Edit concept Question Editor Create issue ticket

Propoxyphen


Symptome

  • Neben den für Opioide typischen Symptomen (Nausea, Erbrechen, Miosis, Somnolenz bis Koma, Atemdepression bzw.[eref.thieme.de]
  • […] kurzen Zeitraums erfolgende Aufnahme jedweden Lebensmittels einschließlich Wasser, im Verbund mit einer unangemessenen Aufnahme wichtiger Nährstoffe und dem Versäumnis, ärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn dies angeraten ist, zu dramatischen Symptomen[spiegel.de]
  • Zu den Symptomen des Entzugs gehören auch Veränderungen der Theta-Wellen im Gehirn.[de.wikipedia.org]

Diagnostik

  • Kg Herstellung von Albumin-Fluorescein-Konjugaten für die intra-operative Diagnostik Citations (1) * Cited by examiner, † Cited by third party Publication number Priority date Publication date Assignee Title US4025501A ( en ) * 1975-03-20 1977-05-24 Syva[google.com.na]

Therapie

  • […] diagnostischen Verfahren bei HIVassoziierten Lungenerkrankungen 539 Mykobakteriosen 546 Die nichttuberkulösen Mykobakteriosen 574 Pulmonale Hypertonie und chronisches Cor pulmonale 58 581 Chronisches Cor pulmonale 588 Lungenembolie Lungeninfarkt 55 598 S Therapie[books.google.de]
  • Dagegen war die Gesamtsterblichkeit im Vergleich zu Hydrocodon nach 30 Tagen Oxycodon-Therapie 2,4-fach, nach Codein-Therapie 2,05-fach erhöht.[exilope.wordpress.com]
  • Während der Therapie mit Epanutin ist Einnahme von Schlafmitteln und Alkohol zu unterlassen.[netdoktor.at]
  • Bei Propoxyphen handelt es sich um ein Opioid, das in der Medizin zur Schmerztherapie eingesetzt wird, wobei diese Substanz vor allem für eine orale Therapie verfügbar ist. Opioide wirken im Körper über dieselben Rezeptoren wie Opiate.[gesundheit.gv.at]

Frage stellen

5000 Zeichen übrig Text Formatierung mit: # Überschrift, **fett**, _kursiv_. Kein HTML Code.
Mit dem Abschicken der Frage stimmen Sie den AGB und der Datenschutzerklärung zu.
• Verwenden Sie einen aussagekräftigen Titel für Ihre Frage.
• Fragen Sie präzise und führen Sie Alter, Geschlecht, Symptome, Art und Dauer einer Behandlung an.
• Respektieren Sie Ihre Privatsphäre und jene Anderer und geben Sie niemals volle Namen oder Kontaktinformationen ein.
• Unpassende Fragen werden gelöscht.
• In dringenden Fällen suchen Sie einen Arzt oder ein Krankenhaus auf oder wählen den Notruf!