Edit concept Question Editor Create issue ticket

Phimose

Vorhautverengung

Eine Phimose liegt vor, wenn die Penisvorhaut (Präputium) verengt ist und daher nicht über den Glans penis zurückgeschoben werden kann. Man unterscheidet zwischen physiologischer Phimose (Präputialverklebung) und pathologischer Phimose.


Symptome

Fischen
  • Fischer-Klein, M. Rauchenwald: Triple incision to treat phimosis in children: an alternative to circumcision?. In: British Journal of Urology International. Nr.92, 2003, S. 459–462.[flexikon.doccheck.com]
Beginn um Pubertät
  • Sie kann sich auch später bis zum Beginn der Pubertät zurückbilden.[eref.thieme.de]
Schmerzhafte Erektion
  • Als Komplikation kam es bei schmerzhafter Erektion zu einer erheblichen Behinderung des Geschlechtsverkehrs durch eine hochgradige Straffung der verbliebenen Gliedhaut, die anderorts eine plastische Korrektur erforderte.[eref.thieme.de]

Diagnostik

  • Visitenkarte Anwender- & Patientenzielgruppe Adressaten Kinderärzte, Kinderchirurgen, Urologen, Allgemeinärzte Patientenzielgruppe Säuglinge / Kleinkinder / Kinder / Jugendliche Versorgungsbereich ambulant / stationär / teilstationär Prävention, Früherkennung, Diagnostik[awmf.org]

Prognose

  • Das Präputium wird dabei auf der ventralen Seite der Länge nach eingeschnitten, sodass Schleimhaut und äußere Haut mit Einzelknopfnähten adaptiert werden kann. [3] 6 Prognose Bei einer fachgerechten Therapie ist die Prognose gut. 7 Literatur Hans G.[flexikon.doccheck.com]

Epidemiologie

  • Als Phimose bezeichnet man eine abnormal kleine Öffnung des Präputiums beim Hund. 2 Ätiologie Eine Phimose kann entweder eine kongenitale Missbildung sein oder infolge von Narbenkontraktionen nach Trauma oder entzündlichen Prozessen entstehen. [1] 3 Epidemiologie[flexikon.doccheck.com]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2017-05-04 13:28