Edit concept Question Editor Create issue ticket

Osteosarkom

Osteosarkom außerhalb der harten Rückenmarkshaut (extradural)

Das Osteosarkom ist ein maligner Knochentumor, welcher sich durch aggressives Wachstum auszeichnet und frühzeitig hämatogen metastasiert. Es ist der häufigste bösartige Knochentumor.


Symptome

  • Die Symptome bei Knochenkrebs hängen von verschiedenen Faktoren ab. Unter anderen die Position und die Größe des Tumors entscheiden über die Ausmaße der Symptome. Bei einem Osteosarkom schmerzt insbesondere die vom Tumor befallene Region.[bunte.de]
  • Was sind die Symptome von Osteosarkom? Im Folgenden sind die häufigsten Symptome von Osteosarkom. Allerdings kann jedes Kind Symptome anders zu erleben.[neselo.napsat.eu]
  • 22.11.2017 Meist Metastasen Knochenkrebs: Seine Symptome werden oft übersehen! Foto: iStock/Mladen Zivkovic Schmerzen in den Beinen müssen nicht immer auf Arthrose hinweisen. In seltenen Fällen steckt Knochenkrebs dahinter.[bildderfrau.de]
  • Klinik, Symptome Die Symptome ähneln stark dem Ewing-Sarkom. Auch die frühe Metastasierung in Lunge und Skelett findet man hier. Differentialdiagnose: Osteomyelitis.[medicoconsult.de]
  • Belastungsabhängige Schmerzen in der Tumorregion sind oftmals erste Symptome beim Osteosarkom, des Weiteren können ebenso eine lokale Schwellung, Bewegungseinschränkungen oder eine Fraktur auftreten.[journalonko.de]
Knochenschmerz
  • Bei Erwachsenen und älteren Menschen werden hinter Knochenschmerzen eher Arthrose, Arthritis oder Rheuma vermutet.[bildderfrau.de]
  • Knochenscans - ein Kernbildgebungsverfahren irgendwelche degenerative und / oder arthritischen Veränderungen in den Gelenken zu bewerten; von Knochenerkrankungen und Tumoren zu detektieren, und / oder um die Ursache des Knochenschmerzen oder Entzündungen[neselo.napsat.eu]
  • Daher sollten Knochenschmerzen, gerade im Kniegelenk, spätestens nach vier Wochen mittels Röntgenuntersuchung kontrolliert werden.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Diagnostik - Osteosarkom im Kindes- und Jugendalter ( 18 Jahre) Die Verdachtsdiagnose wird zunächst in der Regel durch eine Kernspintomographie gestellt.[uke.de]
  • Uhl/Herget: Radiologische Diagnostik von Knochentumoren. Thieme-Verlag 2008 Seeber/Schütte: Therapiekonzepte Onkologie. Kap 46: Osteosarkom. 5. Auflage 2007.[de.wikipedia.org]
  • Für die Diagnostik stehen verschiedene bildgebende Verfahren zur Verfügung. Mit ihrer Hilfe lassen sich die Ausdehnung des Tumors sowie das Vorhandensein von Metastasen nachweisen.[ukbb.ch]
  • Diagnostik Um einen Knochentumor-Befund abzuklären, kommen verschiedene diagnostische Verfahren zum Einsatz.[facharzt24.com]
  • Diagnostik für Rezidive Bei Verdacht auf ein Rezidiv sollte eine komplete lokale und systemische Evaluation erfolgen.[olgahospital-stuttgart.de]

Therapie

  • Therapie Vereinfachte Übersicht in zeitlicher Reihenfolge: Biopsie (Gewebeprobe aus verdächtigem Areal) Präoperative Chemotherapie ( neoadjuvante Therapie, das heißt vor der Operation wird eine Chemotherapie verabreicht) Operation mit vollständiger Entfernung[de.wikipedia.org]
  • . - Eine Therapie ist immer notwendig - Das Osteosarkom muss auf jeden Fall behandelt werden, da es ansonsten tödlich endet.[takeda-onkologie.de]
  • Anhand einer Skelettszintigraphie kann herausgefunden werden, ob noch andere Knochen betroffen sind. 6 Therapie Die Therapie besteht in der radikalen operativen Entfernung des Primärtumors (weiträumige Ausräumung).[flexikon.doccheck.com]
  • Beim ereignisfreien 6-Jahres-Überleben war die Mifamurtid-haltige Therapie tendenziell ebenfalls überlegen (p 0,08). Die Verträglichkeit, so Meyers, war gut.[trillium.de]
  • Über den Erfolg der gesamten Therapie entscheidet maßgeblich die Wirksamkeit der Chemotherapie.[ptaforum.pharmazeutische-zeitung.de]

Prognose

  • Wie bei jedem Krebs kann Prognose und langfristige Überleben stark von Kind zu Kind variieren. Jedes Kind ist einzigartig und Behandlung und Prognose rund um die Bedürfnisse des Kindes strukturiert.[neselo.napsat.eu]
  • Bei inadäquater Behandlung infauste Prognose![muskel-knochenschmerzen.de]
  • Wenn der Primärtumor inoperabel ist, oder bereits mehrere Metastasen vorhanden sind, wird eine palliative Therapie durchgeführt, die auf eine Überlebensverlängerung und Linderung der Beschweren abzielt. 7 Prognose Die Prognose ist sehr unterschiedlich[flexikon.doccheck.com]
  • Daher lässt sich keine einheitliche Aussage über die Prognose machen. Die Prognose ist günstiger, wenn der Tumor gut auf die Chemotherapie anspricht und durch einen Operation vollständig entfernt werden kann.[apotheken-umschau.de]

Epidemiologie

  • In seltenen Fällen tritt das Osteosarkom extraossär auf. 3 Epidemiologie Das Osteosarkom macht zwanzig bis vierzig Prozent aller malignen Knochentumoren aus und ist der häufigste maligne Knochentumor. Männer sind häufiger betroffen als Frauen.[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2018-06-21 15:47