Edit concept Question Editor Create issue ticket

Prolaktinom

Prolaktinome

Das Prolaktinom ist ein hauptsächlich benigner Tumor des Hypophysenvorderlappens, welcher Prolaktin produziert, wodurch es zu einer Hyperprolaktinämie kommt.


Symptome

Kopfschmerz
  • Verdrängungserscheinungen: Kopfschmerzen, Gesichtsfeldausfälle, Hypophyseninsuffizienz[eref.thieme.de]
Galaktorrhoe
  • Leitsymptome des Prolaktinexzesses bei Frauen sind Galaktorrhö Galaktorrhö und Zyklusstörungen.[eref.thieme.de]
Skotom
  • Aber warum ist das Skotom am linken Auge nur im Bereich des oberen temporalen Quadranten vollständig ausgeprägt mit relativen Ausfällen unten?“, fragt die Studentin nach.[eref.thieme.de]
Sekundäre Amenorrhoe
  • Frauen: Zyklusunregelmäßigkeiten mit Oligomenorrhö bis hin zur sekundären Amenorrhö, Galaktorrhö, verminderte Libido, Infertilität[eref.thieme.de]
Oligomenorrhoe
  • Frauen: Zyklusunregelmäßigkeiten mit Oligomenorrhö bis hin zur sekundären Amenorrhö, Galaktorrhö, verminderte Libido, Infertilität[eref.thieme.de]

Diagnostik

  • Eine Galaktorrhö kommt aufgrund des niedrigen Östrogenspiegels sehr selten vor. 4 Diagnostik Zur Diagnose der Hyperprolaktinämie wird der basale Prolaktinspiegel im Serum gemessen.[flexikon.doccheck.com]
  • Urinuntersuchungsbefunde ohne Vorliegen einer Diagnose R83-R89 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei der Untersuchung anderer Körperflüssigkeiten, Substanzen und Gewebe R90-R94 Abnorme Befunde ohne Vorliegen einer Diagnose bei bildgebender Diagnostik[dimdi.de]

Prognose

  • Ansonsten ist, aufgrund der eher seltenen Entwicklung zum Makroprolaktinom, eine medikamentöse Therapie nicht unbedingt indiziert. 6 Verlauf und Prognose Unter Therapie mit Dopaminagonisten normalisiert sich der Prolaktinspiegel bei Mikroprolaktinomen[flexikon.doccheck.com]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!
Zuletzt aktualisiert: 2019-06-28 09:06