Edit concept Question Editor Create issue ticket

Pleuraerguss

Pleuraerguß


Symptome

  • Symptome: variabel von asymptomatisch über Husten bis zu (Belastungs-)Dyspnoe[eref.thieme.de]
Brustschmerz
  • […] plötzlicher Brustschmerz, Dyspnoe, Hämoptysen, Pleurareiben, erniedrigter arterieller pO2 oder Thrombophlebitis: Lungenembolie[eref.thieme.de]
  • Hustenreiz ist bei größeren Ergüssen häufig, atemabhängige Brustschmerzen können bei einer gleichzeitigen Entzündung der Pleurablätter auftreten. Sie sind aber bei großen Ergüssen eher die Ausnahme.[de.wikipedia.org]
Tachykardie
  • Bei ausgeprägtem Befund bestehen Dyspnoe und Tachykardie (durch die Mediastinalverschiebung), ein gedämpfter Klopfschall und ein abgeschwächtes Atemgeräusch.[eref.thieme.de]
Pleuraerguss
  • Pleuraerguss maligner Neben dem Pleuraerguss ein schwach echogener Perikarderguss (Pfeil). Metastasiertes Mammakarzinom Mammakarzinom Pleuraerguss .[eref.thieme.de]
Husten
Ruhedyspnoe
  • Belastungsdyspnoe, selten Ruhedyspnoe, thorakales Engegefühl.[eref.thieme.de]
Erkrankung der Pleura
Tachypnoe
  • Initial ist häufig nur ein Hustenreiz auffällig, bei größeren Ergüssen kommt es dann zu zunehmender Dyspnoe und Tachypnoe, zunächst bei Belastung, dann auch in Ruhe. Perkutatorisch zeigt sich eine absolute Dämpfung des betroffenen Bereichs.[eref.thieme.de]

Prognose

Epidemiologie

  • Epidemiologie: Häufige Manifestation regionaler und systemischer Erkrankungen.[eref.thieme.de]
Geschlechtsverteilung
Altersverteilung

Pathophysiologie

  • Pathophysiologie Standarddiagnostik im Ergussmaterial:[eref.thieme.de]
  • […] haben beidseitige Pleurergüsse eher eine systemische Ursache. 3 Sonderformen Besondere Formen des Pleuraergusses sind: Hämatothorax Chylothorax Pseudochylothorax Als Komplikation eines Pleuraergusses kann es zur Ausbildung eines Pleuraempyems kommen. 4 Pathophysiologie[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!