. akut: schwallartig, abrupt beginnendes Bluterbrechen (Hämatemesis[medizin-kompakt.de]
  • […] endoskopischer Varizenligatur Nach der Rückkehr nach Hause, müssen Sie einen Arzt aufsuchen,, Wenn folgende Symptome: Anzeichen einer Infektion, einschließlich Fieber und Schüttelfrost; Blutungen aus dem Mund; Erhöhte Schmerzen; Übelkeit und Erbrechen; Hämatemesis[omedicine.info]
  • Nach folgenden Symptomen sollten Sie gezielt fragen: Bluterbrechen (Hämatemesis): Die Hämatemesis ist wegweisend für eine obere gastrointestinale Blutung. Durch Inspektion auszuschließen sind Blutungsquellen im Mund-, Nasen- und Rachenraum.[thieme.de]
  • Medikamentöse Therapie Als Hämatemesis wird das Erbrechen von Blut infolge einer Blutung im oberen gastrointestinalen TraktMagen-Darm-Trakt), wie sie von unserer Ar Magen bei Behandlung von Fundusvarizen, Sie wollen sich zum ersten Mal in unserer Leber[tezixac.wapgem.com]
Meläna
  • Leitmerkmale: Akut: Schwallartiges Bluterbrechen Subakut: Teerstuhl (Melaena), Anämiesymptome Pathogenese die Venen des Magens leiten ihr Blut über die Pfortader zur Leber ab, sie bilden dazu ein dichtes Netz (mit Verbindung zu den Venen des Ösophagus[medizin-kompakt.de]
  • Leichte Blutungen führen zu Teerstuhl (Meläna), bei akut lebensbedrohlichen Blutungen kommt typischerweise Erbrechen von Blut (Hämatemesis) dazu. Die Diagnose wird endoskopisch per Gastroskopie gestellt.[de.wikipedia.org]
  • Leitbeschwerden Bluterbrechen und Erbrechen von kaffeesatzartigem Mageninhalt Tiefschwarzer Stuhl (sogenannte Meläna).[apotheken.de]
  • Werden größere Mengen Blut über den Verdauungstrakt ausgeschieden, ist der Stuhl schwarz gefärbt (Teerstuhl, Melaena).[jameda.de]
  • Von Melaena (Teerstuhl) spricht man, wenn die Patienten über Absetzen von schwarzem, teerartigem, übelriechendem Stuhl berichten. Teerstuhl entsteht aus Hämatin, das auf dem Weg durch den Darm bakteriellen Umbauprozessen unterzogen wird.[thieme.de]
Kaffeesatzerbrechen
  • Geplatzte Speiseröhrenvarizen führen zu starken Blutungen, schwallartigem Erbrechen von frischem Blut und schwarzem Mageninhalt (Kaffeesatzerbrechen) sowie schwarz gefärbten Durchfällen.[jameda.de]
  • Kaffeesatzerbrechen Vor einer Stunde hat er sich übergeben müssen, berichtet Hans-Peter W. Das Essen ist ihm wohl auf den Magen geschlagen. Andererseits spürt er schon seit zwei Wochen ein Druckgefühl im Bauch.[thieme.de]
Caput medusae
  • .: Caput medusae ). Als Ursache steht die Leberfunktionsstörung im Vordergrund. Im zuführenden Gefäß, also vor der Leber , staut sich das Blut auf. So entsteht ein höherer Druck als normal und das Blut sucht sich andere Wege zurück zum Herzen .[dr-gumpert.de]
  • Kollateralen an der Bauchdecke (sogenanntes Caput medusae) oder Aszites, ist nicht ausreichend. Auch eine auf Laborwerten basierende Einschätzung lässt keine ausreichenden Rückschlüsse über den Varizenstatus zu.[allgemeinarzt-online.de]

Diagnostik

  • Schlüsselwörter Portale Hypertension Diagnostik Portale Hypertension Therapie Ösophagusvarizen Therapie Magenvarizen Therapie Magenvarizen Diagnostik This is a preview of subscription content, log in to check access.[link.springer.com]
  • Ursachen: Alkoholabusus, Rauchen Symptome: plötzlich schwallartiges Bluterbrechen (beim Pressen, Husten), Schmerzen hinter dem Sternum Diagnose: Labor (Blutbild, Entzündungsparameter, Untersuchung auf Blut), apparative Diagnostik (Endoskopie, Röntgen,[medizin-kompakt.de]
  • Diagnostik Zum Nachweis von Ösophagusvarizen ist eine Gastroskopie erforderlich. Andere Methoden, wie ein Röntgen-Breischluck, ergeben nur indirekte Hinweise und lassen die Oberfläche nicht beurteilen.[medicoconsult.de]
  • Diagnostik Die Zeichen einer chronischen Lebererkrankung sind für den Arzt in vielen Fällen schnell erkennbar.[deximed.de]
  • Checkliste Diagnostik Ein Patient mit oberer gastrointestinaler Blutung sollte mit Notarztbegleitung in die nächste Klinik gebracht werden, die die Möglichkeit zur endoskopischen Diagnostik und Therapie hat.[thieme.de]
Magenvarizen
  • Schlüsselwörter Portale Hypertension Diagnostik Portale Hypertension Therapie Ösophagusvarizen Therapie Magenvarizen Therapie Magenvarizen Diagnostik This is a preview of subscription content, log in to check access.[link.springer.com]
  • Stadium IV: Die Varizenstränge haben das Ösophaguslumen verlegt, es bestehen in der Regel zahlreiche Erosionen der Schleimhaut.Bei einem Teil der Patienten liegen neben Ösophagusvarizen auch Magenvarizen und eine Gastropathia hypertensiva vor.[de.wikipedia.org]
  • Bei einem Teil der Betroffenen sich zudem Magenvarizen und eine Gastropathia hypertensiva (Erweiterung von Venen der Magenschleimhaut, bedingt durch den Rückstau venösen Blutes aufgrund eines erhöhten Blutdruckes im portovenösen Stromgebiet) nachweisbar[gesundheits-lexikon.com]
  • Bei einem Teil der Patienten liegen neben Ösophagusvarizen auch Magenvarizen und eine Gastropathia hypertensiva vor. 4 Symptomatik Die klinische Symptomatik ist unspezifisch und diskret.[flexikon.doccheck.com]
  • Endoskopische Ligatur von Ösophagusvarizen Beschreibung Varizenligatur Magenvarizen – abnorme Blutgefäße (Venen), die in der Speiseröhre entwickeln. Sie haben ungewöhnlich dünne Wände, und Blutdruck sie sind sehr hoch sind.[omedicine.info]

Therapie

  • […] die zugrundeliegende Ursache der portalen Hypertension zu therapieren.[de.wikipedia.org]
  • Jedoch kann sie auch bei medikamentöser Therapie, sowie bei einer Kombination mit endoskopischer Therapie auftreten. Ausschlaggebend für die Behandlung ist die endoskopische Diagnose, diese zeigt auf, in welcher Intensität die Blutung erfolgt.[gesund.at]
  • Blutungsprophylaxe Eine kausale Therapie ist die zugrundeliegende Ursache der portalen Hypertension zu therapieren.[flexikon.doccheck.com]
  • Die therapeutischen Möglichkeiten bestehen aus medikamentöser Therapie und endoskopischer Intervention.[allgemeinarzt-online.de]
  • Schlüsselwörter Portale Hypertension Diagnostik Portale Hypertension Therapie Ösophagusvarizen Therapie Magenvarizen Therapie Magenvarizen Diagnostik This is a preview of subscription content, log in to check access.[link.springer.com]

Prognose

  • Verlauf und Prognose: Ösophagusvarizen bilden sich symptomlos. Meist werden diese erst bemerkt, wenn sie rupturieren (zerreißen) und es zur Ösophagusvarizenblutung kommt.[gesundheits-lexikon.com]
  • Allgemeinmaßnahmen: Alkoholverbot, Behandlung der Ursachen (Leberzirrhose) Medikamentöse Therapie: Drucksenkung, Beta-Blocker, Somatostatin Operative Therapie: Kompression mittels Ballonsonden (Sengstaken-Blakemore-Sonde), endoskopische Ligatur, Verödung Prognose[medizin-kompakt.de]
  • Gängige Verfahren sind: TIPS (Transjugulärer intrahepatischer portosystemischer Shunt) Shuntoperationen Portokavaler Shunt (Portokavale End-zu-Seit-Anastomose, PCA) Splenorenaler Shunt H-Shunt 6 Prognose Trotz Blutstillung versterben bis zu 30 % der Patienten[flexikon.doccheck.com]
  • Prognose Bei schonmaliger Blutung liegt das Risiko erneut eine Blutung aus bestehenden Speiseröhrenkrampfadern zu erleiden bei 30% . Das Risiko an einer solchen Blutung zu versterben liegt bei 25 – 30% .[dr-gumpert.de]
  • Prognose Zwischen 60 und 80 % aller Varizenblutungen hören zunächst von selbst auf, ohne Behandlung beginnt jedoch die Hälfte davon nach einer Woche erneut zu bluten. Eine aktive Behandlung stoppt die Blutungen in rund 80 % der Fälle.[deximed.de]

Epidemiologie

  • Blutungen aus Ösophagusvarizen stellen eine lebensbedrohliche Komplikation dar und sind ein medizinischer Notfall. 2 Epidemiologie Bei schwergradiger portaler Hypertension, beispielsweise im Rahmen einer Leberzirrhose, weisen etwa die Hälfte der Betroffenen[flexikon.doccheck.com]
  • Epidemiologie: I: Etwa 90% der Patienten mit Leberzirrhose bilden im weiteren Krankheitsverlauf Ösophagusvarizen aus; II: Etwa 30% erleiden dann im weiteren Verlauf akute Varizenblutungen .[medizin-wissen-online.de]
  • Niederau C: Epidemiologie der Leberzirrhose. Hepatitis & More 2011; 1: 11–14. e3.[aerzteblatt.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 08:58